2-Komponenten-Verklebung

Beispiele aus der Praxis: Teile im Kühlkreislauf aus Polyamid und HNBR.

Hochleistungspolyamide für neue Kunststoff-Kautschuk-Verbunde

Fest verbunden ganz ohne Haftvermittler

Für weniger Gewicht werden immer mehr Metall- durch Kunststoff-Bauteile ersetzt. Das stellt Entwickler vor besondere Herausforderungen, wenn es sich um Bauteile im Verbund mit elastomeren Werkstoffen, wie Kautschuk, handelt. Üblicherweise kommt bei der Verwendung von Kautschuk ein Haftvermittler zum Einsatz. Mit neuen Kunststoffen lassen sich Kunststoff-Kautschuk-Verbunde dagegen ohne Haftvermittler und ohne besondere Vorbehandlungen realisieren. mehr...

15.Juni 2016 - Fachartikel

2K-Volumendosierer

Größeres Modell zum Auftragen von Zweikomponenten-Klebstoffe entwickelt

ViscoTec Pumpen- und Dosiertechnik hat mit dem Preeflow Eco-Duo600 einen zweiten, größeren 2K-Volumendosierer für zweikomponentige Klebstoffe entwickelt. mehr...

7.Juli 2014 - Produktbericht

Loader-Icon