Drei erfahrene Verkäufer leiten die neuen Business Units bei Elmet: Stefan Musner, Michael Schaffer und Lukas Linimayr. (Bild: Elmet)

Elastomerverarbeitung

Elmet baut Produktionskapazitäten aus

Das oberösterreichische Unternehmen Elmet mit Sitz in Oftering vergrößert sein Werk um 3.500 m². Das Unternehmen reagiert damit auf die hohe Nachfrage im Bereich Flüssig- und Feststoffsilikon und Elastomer- und Mehrkomponententeile. Außerdem wird die Vertriebsstruktur neu ausgerichtet. mehr...

22.Februar 2021 - News

•	Die Black-Masterbatche sind rußfrei und sorgen für die zuverlässige Erkennung schwarzer Kunststoffe in NIR-Sortieranlagen. (Bildquelle: Finke)

Fibaplast NIR

Detectable Black-Masterbatche machen Verpackungen fit für die NIR-Sortierung

Um auch schwarze Kunststoffprodukte recyclingfähig zu machen, hat Finke, Wuppertal, mit Fibaplast NIR detectable Black-Masterbatche entwickelt. Sie können zur Einfärbung aller gängigen Verpackungskunststoffe, wie HDPE, PP, PS und PET eingesetzt werden. Die Formulierung der Masterbatche enthält keine Rußpigmente. Dadurch können damit eingefärbte schwarze Kunststoffe in NIR-Sortieranlagen gut erkannt werden. mehr...

22.Februar 2021 - Produktbericht

Zum 1. März 2021 übernimmt Dr. Darijo Mijolović die Geschäftsführung der Gummiwerk Kraiburg in Waldkraiburg, (Bild: Kraiburg)

Generationswechsel in der Geschäftsführung

Dr. Darijo Mijolović wird neuer Geschäftsführer bei Gummiwerk Kraiburg

Dr. Darijo Mijolović übernimmt zum 1. März 2021 die Geschäftsführung von Gummiwerk Kraiburg, Waldkraiburg sowie der Töchterunternehmen in Bulgarien und Russland. Er tritt die Nachfolge von Helmut Esefeld an, der das Unternehmen entscheidend mitgeprägt und seit 2006 erfolgreich geführt hat. Esefeld verabschiedet sich nun in den Ruhestand. mehr...

19.Februar 2021 - News

Chemtrend Trennmittel Chemlease 2754W

Chemlease 2754W

Nachhaltiges Trennmittel für die Produktion von Composite-Bauteilen

Chem-Trend, Maisach/Gernlinden, stellt mit Chemlease 2754W ein neues Trennmittel vor. Das semi-permanente Produkt ist speziell auf hochwertige Verbundwerkstoffe und Hochleistungsbauteile aus Carbonfasern ausgelegt. Es ermöglicht mehrere Trennvorgänge und schont damit Kosten. Durch seine Wasserbasis unterstützt es zudem die Umweltfreundlichkeit und den Gesundheitsschutz. mehr...

19.Februar 2021 - Produktbericht

CFD-derived T-ECAE-associated plots for computational flow-lines ((a), (d)), absolute values of dimensionless flow velocities   ((b), (e)) and the absolute values of dimensional tangential (shearing) stresses    ((c), (f)) for  punch inclination angles of   ((a), (b), (c)) and ((d), (e), (f)). T-die inlet   is at the top and the outlets and are from the left and from the right, where inlet and outlet channel widths are equal with.

Fließverhalten eines viskosen Fluids

Auf Fluid Mechanik basierende Untersuchung angeschrägter Extrusionsstempel unter Einsatz eines T-förmig gewinkelten Bereichs

Die Arbeit ist fokussiert auf eine “Computational Fluid Dynamics (CFD)”-basierte Beschreibung von lokalen Fließbesonderheiten in der Anwendung des “T-Equal-Channel-Angular-Extrusion”-Verfahrens (ECAE) für ein viskosen Fluid, welches mit einen α- geneigten Stempel durch eine T-förmige Düse getrieben wird. mehr...

19.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Rainer Schmutte, Geschäftsführer bei RSConnect (Bild: RS Connect)

Smart Factory

Aus Alt mach Neu: Maschinendatenerfassung leicht gemacht

RSConnect, Osnabrück, ist neuer Partner der Manufacturing Integration Platform (MIP) von MPDV, Mosbach. Mit den Lösungen des Unternehmens lassen sich alte Maschinen und Anlagen anbinden, die noch keine Netzwerkschnittstelle haben oder teilweise noch ohne Elektrik auskommen. So können sich Fertigungsunternehmen trotzdem einen Überblick zur Auslastung des gesamten Maschinenparks verschaffen und erhalten mehr Transparenz im Shopfloor ohne den Kauf neuer Maschinen. mehr...

18.Februar 2021 - Produktbericht

Die Masterbatche sorgen für scharfe und farbintensive Lasermarkierungen. (Bildquelle: AF-Color)

AF-Complex

Masterbatche zur optimierten Lasermarkierung und verbesserten Lasertransparenz

In ausgewählten Anwendungsfällen ist der Einsatz lasersensitiver Additive in Kunststoffen ein Vorteil. Sie erhöhen sowohl die Konturschärfe als auch den Kontrast. Diese Eigenschaften sind bei der Laserbeschriftung, beispielsweise bei maschinenlesbaren Codes, äußerst wertvoll – vor allem im Kontext der Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit. mehr...

17.Februar 2021 - Produktbericht

Infrarotschweißen

Fügt großformatige, dreidimensionale Bauteile

Die kontaktlose Wärmeübertragung des Infrarotschweißens ermöglicht die Bearbeitung von Werkstoffen, die sonst zum Anhaften neigen. Besonders für die Verarbeitung von fasergefüllten Werkstoffen eignet sich das Verfahren. Die am Markt verbreiteten Prinzipien wie Quarzglas- sowie Metallfolienemitter stoßen spätestens bei der Bearbeitung von dreidimensionalen Bauteilen an ihre Grenzen. mehr...

16.Februar 2021 - Produktbericht

Partner der Online-Seminare zur Elastomer-Verabeitung. (Bild: Sigma)

Kostenfreie Online-Weiterbildung

Sigma bietet Technical Talks zur Elastomer-Verarbeitung an

Sigma Engineering aus Aachen, Deutschland, veranstaltet in Zusammenarbeit mit führenden Industriepartnern in den kommenden Wochen Online-Seminare zu den Themen Elastomere, LSR, MIM und natürlich Kunststoff. In den rund zweistündigen Veranstaltungen (jeweils deutsch und englisch) geht es nicht zentral um Sigmasoft Virtual Molding sondern um aktuelle technische Vorträge aus dem jeweiligen Fachbereich. mehr...

15.Februar 2021 - News

Olympus_Ultraschallprüfung

Phased-Array-Scanner RollerFORM XL

Schnelle und effiziente Ultraschallprüfung großer Prüfteile aus Verbundwerkstoff

Der neue Phased-Array-Scanner Rollerform XL von Olympus, Waltham, Massachusetts, USA beschleunigt die Prüfung von großflächigen Bauteilen. Ultraschallprüfungen sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in der Windenergieerzeugung zwar eine Standardmethode, großflächige Prüfteile aus schallschwächenden Verbundwerkstoffen und die komplizierte Bedienung mancher Ultraschallprüfgeräte können die Arbeit jedoch unnötig erschweren mehr...

15.Februar 2021 - Produktbericht

Sumitomo Rubber Industries, Ltd.

Mechanismen mechanochemischer Reaktionen während des Verschleißprozesses

Der Einfluss der Hydrierung von Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR) auf das mechanochemische Verschleißverhalten

Der Einfluss der Hydrierung auf Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR) wurde im Hinblick auf das mechanochemische Verschleißverhalten untersucht, wobei die Mechanismen mechanochemischer Reaktionen während des Verschleißprozesses im Mittelpunkt standen. mehr...

15.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Das kalibrierte Transmissionsmessgerät TMG 3 prüft die Materialeigenschaften und leistet so einen Beitrag zur Qualitätssicherung. (Bild: LPKF)

LPKF TMG 3

Materialqualifizierung für das Laser-Kunststoffschweißen

Für die Qualität der Fügeverbindung zweier Bauteile beim Laser-Kunststoffschweißen ist die optische Transmission des Kunststoffs entscheidend. Eine Kontrolle der Materialeigenschaften vor dem Schweißprozess zahlt sich im Rahmen einer ganzheitlichen Qualitätssicherung aus. Mit dem kalibrierten Messgerät TMG 3 von LPKF, Fürth, ist der Anwender auf der sicheren Seite. mehr...

12.Februar 2021 - Produktbericht

Im Sekundentakt fotografiert eine Wärmebildkamera diejenigen Stellen einer Druckluftanlage, die anfällig für Leckagen sind. Denn überall, wo Luft ausströmt, sinkt die Temperatur. (Bild: Fraunhofer IPA / Foto: Rainer Bez)

Forschung

Mit App und Kamera gegen Leckagen

Mindestens ein Drittel der Stromkosten von Druckluftanlagen geht auf Leckagen zurück, die lange unentdeckt bleiben. Damit die undichten Stellen schneller erkannt und repariert werden können, gehen Forscher vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart mit Wärmebildkamera und Bilderkennungsapp gegen sie vor. mehr...

11.Februar 2021 - Produktbericht

Continental_Bratge

Kolloidale Eigenschaften verschiedener Ruße

Fourier Transform Rheologie – ein innovatives Werkzeug für die Charakterisierung von rückgewonnenem Ruß

Kolloidale Eigenschaften verschiedener Ruße wurden anhand ihrer Struktur und ihrer spezifischen Oberfläche vor und nach der Pyrolyse untersucht. Zusätzlich wurden Kautschukmischungen, die mit diesen Füllstoffen hergestellt wurden, mittels FT-Rheologie analysiert, da das nichtlineare, rheologische Verhalten der Mischungen unter bestimmten Bedingungen mit der Füllstoff-Polymer-Wechselwirkung in Zusammenhang steht. Zum Vergleich wurden kommerziell verfügbare, wiedergewonnene Ruße (rCB) analysiert. […] mehr...

10.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Banner-11

Hotmelt-Tape HS6060

Säcke für Schüttgut mit Hotmelt-Tape verschließen

Säcke aus Mehrlagenpapier, Polymerfolien und Verbundmaterialien zählen zu den Standardverpackungen für Schüttgüter aller Art. Schümann, Stadtallendorf, hat deshalb ein neues Hotmelt-Tape mit integrierter Faserverstärkung entwickelt, das speziell ausgelegt ist für das vollautomatisierte Verschließen schwerer und hoch beanspruchter Schüttgutsäcke. Es trägt den Produktnamen HS6060 und steht ab sofort zur Verfügung. mehr...

10.Februar 2021 - Produktbericht

Loader-Icon