Das Easysafe von Martor, Solingen, hat im Rahmen des Red Dot 2010 die Auszeichnung „Honourable Mention” in der Kategorie Product Design erhalten. Mit Honourable Mention würdigen die Designexperten Produkte, die sich durch besonders gelungene Detaillösungen hervorheben. 4252 Anmeldungen aus fast 60 Ländern gingen bei der Jury des Red Dot Award: Product Design 2010 ein. Die Auszeichnung Honourable Mention erhielten davon 198 Produkte. Die Preisverleihung findet am 5. Juli im Essener Opernhaus statt.

Bereits 2009 wurde das Easysafe vom Industrieverband pro-K zum Produkt des Jahres gewählt und war nominiert für den Deutschen Designpreis für Wirtschaft und Technik. Der TÜV-geprüfte Folien- und Papierschneider mit verdeckt liegender Klinge ermöglicht ein schnelles und verletzungssicheres Schneiden. Die ausgearbeitete Spitze erleichtert das Einstechen in das Material. Die zusätzliche Kunststofffeder ermöglicht einen glatten Schnitt selbst bei einzelnen Lagen dünner Folie und Papier. Das integrierte Metallplättchen eignet sich zum Aufschlitzen von Karton-Klebebändern. Die 0,30 mm starke Klinge liegt verletzungssicher im Griff eingebettet. Für den Einsatz in sensiblen Produktionsstätten kann das Messer mithilfe eines Schlüssels gesichert und so ein Klingenwechsel durch unbefugte Personen verhindert werden. 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MARTOR KG

Heider Hof 60
42653 Solingen-Gräfrath
Germany