Die neue Serie von „Ready-To-Use“-TPV-Compounds von Clickplastics, Bensheim, beinhaltet bereits ein chemisches Treibmittel, welches beim Extrudieren und Co-Extrudieren für einen gleichmäßigen und mikroporigen Polymerschaum sorgt. Das Material benötigt keine Vortrocknung und kann auf allen gängigen Maschinen verarbeiten werden, ohne Modifikationen vorzunehmen. Abhängig vom gewählten Härtegrad des Ausgangsmaterials reduziert sich die Dichte um bis zu 50 Prozent und sorgt somit nicht nur für leichtere sondern auch für kosteneffizientere Teile. Das aktuelle Portfolio umfasst 3 verschiedene Typen und weitere werden bereits getestet.

Halle B5, Stand 5403

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?