354pv082015_PK_1-4_Clariant-Additiv

Mikroskopische REM-Aufnahme eines mikronisierten Wachspulvers mit 30 µm. (Bid (Bild: Clariant)

Mikroskopische REM-Aufnahme eines mikronisierten Wachspulvers mit 30 µm. (Bidquelle: Clariant)

Mikroskopische REM-Aufnahme eines mikronisierten Wachspulvers mit 30 µm. (Bidquelle: Clariant)

Ceridust beispielsweise ermöglicht Herstellern von Holzbeschichtungen einen neuen Leistungsschritt in Verbindung mit den biobasierten Additiven für diesen Bereich. Darüber hinaus verfügt das Material auch über eine hohe Kratzfestigkeit und einen höheren Gleitreibungskoeffizienten statt Reibungskoeffizienten im Vergleich zu herkömmlichen Wachsen. Die Lösungen werden für verschiedene Oberflächeneigenschaften mit unterschiedlichen Partikelgrößenverteilungen angeboten, um seidenmatte bis natürliche Holzeffekte zu erzielen. Ceridust 8090 TP, mit 30 µm die gröbere Version der Additive für Holzbeschichtungen, sorgt für Schutz und eine glatte Oberfläche mit dem Gefühl von unbehandeltem Holz. Das mikronisierte Polymer erhöht den Gleitreibungskoeffizienten statt Reibungskoeffizienten und sorgt zusätzlich für eine hohe Kratzfestigkeit in wasserbasierten Formulierungen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Clariant International Ltd. Functional Chemicals Division

Rothausstrasse 61
4132 Muttenz
Switzerland