Chemische Substanzen in Flaschen

Oxo Performance Chemicals sind wichtige Bausteine, mit denen Hochleistungsschmierstoffe, kosmetische Inhaltsstoffe oder Futtermittelzusätze hergestellt werden können. (Bild: Elevate - Unsplash)

Das Chemieunternehmen OQ Chemicals, Monheim, investiert in seine Infrastruktur. An seinen deutschen Standorten wird ein Optimierungs- und Debottlenecking-Projekt für Vorprodukte umgesetzt.

Die Rohbauarbeiten wurden bereits begonnen und sollen im ersten Quartal 2023 abgeschlossen sein. Weiterhin investiert OQ Chemicals in die Reorganisation von Teilen seines globalen Netzwerks von Mehrzweck-Produktionsanlagen. Damit möchte das Unternehmen die Anlageneffizienz steigern, die Infrastruktur verbessern und die Produktionskapazitäten weiter stärken. Die neuen Kapazitäten werden dem Markt voraussichtlich ab 2024 zur Verfügung stehen.

Wofür Carbonsäure eingesetzt wird

Oxo Performance Chemicals von OQ Chemicals sind wichtige Bausteine, mit denen beispielsweise energieeffiziente Hochleistungsschmierstoffe, kosmetische Inhaltsstoffe oder Futtermittelzusätze hergestellt werden können.

„OQ Chemicals ist seit Jahrzehnten führend auf dem Gebiet der Carbonsäuren. Als Technologieführer bei Oxo Performance Chemicals von C3 bis C9 entwickeln wir neue Technologien für zukünftige Märkte und Anwendungen“, sagt David Faust, Executive Vice President Oxo Performance Chemicals bei OQ Chemicals. „Mit den Carbonsäuren von OQ Chemicals lassen sich beispielsweise hocheffiziente Schmierstoffe für smarte, umweltfreundliche und energiesparende Klimaanlagen herstellen, die angesichts steigender und extremer Temperaturen immer wichtiger werden. In der Futtermittelindustrie nutzen unsere Kunden unsere Produkte, um innovative Futtermittelzusätze herzustellen, die dem Tierwohl zugutekommen können.“

Quelle: OQ Chemicals

Fachspezifisch informiert mit dem KGK-Contentletter

KGK-Logo

Aktuelle Nachrichten, spannende Anwenderberichte und branchenrelevante Produktinformationen sowie wissenschaftliche Veröffentlichungen erhalten Sie mit dem KGK-Contentletter einmal monatlich kostenfrei direkt in Ihr Postfach.

Hier registrieren und den Contentletter abonnieren!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?