Der technische Kunststoff trägt die Bezeichnung Ultradur B 1520 FC und ermöglicht eine hohe Wasserdampf-, Sauerstoff- und vor allem Aroma-Barriere, ohne dass zusätzliche Beschichtungen nötig sind. Damit unterscheiden sich diese Kapseln von anderen spritzgegossenen Kapseln, die meist zusätzlich einzeln umverpackt sind, und von thermogeformten Mehrschicht-Kaffeekapseln. Durch ihre Food-Contact-Zertifizierung eignet sich die Type über Kaffeekapseln hinaus für dünnwandige spritzgegossene Lebensmittel- und Kosmetikverpackungen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF SE

Carl-Bosch-Straße 38
67056 Ludwigshafen
Germany