Diese Anwendungen sind mitunter sehr anspruchsvoll, so dass robuste Dichtungslösungen ein absolutes „Muss“ sind. Das Sortiment aus Perfluorelastomeren (FFKM) von Kraiburg ermöglicht Lösungen für langlebige Dichtungsanwendungen, die zu höherer Produktivität und Nachhaltigkeit beitragen.

Einer der großen Vorteile dieser Produktgruppe besteht in der stark verbesserten chemischen Beständigkeit im Vergleich zu Fluorkautschukmischungen. Damit ermöglichen Perfluorelastomer-Compounds Dauereinsatztemperaturen von mehr als 300°C. Zusätzlich erweitert der gute Druckverformungsrest bei Temperaturen weit über 200°C das Spektrum für anspruchsvolle Dichtungsanwendungen. Die Hauptverarbeitungsmethode für die FFKM-Mischungen ist Compression Molding. Auch die Spritzgussverarbeitung (injection molding) kann eingesetzt werden.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG

Teplitzer Straße 20
84478 Waldkraiburg
Germany