Beginn 27.10.2020
VeranstaltungsortIsgatec Akademie, Mannheim
Info-Link Hier
Telefon0621 7176888-2
E-Mailswuest@isgatec.com

Um optimale Eigenschaften und Ergebnisse zu erreichen, muss die Auswahl des besten Druckverfahrens anhand des Teilespektrums durchgeführt werden. Im Seminar wird das prinzipielle Vorgehen für die Verfahrensauswahl dargestellt. Die gezeigte Methode wird am Beispiel von verschiedenen Bauteilen mit unterschiedlichen Anforderungen angewendet. Im Zuge dessen werden typische Kunststoffmaterialien für die additive Fertigung mit ihren Möglichkeiten und Grenzen besprochen.

Die Teilnehmenden kennen am Ende des Seminars die wichtigsten Verfahren zur additiven Fertigung von Kunststoffbauteilen und haben einen Überblick über die verfügbaren Werkstoffe mit ihren speziellen Druckverfahren und ihren Eigenschaften im ausgehärteten Zustand.