Am 13. Oktober beginnt an der Leibniz Universität Hannover der nächste Studienzyklus des Weiterbildungsstudiums Kautschuktechnologie. In dem zweisemestrigen berufsbegleitenden Studiengang vermitteln namhafte Professoren verschiedener Universitäten und Experten aus der Kautschukindustrie Grundlagen der Elastomerwissenschaften sowie entwicklungs- und produktionsnahes Praxiswissen. Ziel ist es, das vorhandene Expertenwissen durch Kenntnisse in anderen Fachbereichen zu ergänzen, Verständnis für Zusammenhänge in allen Bereichen der Kautschuktechnologie zu schaffen und so die fachübergreifende Zusammenarbeit zu optimieren. Der erfolgreiche Studienabschluss wird von der Leibniz Universität Hannover durch ein Zertifikat bestätigt.

Noch sind einige Plätze frei. Interessenten sollten sich schnellstmöglich beim Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk), Frankfurt/M., anmelden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DKG Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e.V.

Zeppelinallee 69
60487 Frankfurt
Germany