Kautschuke

Der größte Teil der globalen Produktion der elastischen Polymere kommt für Autoreifen zum Einsatz. Aber Kautschuk ist vielseitig und kann mehr. Beispiele finden Sie in dieser Rubrik.

11. Aug. 2020 | 09:54 Uhr
Staffellauf
Kreislaufwirtschaft in der Kautschukindustrie funktioniert

Von Energie zu Energie

In der Broschüre „Moving in Circles“ werden das nationale Kreislaufwirtschaftssystem für Kautschuk und Elastomere anschaulich dargestellt und die entsprechenden Stoffströme quantifiziert. Das Leitmotiv des Kreislaufwirtschaftskonzepts lautet „von Energie zu Energie“. Zudem hat der Wirtschaftsverband der Kautschukindustrie eine Initiative gegründet, die ein Label für nachhaltige Kautschuk-Produkte vergibt.Weiterlesen...

04. Aug. 2020 | 11:42 Uhr
Abb.6a MAPLAN-DUO-RAM
Maschinentechnik für den Gummi-Spritzguss

Corona-Lockdown für Innovationsoffensive genutzt

Wie die meisten Branchenunternehmen war auch der österreichische Elastomer-Spritzgießmaschinenbauer in den letzten Monaten von der Corona-Krise und ihren wirtschaftlichen Folgen betroffen. Kurzarbeit in der Produktion und Homeoffice in der Administration waren nötig. Was jedoch weitestgehend uneingeschränkt weiterlief, waren die Entwicklungsaktivitäten zum Nutzen der Gummi-Verarbeiter.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 08:43 Uhr
Sempermed(2)
Unternehmenszahlen

Semperit-Jahresergebnis 2020 höher erwartet

Die rezessive Wirtschaftsentwicklung und die Effekte der Coronakrise führen bei der börsennotierten Semperit-Gruppe zu gegenläufigen Entwicklungen in den Sektoren Industrie und Medizin: Im Geschäft mit medizinischen Schutzhandschuhen sind seit dem Ausbruch der Krise ein deutlicher Nachfrageanstieg sowie eine kräftige Erhöhung des Preisniveaus zu beobachten. Vor diesem Hintergrund und auch angesichts der verbesserten operativen Performance werden die Ergebnisse des Sektors Medizin im laufenden Geschäftsjahr deutlich über dem Vorjahresniveau liegen.Weiterlesen...

02. Jul. 2020 | 06:49 Uhr
Kein Bild vorhanden
35 Jahre Weiterbildungsstudium Kautschuktechnologie

Weiterbildung zum Kautschuk-Experten

Weiterbildung spielt in der beruflichen Entwicklung einer immer größere Rolle. Für die kautschukverarbeitende Industrie bietet das berufsbegleitende Studium Kautschuktechnologie die Möglichkeit, sich praxisbezogene Fachkenntnisse über Kautschuk, dessen Eigenschaften, Mischungen und Verarbeitung anzueignen. Angeboten wird das Weiterbildungsstudium vom Deutsche Institut für Kautschuktechnologie und gehört zum Zertifikatsprogramm der Universität Hannover.Weiterlesen...

05. Jun. 2020 | 06:30 Uhr
FST_Langzeitprognose_DE
Alterung von statischen Dichtungen berechnen

Langzeitprognose der Alterung

Statische Dichtungen für große Anlagen in der Energie- und der Industrietechnik müssen oft mehr als zwanzig Jahre halten. Bisher eingesetzte Berechnungswerkzeuge führen dazu, dass die Bauteile oft größer ausfielen, als es eigentlich notwendig wäre. Experten aus der Elastomerindustrie haben jetzt eine Methode entwickelt, die Werkstoffveränderungen auf molekularer Ebene berücksichtigt – und so höhere Zuverlässigkeit bei geringerem Materialeinsatz ermöglicht.Weiterlesen...

04. Jun. 2020 | 09:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
Personalie

Semperit bestellt Gabriele Schallegger zum Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der Semperit Holding, Wien, hat Gabriele Schallegger per 12.10.2020 zum Finanzvorstand/CFO bestellt. Ihre Funktionsperiode läuft bis zum 31.10.2023.Weiterlesen...

20. Mai. 2020 | 06:44 Uhr
Small Girl in the kitchen
Elastomermischungen gemäß der Elastomerleitlinie nach 2021

Kautschukmischungen für den Einsatz im Trinkwasserkontakt

Zum 31.12.2021 endet die Übergangsfrist der Elastomerleitlinie des Umweltbundesamts (UBA), die zur Beurteilung von Elastomeren in Kontakt mit Trinkwasser dient. Bislang etablierte, schwefelvernetzte Mischungen im Trinkwasserbereich dürfen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verwendet werden. Gummiwerk Kraiburg ist es gelungen, eine Mischung herzustellen, die auch nach 2021 in Elastomeranwendungen für den Trinkwasserbereich eingesetzt werden kann.Weiterlesen...

05. Mai. 2020 | 15:56 Uhr
Donald Chen
Mehr Nähe zur Muttergesellschaft

Arlanxeo verlegt den Hauptsitz nach Den Haag

Mit Wirkung zum 1. Mai 2020 hat der Synthesekautschuk-Hersteller Arlanxeo das globales Corporate Center in Den Haag eingerichtet und damit den Hauptsitz von Maastricht nach Den Haag, beide in den Niederlanden, verlegt.Weiterlesen...

21. Apr. 2020 | 13:43 Uhr
Siliconlaminat-Anlage
Sensoren und Aktuatoren aus Silikonfolien

Elektroaktive Silikonlaminate für Bedienelemente

Dank ihrer elektroaktiven Eigenschaften können Laminate, die aus Elektroden und hauchdünnen Silikonfolien bestehen, Bewegungen messen, sich dehnen und aktiv wieder zusammenziehen. Vorkonfektionierte Elektronikkomponenten für Sensoren oder Aktuatoren müssen vom Anwender lediglich mit den notwendigen elektrischen Anschlüssen versehen werden.Weiterlesen...

19. Mär. 2020 | 12:51 Uhr
nic_6723
Siliciumdioxid

Biesterfeld vertreibt Produktreihe Sidistar von Elkem

Biesterfeld Performance Rubber übernimmt den Vertrieb der multifunktional einsetzbaren Produkte unter dem Markennamen Sidistar für den deutschen Kautschukmarkt. Die Vertriebsvereinbarung gilt ab dem 1. April 2020.Weiterlesen...