Verbundwerkstoffe

Werden zwei oder auch mehrere Werkstoffe miteinander verbunden, was sich auch auf die Werkstoffeigenschaften auswirkt, redet man von Verbundwerkstoffen.

19. Nov. 2021 | 06:14 Uhr
0-339c9ac9
KGK-Rubberpoint

Syntech Plastics stärkt seine Kompetenzen in der Entwicklung und Produktion von dekorativen und funktionalisierten Oberflächen

Syntech Plastics stellte auf der diesjährigen Fakuma die Overhead Light Console (OHLC) vor, ein innovatives Dachhimmel-Modul. Das nachhaltig designte Modul spart Herstellern Werkzeuge und Teile in der Fertigung und somit Herstell- und Produktionskosten.Weiterlesen...

15. Nov. 2021 | 10:45 Uhr
covestro-upgrade-of-vulkollan-technical-center-pic-b4ca3980
Neue Lösungen entwickeln

Covestro modernisiert Technikum für PU-Elastomere in Leverkusen

Covestro hat in Leverkusen sein neu gestaltetes Technikum für Hochleistungs-Polyurethan-Elastomere der Marke Vulkollan eröffnet. Der Kunststoffhersteller will hier neue Anwendungslösungen entwickeln und testen sowie Prototypen bauen und anpassen.Weiterlesen...

08. Nov. 2021 | 11:05 Uhr
210819073_Gloxil iM16kA _1_1kx
Neues Geschäftsfeld

Füllstoffe für Nischenanwendungen

Die funktionellen Füllstoffe Sillitin und Aktisil, sowie die kalzinierten Varianten Silifit und Aktifit, von Hoffmann Mineral, Neuburg a.d. Donau, sind in vielen Produkten im Einsatz.Weiterlesen...

08. Nov. 2021 | 08:52 Uhr
FSK-bf63f655
Schaumkunststoffe und Polyurethane

FSK-Fachtagung erstmals am Jahresbeginn

Am 26. und 27. Januar 2022 lädt der Fachverband Schaumkunststoff und Polyurethane das internationale Publikum zum Austausch und Netzwerken nach Dortmund ein.Weiterlesen...

19. Okt. 2021 | 06:22 Uhr
Anlaufbild_1
Leitfähige Silikone

Silikonsensoren für delikate Aufgaben

In vielen industriellen Prozessen, medizintechnischen Produkten und Mensch-Maschine-Bedieneinheiten müssen Kräfte, Drücke und Bewegung gemessen werden. Durch das Verwenden eines Sensors aus Silikon können neuartige Lösungen zur Integration des Messsystems gefunden werden.Weiterlesen...

21. Sep. 2021 | 09:41 Uhr
Reifen_© Carsten Steps_3906694_Subscription_L-09c3b8fe
Kooperationsprojekt

Wie das Kunststoffrecycling von Altfahrzeugen Fahrt aufnehmen soll

In einem neuen Projekt will das Öko-Institut mit BASF, Volkswagen, Sicon sowie der Technischen Universität Clausthal die Herausforderungen beim Kunststoffrecycling von Altfahrzeugen mit Hilfe neuer Sortier- und Recyclingverfahren systemisch lösen.Weiterlesen...

20. Sep. 2021 | 07:55 Uhr
Anlaufbild_1
Polymere ersetzen Metall

Leicht und leise

Ein Anbieter von NVH-Lösungen (Noise, Vibration and Harshness) im Auto-mobilbereich, hat ein modulares, leichtes Kardanwellenlager vorgestellt, das die Montage und Platzierung deutlich vereinfacht und gleichzeitig die Dämpfung und Isolierung verbessert. Durch das Verwenden eines Hochleistungskunststoffes für das Gehäuse und einer Gummiisolierung bietet das Lager eine optimierte und kostengünstige Lösung für moderne PKWs.Weiterlesen...

14. Sep. 2021 | 06:52 Uhr
Kein Bild vorhanden
Ecotria

Biesterfeld vertreibt nachhaltige Copolyester an die Kosmetikindustrie

SK Chemicals geht mit neuentwickelten nachhaltigen Produktlösungen der Marke Ecotria an den Markt. Nachdem mit Ecotria R100 und R200 bereits Produkte mit bis zu 30 % PCR-Anteil erfolgreich in der Kosmetikindustrie etabliert werden konnten, stellen SK Chemicals und Biesterfeld mit R101 und R201 neue Produkttypen mit einem PCR-Anteil von bis zu 70 % vor. Als langjähriger strategischer Partner der SK Chemicals vertreibt Biesterfeld die Rohstoffe in der gesamten EMEA-Region sowie Brasilien.Weiterlesen...

04. Aug. 2021 | 08:11 Uhr
gimp_continental_tire_production_recycled_pet_bottles-461eb5d9
Recycling

Continental wird recycelte PET-Flaschen in Reifen einsetzen

In etlichen Branchen nimmt das Wiederverwerten von Kunststoffen zu – auch der Reifenhersteller Continental plant beim Recycling den nächsten Schritt. Zusammen mit dem Faserhersteller Oriental Industries (OTIZ), Suzhou, hat der Automobilzulieferer eine Technologie zum Recycling von PET-Flaschen für den Reifenbau entwickelt.Weiterlesen...

12. Jul. 2021 | 06:36 Uhr
smartphone with all-carbon-fiber housing, carbon fibers, Tepex
Tepex dynalite

Smartphone mit Gehäuse aus Carbon-Composite

Seit März dieses Jahres feiert das Smartphone Carbon 1 Mark II des Berliner Start-up-Unternehmens Carbon Mobile Marktpremiere. Ausgangsmaterial zur Herstellung des Gehäuses ist ein thermoplastischer Verbundwerkstoff der Produktreihe Tepex dynalite von Lanxess, Köln. Er ist mit Gewebe aus sehr feinen, sogenannten 1K-Endloscarbonfilamenten verstärkt.Weiterlesen...