PPS-Musterplättchen in sieben Farben (Bildquelle: Lifocolor)

Lifocolor PPS Materbatches

Masterbatch: Sieben hitzestabile Standardfarben für PPS-Kunststoff

PPS-Kunststoff (Polyphenylensulfid) ist ein hochtemperaturbeständiger, teilkristalliner Thermoplast. Lifocolor, Lichtenfels bietet ein Produktsortiment von sieben Standardfarben mit entsprechender Hitzestabilität als PPS-Masterbatch an. mehr...

15.Mai 2019 - Produktbericht

Fig. 4: Evaluation of the mean value for one silica granule, powder and micro pearl.

Kieselsäure in grünen Reifen

Vergleich und Bewertung von verschiedenen analytischen Methoden zur Vorhersage der in Kautschuk Dispergierbarkeit von Kieselsäure

Um einen Zusammenhang zwischen einem einzigen analytischen Parameter von gefällter Kieselsäure und ihrer Dispergierbarkeit in einer Gummimischung zu finden, wurden 25 verschiedene Kieselsäuren hinsichtlich ihrer standardanalytischen Parameter sowie der neuentwickelten Sedimentationsanalyse und In-situ Cluster Fragmentierung charakterisiert, in ein typische “Grüne Reifen” Lauffläche eingemischt und ihre Makro-Dispersionsqualität bestimmt. mehr...

14.Mai 2019 - Neues aus der Forschung

Grundlagen PTFE-Verarbeitung

Kompaktes Wissen zur Verarbeitung von Fluorpolymeren

Das vollfluorierte Hochleistungspolymer Polytetrafluorethylen (PTFE) ist der am meisten eingesetzte Fluorkunststoff und hat sich als unverzichtbarer Werkstoff in der modernen Industriegesellschaft etabliert. mehr...

14.Mai 2019 - Produktbericht

DESMA Geschäftsführer Martin Schürmann (li.) und Dr. Harald Zebedin (re.). (Bildquelle: Desma)

Gut gewappnet für stürmischen Zeiten

Desma mit erneutem Rekordjahr

Der deutsche Spezialmaschinenhersteller Desma hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Umsatz 118 Mio. EUR als bisher bestes Geschäftsjahr der Geschichte abgeschlossen. Das Unternehmen bedient das Nischensegment Spritzgieß-Maschinen für elastomere Form- und Gummi-/Metallteile und ist trotz der guten Zahlen sehr vorsichtig. mehr...

13.Mai 2019 - News

Merkblatt 3.2: Fluorpolymere im Lebensmittelkontakt

Technisches Merkblatt zu Fluorpolymeren im Lebensmittelkontakt

Fluorkunststoffe sind, wie viele andere Kunststoffe, für den Lebensmittelkontakt geeignet, die strengen Anforderungen unterliegen. mehr...

13.Mai 2019 - News

Velox Primetec Peek

Neue High-Flow-Peek-Type für ein breites Anwendungsspektrum

Unter der Eigenmarke Prime-Tec bietet Velox, Hamburg, maßgeschneiderte und anwendungsspezifische technische Kunststofflösungen an. mehr...

10.Mai 2019 - News

Schneckenausbau (Bildquelle: Brabender)

Granulatdosierer DS

Neue Granulatdosierer-Linie mit Fokus auf schnelle Produktwechsel und Reinigung

Die neue DS-Reihe von Brabender, Duisburg, kommt in vier Größen auf den Markt und verfügt über eine einfache Konstruktion. Granulate sind vergleichsweise unproblematische Schüttgüter, die grundsätzlich mit Spiralschnecken dosiert werden und keine zusätzliche Aktivierung benötigen. mehr...

9.Mai 2019 - Produktbericht

System zur direkten Installation über dem Materialeinlauf der Spritzgießmaschinen als Last-Chance-Kontrolle (Bildquelle: Sesotec)

Protector 40 Primus+

Maximale Produktivität der Spritzgießmaschine ohne Stillstand

Im Kunststoffschmelzprozess führen kleine Metallpartikel häufig zu kostspieligen Ausfällen von Spritzgießmaschinen, Extrudern und Blasformmaschinen. mehr...

8.Mai 2019 - Produktbericht

Modularer Greifer mit einstellbaren Greifkräften (Bildquelle: AMF)

Modularer Greifer

Greifer mit einstellbaren Kräften zur Automatisierung von Werkzeugmaschinen

Mit dem modular aufgebauten Greifer von AMF, Fellbach, lassen sich Bearbeitungsprozesse auf der Werkzeug­maschine automatisieren, ohne dass ein Roboter nötig ist. mehr...

7.Mai 2019 - Produktbericht

Um für den Einsatz in Verschlüssen von Ampullen geeignet zu sein, müssen die Werkstoffe den Fragmentierungstest bestehen. Dieser bestimmt die Zahl der Partikel, die beim Durchstechen in die Ampulle gelangen. Bildquelle: R. Gino Santa Maria – stock.adobe.com

Hohe Anforderungen an pharmazeutische Primärpackmittel

TPE statt Kautschuk in Stopfen

Die verwendeten Werkstoffe für pharmazeutische Verpackungen müssen eine ganze Reihe von Tests bestehen, um die entsprechende Zulassung zu erhalten. Getestet werden physikalische und mechanische Eigenschaften, Verarbeitbarkeit, Chemikalienbeständigkeit, Biokompatibilität, Sauberkeit, Hygiene oder Sterilisierbarkeit. TPE Compounds haben sich als Ersatz für Kautschuk in Stopfen bewährt. mehr...

6.Mai 2019 - Fachartikel

Handgerät für die Programmierung von Io-Link-fähigen Sensoren und Aktoren (Bildquelle: Carlo Gavazzi)

Smart Configurator SCTL55

Handheld für die Parametrierung smarter Sensoren

Der Smart Configurator SCTL55 von Carlo Gavazzi, Darmstadt, arbeitet als Stand-alone-Gerät und unterstützt die handelsüblichen IO-Link-Sensoren sämtlicher Hersteller. mehr...

6.Mai 2019 - Produktbericht

Umfassendes Portfolio für die seitliche Anbindung (Bildquelle: Mold-Masters

Melt-Cube Evo

Doppelte Anbindung für hohe Präzision

Der Melt-Cube Evo von Mold-Masters, Baden Baden, ermöglicht zwei bis acht Anbindungen pro Würfel. Das System mit horizontalen Spitzen hat sehr schnelle und einfache Wartungsoptionen sowie ein erweitertes Verarbeitungsfenster. mehr...

3.Mai 2019 - Produktbericht

Vier-achsiger Deltaroboter (Bildquelle: Autonox24)

4-Achs-Deltaroboter

4-Achsiger-Deltaroboter mit Werkzeugwechsler und Toolwelle

Die parallelkinematische Robotermechanik von Autonox24, Kehl-Goldscheuer, besteht aus vier Freiheitsgraden (drei translatorischen und einem rotatorischen), einem integrierten Werkzeugwechselsystem (ATS) sowie einer zusätzlichen Toolwelle (T-Welle) zur Greifermanipulation. mehr...

2.Mai 2019 - Produktbericht

Donald Chen wurde zum neuen Chief Executive Officer (CEO) von Arlanxeo ernannt. Bildquelle: Arlanxeo

Personalia

Arlanxeo ernennt neuen CEO

Donald Chen hat zum 1. Mai 2019 die Nachfolge des Jorge Nogueira angetreten und wird Chief Executive Officer (CEO) des in Maastricht ansässigen Kautschukhersteller Arlanxeo. Nogueira verabschiedet sich nach fast 40-jähriger beruflicher Tätigkeit in der Chemie- und Pharmaindustrie in den Ruhestand. mehr...

1.Mai 2019 - News

Mit der neuen Funktion werden die Abweichungen des Kunststoffspritzguss-Werkstücks aufgrund der hohen Präzision häufig schon in einer Schleife korrigiert. (Bildquelle: Werth)

Formcorrect

3D-Korrekturverfahren für Werkstücke

Werth, Gießen, hat die neue Funktion Formcorrect in die Messsoftware Winwerth integriert. Dadurch kann das Kunststoffspritzwerkzeug oder das Cad-Modell für den 3D-Druckprozess so verändert werden, dass das fertige Werkstück innerhalb der vorgegebenen Toleranzen liegt. mehr...

30.April 2019 - Produktbericht

Seite 2 von 45012345...102030...Letzte »
Loader-Icon