Am 17. Juni findet in Schkopau das Symposium „Synthesekautschuk 2004 – Neue Produkte und Technologien“ statt. Veranstalter sind die Dow Olefinverbund GmbH, die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, die Bezirksgruppe Ost der Deutschen Kautschukgesellschaft, die Arbeitskreise Werkstofftechnik/Kunststofftechnik sowie Verfahrenstechnik & Chemieingenieurwesen Halle-Jena-Leipzig des Halleschen Bezirksvereins des VDI und das Institut für Polymerwerkstoffe. Die Tagung will in Ausschnitten die neuesten Produkte und Technologien auf dem Gebiet der elastomeren Werkstoffe vorstellen und Raum für gemeinsame Diskussionen bieten. In Übersichtsvorträgen werden Fortschritte der Grundlagenforschung und angewandten Forschung auf dem Elastomergebiet und bei der der Entwicklung neuer Untersuchungsmethoden für elastomere Werkstoffe sowie aktuelle praxisrelevante Anwendungen diskutiert.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Domstraße 5
06108 Halle/Saale
Germany