3-Dimethylbuten-2

Kautschuke

Einfluß von neuartigen Carbasulfan-Netzstellen auf das Eigenschaftsprofil von Dien-Kautschukvulkanisaten

Durch Modellvulkanisation von 2,3-Dimethylbuten-2 mit 1,6-Bis(N,N-dibenzyl-thiocarbamoyldithio)hexan (Vulcuren® VP KA 9188 der Bayer AG) und Strukturaufklärung der Reaktionsprodukte kann gezeigt werden, daß neuartige Carbasulfan-Netzstellen aufgebaut werden. Diese Ergebnisse stehen im Einklang mit Untersuchungen an ungefüllten NR-Vulkanisaten, bei denen die Schwefelbrückenlänge der Carbasulfan-Netzstelle durch Thiol-Amin-Methode bestimmt wurde. Das technologische Profil dieses bifunktionellen Vernetzers wurde im Hinblick auf […] mehr...

28.April 2003 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon