Kautschuke

Der größte Teil der globalen Produktion der elastischen Polymere kommt für Autoreifen zum Einsatz. Aber Kautschuk ist vielseitig und kann mehr. Beispiele finden Sie in dieser Rubrik.

10. Feb. 2015 | 14:02 Uhr
Kein Bild vorhanden
Neue SSBR-Kautschuke für gesteigerte Performance

Umfassendes Spektrum der Kautschuktechnologie

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess und die neue BU Rheinchemie Additives präsentiert auf der Tire Technology Expo in Köln, Halle 11.1, Stand 512, eine Palette an Lösungen für die Reifenindustrie. Das Spektrum reicht von neuen Kautschukprodukten über Additive bis zu Verarbeitungshilfen für den Produktionsprozess.Weiterlesen...

10. Feb. 2015 | 13:51 Uhr
Kein Bild vorhanden
Kosten sparen und Effizienz steigern

Silikonfreie Tire Inside Paints

Chem-Trend nimmt auch dieses Jahr wieder aktiv an der stetigen Weiterentwicklung der weltweiten Reifenindustrie teil und ist auf der Tire Tech Expo in Köln mit einem Stand in Halle 11.1, Nummer 4140 vertreten.Weiterlesen...

10. Feb. 2015 | 00:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Kunststoff-Distribution

Neue Polyamide und Polyester im Programm

Velox, Hamburg, ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Spezialchemie präsentierte auf der Fakuma, neben einer vollständigen Palette von Hochleistungskunststoffen für technische und medizinische Anwendungen sowie aller Arten von Verpackungen, auch funktionelle Füllstoffe, Flammschutzmittel, Additive für Kunststoff und Kautschuk.Weiterlesen...

20. Okt. 2014 | 17:57 Uhr
Kein Bild vorhanden
Projektzeit reduziert

Blutanalyse mit aktueller Technik und neuem Design

Die Bestimmung von Blutwerten spielt im Praxisalltag eine entscheidende Rolle. Deshalb muss in einem solchen Blutanalysegerät immer der neuesten Stand der Technik verbaut sein. Aber auch das Design des Gerätes muss hochwertig sein und einfach zu handhaben. Dies war die Projektaufgabe für einen portugiesischen Engineering-Dienstleister und Werkzeugbauer.Weiterlesen...

12. Sep. 2014 | 07:08 Uhr
Kein Bild vorhanden
KGK-Rubberpoint

Krahn vertreibt Lanxess-Elastomere in Polen, Tschechien und Slowakei

Der Geschäftsbereich High Performance Elastomers von Lanxess in Köln hat das Distributionsgeschäft in den Ländern Polen, Tschechien und Slowakei auf Krahn Chemie Polska übertragen. Kernprodukte des Geschäftsbereichs sind die technischen Kautschuke CR (Baypren), EVM (Levapren, Levamelt), NBR (Perbunan, Krynac und Baymod N) und HNBR (Therban).Weiterlesen...

02. Mai. 2014 | 09:31 Uhr
Kein Bild vorhanden
KGK-Rubberpoint

Zeon startet Produktion von SSBR in Singapur

Die Zeon Corporation, eine Anbieter von Synthesekautschuk mit Sitz in Tokyo, Japan, hat eine neue Produktionsanlage für Lösungs-Styrol-Butadienkautschuk (SSBR) in Singapur eröffnet und gleichzeitig die Produktion in vollem Umfang aufgenommen.Weiterlesen...

20. Mär. 2014 | 10:03 Uhr
Kein Bild vorhanden
KGK-Rubberpoint

Lanxess erwartet weiterhin schwieriges Marktumfeld

Lanxess legte den Geschäftsbericht 2013 vor und bestätigt damit die vorher veröffentlichten Zahlen. Der Konzern verbucht einen Umsatzrückgang im Gesamtjahr um neun Prozent auf 8,3 Mrd. Eur. Das EBITDA vor Sondereinflüssen ist um 40 Prozent gesunken auf 735 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr.Weiterlesen...

10. Mär. 2014 | 09:51 Uhr
Kein Bild vorhanden
KGK-Rubberpoint

Matthias Zachert übernimmt Vorstandsvorsitz von Lanxess

Matthias Zachert, derzeit Finanzvorstand von Merck in Darmstadt, wird sein Amt als neuer Vorsitzender des Vorstands von Lanxess am 1. April 2014 antreten.Weiterlesen...

25. Feb. 2014 | 10:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
KGK-Rubberpoint

wdk: Kautschuk-Industrie macht weniger Umsatz

Der Umsatz der deutschen Kautschuk-Industrie sinkt trotz eines starken vierten Quartals 2013 um 1,7 Prozent im Vergleich zum Jahr 2012 auf 11,55 Milliarden EUR. Das meldet der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WDK).Weiterlesen...

19. Feb. 2014 | 08:06 Uhr
Kein Bild vorhanden
KGK-Rubberpoint

Europaweit steigen die Preise für Silikone von Wacker

Der Münchner Chemiekonzern Wackeer erhöht ab 1. April 2014 in der Region Europa die Preise für Silikone. Betroffene Produktgruppen sind unter anderem Silikonkautschuke, Silikondichtstoffe und Silikonöle. Die Preisanhebung beträgt, je nach Produktfamilie und Geschäftsfeld, zwischen 4 und 8 Prozent, soweit bestehende Kundenverträge dies zulassen. Grund für die Preisanhebung sind unter anderem steigende Sach- und Rohstoffkosten.Weiterlesen...