Polyurethane

Polyurethane sind Kunststoffe oder auch Kunstharze, aus denen Schaumstoffe oder auch Lacke und Beschichtungen entstehen. Thermoplaste lassen sich auf unterschiedliche Art verarbeiten, punkten vor allem aber durch ihre Schweißbarkeit.

15. Jan. 2016 | 11:02 Uhr
Kein Bild vorhanden
News

DIK und DKG bieten Gemeinschaftsprojekt Partikelmodifikation an

Das Deutsche Institut für Kautschuktechnologie (DIK) in Hannover und die Deutsche Kautschukgesellschaft (DKG) in Frankfurt rufen zu dem Gemeinschaftsprojekt „Modifizierung von Feststoffen für den Einsatz in Elastomeren und Thermoplasten“. Es geht dabei darum, „inaktive“ Füllstoffe besser in die Polymermatrix einzubinden.Weiterlesen...

15. Jan. 2016 | 06:00 Uhr
359pv0116_PK_1-4_Evonik-PEEK
PEEK

Verbessert Produktionseffizienz von maßangefertigten PEEK-Dichtungen

Evonik, Essen, hat ein neues Mikrogranulat aus Polyetheretherketon entwickelt. Mit Vestakeep 5000 HCM lässt sich die Produktionseffizienz von maßangefertigten PEEK-Dichtungen mit sehr guten mechanischen Eigenschaften für die Öl- und Gasindustrie verbessern.Weiterlesen...

14. Jan. 2016 | 06:00 Uhr
357pv0116_PK_1-4_RESINEX-Polyamid
Polyamid

Minimierte Werkzeugkorrosion

Insbesondere in der Elektronikindustrie aktive Kunden von Resinex, Zwingenberg, profitieren von einer Reihe neuer PA-Spezialtypen. Diese verbinden hoch effizienten Flammschutz mit leichter Verarbeitbarkeit und minimierter Werkzeugkorrosion, die gerade bei der Verarbeitung herkömmlicher flammgeschützter Polyamide problematisch sein kann.Weiterlesen...

04. Jan. 2016 | 06:00 Uhr
351pv0116_PK_1-4_Covestro-PUR
PUR

Folienlösungen für Sicherheitskarten

Covestro, Leverkusen, entwickelt Lösungen mit Folien, die die Fälschungssicherheit von ID-Karten verbessern und eine effiziente Herstellung der Karten garantieren.Weiterlesen...

03. Jan. 2016 | 06:38 Uhr
Kein Bild vorhanden
Polyamid

Erfüllt wichtige Industrienorm für Flugzeuginterieur

Solvay, Anahein, USA, hat sein Polyarylamid Ixef BM-1524 gemäß Boeing-Standard BMS 8-270 zertifiziert. Die Zertifizierung regelt die Eignung von Polyamiden für Flugzeuginnen­ausstattungen.Weiterlesen...

30. Dez. 2015 | 06:00 Uhr
350pv0116_PK_1-4_Solvay
PEEK

Thermoplast ermöglicht einzigartige Technologie zur Wirbelkörperfusion

Vertera Spine, Pionier im Bereich Funktionsoberflächentechnologien für die Wirbelsäulenchirurgie, hat sich bei der Entwicklung seiner neuartigen PEEK-Scoria-Oberflächentechnologie zur stabilen, kostengünstigen Wirbelkörperfusion für ein PEEK von Solvay, Alpharetta, USA, entschieden.Weiterlesen...

28. Dez. 2015 | 06:00 Uhr
Kein Bild vorhanden
ABS

Mit verbesserter ESCR gegen Krankenhausreiniger

Unter der Marke Novodur bietet Styrolution, Frankfurt, leicht verarbeitbare ABS-Spezialitäten, die sich durch ihre ausgewogenen mechanischen Eigenschaften und sehr gute Chemikalien- und Spannungsrissbeständigkeit bewähren.Weiterlesen...

10. Nov. 2015 | 06:39 Uhr
206pv0615_PV_B_1-4_TU Dresden-Leichtbau
Leichtbau

Effizienter Tape-Flechtprozess für die Herstellung thermoplastischer Hohlstrukturen

Das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik der TU Dresden hat einen hocheffizienten, automatisierbaren Preform-Prozess für hochbelastbare Hohlstrukturen entwickelt. Bei diesem Prozess werden vorkonsolidierte, faserverstärkte UD-Thermoplast-Tape-Halbzeuge in einem 3D-Flechtprozess verarbeitet.Weiterlesen...

03. Nov. 2015 | 11:25 Uhr
361pv1115_PK_1-2_Junker + Radon-Thermoplaste
Thermoplaste

Acrylglas-Windkanal für Hochschule Esslingen

Junker + Radon, Esslingen, hat im Auftrag der Hochschule Esslingen einen unter Fertigungsaspekten herausfordernden Windkanal aus Acrylglas erstellt. Das Institut für nachhaltige Energietechnik und Mobilität setzt den Windkanal in der Lehre ein, um die von Studierenden vorgenommenen theoretischen Berechnungen und das Design von technischen Anlagen zu überprüfen.Weiterlesen...

30. Okt. 2015 | 11:40 Uhr
Kein Bild vorhanden
Thermoplaste

Zuverlässig auch nach häufiger Chemikalieneinwirkung und Autoklavierung

Medical Illumination hat mit den medizintechnischen Polyphenylsulfontypen Udel und Radel von Solvay, Alpharetta, USA, eine kompaktere Ausführung seines Beleuchtungssystems MI-1000 für die Chirurgie entwickelt.Weiterlesen...