TPE

Thermoplastische Elastomere (TPE) verbinden gute Eigenschaften zur Verarbeitung thermoplastischer Kunststoffe mit der Flexibilität von Elastomeren.

08. Feb. 2019 | 09:53 Uhr
Kein Bild vorhanden
Dryflex Interior

Neue TPE sorgen für hohe Luftqualität in Fahrzeuginnenräumen

Hexpol, Manchester, präsentierte auf der diesjährigen Fakuma seine speziell für Fahrzeuginnenräume entwickelte Produktserie Dryflex Interior. Ein besonderes Augenmerk lag auf der Nachhaltigkeit der Produkte und die Luftqualität in Fahrzeuginnenräumen. Die neuartigen TPE, die speziell auf niedrige Emissionswerte hin optimiert wurden, sorgen im Durchschnitt für eine bis zu 75-prozentige Reduzierung an Emissionen im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen TPE für Innenraumanwendungen.Weiterlesen...

25. Jan. 2019 | 06:29 Uhr
359pv12_18_PK_1_4_Resinex_Fakuma
Technyl Red

Hochtemperaturbeständige Polyamide mit intelligenter Molekularstruktur

Der Distributor Resinex, Zwingenberg, zeigte auf der Fakuma einen Überblick über sein breites Portfolio an Commodities, Technischen und Hochleistungskunststoffen, Thermoplastischen Elastomeren und Kautschuken, von 1A-Typware bis zu Industriequalitäten.Weiterlesen...

12. Dez. 2018 | 11:32 Uhr
Aufmacher
Mit virtueller Optimierung zum richtigen Heizkonzept

Topflappen richtig temperiert

Gerade bei komplexen Bauteilen besteht die Gefahr, dass der Start der Produktion durch benötigte Änderungsschleifen des Werkzeugs nach hinten verschoben wird. Mit Hilfe moderner Simulationsansätze lassen sich Werkzeuge und Prozesse komplett am Computer auslegen, wodurch teure Nacharbeiten am realen Werkzeug entfallen. Im Falle eines komplexen LSR-Bauteils wurde das Heizkonzept so optimiert, dass das Werkzeug ab dem ersten Einsatz auf der Maschine gute Bauteile produzierte.Weiterlesen...

03. Dez. 2018 | 06:54 Uhr
350pv0818_PK_1-2_Kraiburg TPE_MUSS-TPE
Thermoplast K

TPE verleiht neuartiger Kosmetikverpackung flexible Funktion

Aktuell verleiht ein Thermoplast K-Compound von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, einem Mascara-Pump-Flakon des Unternehmens Christian Dior die notwendige Flexibilität. Durch mehrmaliges Drücken lädt sich die Bürste mit der Wimperntusche auf. Die weiche Komponente des Flakons ermöglicht eine optimierte Aufladung der Bürste mit der Wimperntusche. Das TPE sorgt außerdem für hohe Abriebfestigkeit und griffige Haptik im täglichen Gebrauch. Die Kosmetikverpackung wird im 2-Komponenten-Spritzgussprozess hergestellt.Weiterlesen...

23. Okt. 2018 | 06:19 Uhr
Kein Bild vorhanden
Elastollan

Exklusiver Distributionsvertrag für Ester- und Ether-TPU und lichtechte aliphatische Typen

Biesterfeld Plastic, Hamburg, verstärkt erneut seine Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner BASF, Ludwigshafen, und vertreibt das thermoplastische Polyurethan-Elastomer Elastollan nun in Zentral-, West- und Südeuropa auf der Basis eines exklusiven Distributionsvertrags. Das TPU ist aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften besonders gut für anspruchsvolle Anwendungen in einer Vielzahl industrieller Bereiche geeignet.Weiterlesen...

19. Okt. 2018 | 06:05 Uhr
Kein Bild vorhanden
Soft-EST

Weichelastische, Hitze-, UV- und seewasserbeständige TPE-Materialien für den Sport- und Freizeitbereich

Weichelastische TPE-Materialien eignen sich durch ihre flexible Anwendung und präzise Anpassung für die Herstellung von Ausrüstungsprodukten im Sport- und Freizeitbereich wie dem Tauchsport. Bei Flossen zählen Festigkeit, Schlagzähigkeit und Steifigkeit und dass durch entsprechende Materialmischungen die Biegeeigenschaften und Spannungsbeständigkeit variiert werden können. Weiterlesen...

10. Okt. 2018 | 07:00 Uhr
Actega_
TPE für medizintechnische Schläuche

Ohne Wechselwirkung, hochtransparent, knickbeständig

Schläuche in der Medizintechnik müssen vielfältige Anforderungen erfüllen, da sie in einem hochsensiblen Bereich eingesetzt werden. Die eingesetzte Werkstoffverbindung müssen von hoher Qualität sein und über entsprechende Zulassungen verfügen.Weiterlesen...

09. Okt. 2018 | 06:40 Uhr
Idyllic landscape in the Alps, tree, grass and mountains, Switzerland
Nachhaltige Rohstoffe für maßgeschneiderte TPE-Compounds

TPE mit variablem Anteil nachwachsender Rohstoffe

Mit der Entwicklung anwendungsspezifischer Compounds unter Einsatz erneuerbarer Rohmaterialien kommt Kraiburg TPE der wachsenden Nachfrage nach umweltverträglichen oder nachhaltigen Thermoplastischen Elastomeren entgegen. Dabei nutzt der Hersteller seine Kernkompetenz für maßgeschneiderte TPE auf der Basis bestehender ebenso wie neuer Rezepturen.Weiterlesen...

08. Aug. 2018 | 06:08 Uhr
injecting injection vaccine vaccination medicine flu woman docto
Dispenser (OSD) von Aptar Pharma mit Bauteilen aus einem medizinkonformen und für den direkten Medikamentenkontakt zugelassenen Thermoplastischen Elastomer

Medizinkonformes Thermoplast ermöglicht Produktion für Mehrfach-Dosiersystem mit FDA-Zulassung

Thermoplast M Compounds von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, besitzen alle Zertifikate der gängigen Biokompatibilitätszulassungen. Die Portfolio-Compounds sind nach DIN ISO 10993-5 für Zytotoxizität, -10 für Intrakutan Irritation, -11 für akute System-Toxizität, USP Class VI Kapitel 88 und DIN ISO 10993-4 für Hämolyse zertifiziert. Diese Zulassungen ermöglichen eine Verarbeitung bis hin zum Haftungsrisiko des direkten Medikamenten- und Blutkontakts. Darüber ist bei der FDA ein Drug Master File hinterlegt.Weiterlesen...

01. Aug. 2018 | 06:25 Uhr
355pv1318_PK_C_1-2_Teknor Apex
TPE

Medizinische TPE für Atemmasken und Polsterungen

Teknor Apex, Pawtucket, USA, hat zwei neuen Familien thermoplastischer Elastomere medizinischer Qualität entwickelt. Die spritzgegossenen Atemmasken, für die sie eingesetzt werden, umfassen eine deformationsbeständige Reihe für flexible Masken sowie eine Gelreihe für die gasdichte Abpolsterung von Masken aus steifem Polypropylen. Die TPE der Reihe Medalist 50100 für flexible Masken sind deformationsbeständiger als PVC und stellen als Thermoplaste gegenüber Silikonen eine wirtschaftlichere Alternative dar.Weiterlesen...