Infrarotschweißen

Fügt großformatige, dreidimensionale Bauteile

Die kontaktlose Wärmeübertragung des Infrarotschweißens ermöglicht die Bearbeitung von Werkstoffen, die sonst zum Anhaften neigen. Besonders für die Verarbeitung von fasergefüllten Werkstoffen eignet sich das Verfahren. Die am Markt verbreiteten Prinzipien wie Quarzglas- sowie Metallfolienemitter stoßen spätestens bei der Bearbeitung von dreidimensionalen Bauteilen an ihre Grenzen. mehr...

16.Februar 2021 - Produktbericht

Partner der Online-Seminare zur Elastomer-Verabeitung. (Bild: Sigma)

Kostenfreie Online-Weiterbildung

Sigma bietet Technical Talks zur Elastomer-Verarbeitung an

Sigma Engineering aus Aachen, Deutschland, veranstaltet in Zusammenarbeit mit führenden Industriepartnern in den kommenden Wochen Online-Seminare zu den Themen Elastomere, LSR, MIM und natürlich Kunststoff. In den rund zweistündigen Veranstaltungen (jeweils deutsch und englisch) geht es nicht zentral um Sigmasoft Virtual Molding sondern um aktuelle technische Vorträge aus dem jeweiligen Fachbereich. mehr...

15.Februar 2021 - News

Olympus_Ultraschallprüfung

Phased-Array-Scanner RollerFORM XL

Schnelle und effiziente Ultraschallprüfung großer Prüfteile aus Verbundwerkstoff

Der neue Phased-Array-Scanner Rollerform XL von Olympus, Waltham, Massachusetts, USA beschleunigt die Prüfung von großflächigen Bauteilen. Ultraschallprüfungen sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in der Windenergieerzeugung zwar eine Standardmethode, großflächige Prüfteile aus schallschwächenden Verbundwerkstoffen und die komplizierte Bedienung mancher Ultraschallprüfgeräte können die Arbeit jedoch unnötig erschweren mehr...

15.Februar 2021 - Produktbericht

Sumitomo Rubber Industries, Ltd.

Mechanismen mechanochemischer Reaktionen während des Verschleißprozesses

Der Einfluss der Hydrierung von Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR) auf das mechanochemische Verschleißverhalten

Der Einfluss der Hydrierung auf Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR) wurde im Hinblick auf das mechanochemische Verschleißverhalten untersucht, wobei die Mechanismen mechanochemischer Reaktionen während des Verschleißprozesses im Mittelpunkt standen. mehr...

15.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Das kalibrierte Transmissionsmessgerät TMG 3 prüft die Materialeigenschaften und leistet so einen Beitrag zur Qualitätssicherung. (Bild: LPKF)

LPKF TMG 3

Materialqualifizierung für das Laser-Kunststoffschweißen

Für die Qualität der Fügeverbindung zweier Bauteile beim Laser-Kunststoffschweißen ist die optische Transmission des Kunststoffs entscheidend. Eine Kontrolle der Materialeigenschaften vor dem Schweißprozess zahlt sich im Rahmen einer ganzheitlichen Qualitätssicherung aus. Mit dem kalibrierten Messgerät TMG 3 von LPKF, Fürth, ist der Anwender auf der sicheren Seite. mehr...

12.Februar 2021 - Produktbericht

Im Sekundentakt fotografiert eine Wärmebildkamera diejenigen Stellen einer Druckluftanlage, die anfällig für Leckagen sind. Denn überall, wo Luft ausströmt, sinkt die Temperatur. (Bild: Fraunhofer IPA / Foto: Rainer Bez)

Forschung

Mit App und Kamera gegen Leckagen

Mindestens ein Drittel der Stromkosten von Druckluftanlagen geht auf Leckagen zurück, die lange unentdeckt bleiben. Damit die undichten Stellen schneller erkannt und repariert werden können, gehen Forscher vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart mit Wärmebildkamera und Bilderkennungsapp gegen sie vor. mehr...

11.Februar 2021 - Produktbericht

Continental_Bratge

Kolloidale Eigenschaften verschiedener Ruße

Fourier Transform Rheologie – ein innovatives Werkzeug für die Charakterisierung von rückgewonnenem Ruß

Kolloidale Eigenschaften verschiedener Ruße wurden anhand ihrer Struktur und ihrer spezifischen Oberfläche vor und nach der Pyrolyse untersucht. Zusätzlich wurden Kautschukmischungen, die mit diesen Füllstoffen hergestellt wurden, mittels FT-Rheologie analysiert, da das nichtlineare, rheologische Verhalten der Mischungen unter bestimmten Bedingungen mit der Füllstoff-Polymer-Wechselwirkung in Zusammenhang steht. Zum Vergleich wurden kommerziell verfügbare, wiedergewonnene Ruße (rCB) analysiert. […] mehr...

10.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Banner-11

Hotmelt-Tape HS6060

Säcke für Schüttgut mit Hotmelt-Tape verschließen

Säcke aus Mehrlagenpapier, Polymerfolien und Verbundmaterialien zählen zu den Standardverpackungen für Schüttgüter aller Art. Schümann, Stadtallendorf, hat deshalb ein neues Hotmelt-Tape mit integrierter Faserverstärkung entwickelt, das speziell ausgelegt ist für das vollautomatisierte Verschließen schwerer und hoch beanspruchter Schüttgutsäcke. Es trägt den Produktnamen HS6060 und steht ab sofort zur Verfügung. mehr...

10.Februar 2021 - Produktbericht

LDPE-Rezyklat – hergestellt mit einem lösemittelbasierten Recyclingprozess (Bildquelle: APK)

Mersalen

Rezyklate ersetzen über 50 Prozent neue Kunststoffe in Schrumpffolien

APK, Merseburg, zielt darauf, das Marktpotenzial von Kunststoffrezyklaten sowie deren Nutzung in Produkten zu stärken. Dafür hat das Recyclingunternehmen die Leistung seiner Newcycling-LDPE-Rezyklate in Schrumpffolien getestet. Die wichtigsten Ergebnisse der Tests zeigten, dass die Rezyklate in der Lage waren, die Schlüsselfunktionalität der Schrumpfung zu erfüllen. Die Foliendicke konnte konstant gehalten werden und die Folienrezeptur für die Anwendung sowie die Extrusionsparameter blieben ähnlich denen für neue Kunststoffe. mehr...

9.Februar 2021 - Produktbericht

Nachhaltiger Kaffeegenuss: Die Becherdeckel aus LSR lassen sich leicht reinigen und mehrfach verwenden. (Bildquelle: Krauss Maffei)

PX 121-180 SilcoSet

Vollelektrische Spritzgießmaschine produziert wiederverwendbare Becherdeckel aus LSR

Silikon ist flexibel, antibakteriell, temperaturbeständig, langlebig und enthält keine Weichmacher. Diese Eigenschaften machen es zum idealen Rohstoff für die Deckel von Ein- und Mehrweg-Kaffeebechern, denn man kann sie bei sich tragen und später auch in der Spülmaschine reinigen. Artikel wie die Becherabdeckung sind mit ihrer relativ einfachen Geometrie besonders geeignet, um als Thermoplast-Spezialist auch in die Verarbeitung von Silikonen einzusteigen. mehr...

8.Februar 2021 - Produktbericht

Das Schmelzefiltrationssystem lässt sich problemlos in den vorhandenen Prozess integrieren und eignet sich als Retrofitlösung. Die mitgelieferte autarke Steuerung kontrolliert den Filtrationsprozess im Zusammenspiel mit der Produktionsanlage. (Bildquelle: Gneuß)

Gneuß-Rotary-Technologie

Störungsfreie Schmelzefiltration als entscheidender Faktor für wirtschaftlichen Einsatz von Rezyklaten

Werden Produktionsabfälle und verschmutzte Post-Consumer-Abfälle dem Produktionsprozess beigemengt, geraten Fremdpartikel in den Schmelzestrom, die herausgefiltert werden müssen. Eine Reihe von Filtrationssystemen erfordern eine Produktionsunterbrechung beim Wechsel der Siebe, verursachen Prozessstörungen durch Druckspitzen oder Erzeugen gar Störpartikel, wenn sich Ablagerungen beim Siebwechsel lösen.  mehr...

5.Februar 2021 - Produktbericht

In der Stand-alone-Kapselfüllmaschine sind sämtliche Komponenten für das Füllen von Kapseln integriert. Trotzdem benötigt sie bei einer Bauhöhe von knapp zwei Metern lediglich eine Stellfläche von rund 1,6 qm.  (Bildquelle: BBG)

Mercury 800

Kompakte, vollautomatische Stand-alone-Kapselfüllmaschine füllt 800 Kapseln pro Minute

BBG, Mindelheim, steigt in den Bau von Verpackungsmaschinen für Pharmaprodukte und Nahrungsergänzungsmittel ein. Als erste Neuheit kommt die kompakte, vollautomatisch arbeitende Stand-alone-Kapselfüllmaschine Mercury 800 zum Einsatz. Mit ihr lassen sich in der Minute bis zu 800 Kapseln der Größen 5 bis 000 mit Pulver füllen. mehr...

4.Februar 2021 - Produktbericht

Sepro_Success22X-1

Success 22X

Re-Design der Success-Baureihe

Bereits auf der K2019 hat Sepro den Prototyp des weiterentwickelten, universell einsetzbaren 5-Achs-Roboters – den Success 22X – vorgestellt. Das Re-Design der Roboter Baureihe für den Einsatz auf Spritzgießmaschinen von 20 bis 700 ist nun abgeschlossen. mehr...

3.Februar 2021 - Produktbericht

Moderne Steuerungstechnik macht auch ältere Anlagen  Industrie 4.0-ready

Retrofit

Dosieranlagen reparieren statt entsorgen

Für die nachhaltige Dosieranlagenerneuerung setzt Scharf Automation, Vitis, auf moderne Technologie aus den Bereichen industrielle Digitalisierung, Robotik und künstliche Intelligenz. Alte Anlagen können so nachhaltig und effizient genutzt werden. mehr...

2.Februar 2021 - Produktbericht

Ult_Absauganlage Laserprozess

LAS 800

Neue flexible Absauganlage für Laserrauch

Die Absauganlage LAS 800 von Ult, Löbau, wurde für das Beseitigen großer Mengen feinster Stäube und Gase entwickelt, die beim Laserbearbeiten von Metallen, Kunststoffen und anderen nicht metallischen Materialien entstehen. Das aktuell leisesten System seiner Klasse punktet vor allem mit seiner kompakten, robusten und flexiblen Bauform. mehr...

1.Februar 2021 - Produktbericht

Loader-Icon