Mit der Lieferung von sieben individuell ausgestatteten Oberkolbenpressen für die Fertigung hochelastischer Kupplungen an Vulkan Kupplungs- und Getriebebau B. Hackforth hat Wickert, Landau, den bislang größten Einzelauftrag in der mehr als 100-jährigen Firmengeschichte ausgeführt. Die Pressengrößen lagen zwischen 10000 und 25000 kN bei Heizplattenformaten von 1000 x 1000 bis 1600 mm x 2200 mm. Die Herausforderung für den Maschinenbauer bestand darin, hinsichtlich der Fertigungsqualität das in der Medizin- und Automobiltechnik vorgegebene Ziel von 6 Sigma (3,4 Falschteile pro 1 Mio. Teile) noch zu unterbieten, denn Vulkan fordert „Zero Defect“ für seine Kupplungen, die ihre Funktion auf hoher See absolut zuverlässig erfüllen müssen.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Wickert Maschinenbau GmbH

Wollmersheimer Höhe 2
76829 Landau
Germany