Als Nachfolger von Peter Hahn hat Jochen Sanguinette den Vorsitz der Geschäftsführung der Trelleborg Sealing Solutions Germany, Stuttgart, übernommen. Die Veränderung steht im Zusammenhang mit Hahns Ernennung zum President Marketing Europe des global tätigen Dichtungsherstellers. Als European Segment Director Automotive leitet Sanguinette zusätzlich strategisch das europäische Automobilgeschäft. Der Geschäftsführung gehören außer ihm Friedrich Mezger (Vertrieb) und Daniel Zimmermann (Commercial Director) an.

Der Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur Sanguinette sammelte bei einem führenden Filterhersteller Vertriebserfahrungen im Automotivebereich und im Maschinenbau. Dem zehnjährigen Engagement in der Filterbranche folgten neue Herausforderungen beim Weltmarktführer für Pkw-Heckleuchten und Kraftfahrzeug-Spiegel, wo er als Geschäftsführer für das Erstausrüstungsgeschäft im Nutzfahrzeugbereich sowie für das Zubehör- und Ersatzteilgeschäft zuständig war.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH

Schockenriedstraße 1
70565 Stuttgart
Germany