3D-Simulation

Abb. 1: Gemeinschaftsprojekt Mund-Nasemaske Bild: Sigma Engineering

Verkürzte Entwicklung, zuverlässiger Prozess

Mit Virtual Molding schneller zum Ziel

In der Kunststoffindustrie sind iterative Schritte in der Artikel- und Werkzeugentwicklung die Regel. Diese können durch Simulation deutlich verkürzt oder vermieden werden. Eine Simulation des Prozesses, egal ob es um die Auslegung eines neuen oder die Optimierung eines bestehenden Prozesses geht, spart nicht nur Kosten und Ressourcen, sie führt auch schneller zum Ziel – das ist wichtig, wenn der Termindruck hoch ist. mehr...

10.Dezember 2020 - Fachartikel

Bildquelle: Sigma Engineering

2-Komponenten-Werkzeugtechnik für Silikonspritzguss

LSR Processes Set-up Virtually Testing new concepts

During the processing of liquid silicone rubber (LSR) Sigmasoft Virtual Molding is a vital tool. Because of their particular rheology and cross linking kinetics, LSRs only allow for a narrow processing window and thus present some challenges to the processor. These circumstances have however motivated a number of innovations, to fully exploit the potential of […] mehr...

8.Dezember 2016 - Fachartikel

Thumbnail für Post 7810

Virtuelle Qualitätssicherung – Mit optimaler Werkzeugauslegung Produktqualität steigern und Investitionskosten genau planen

Wer sein Werkzeug kennt, geht in Führung

Mit der Prozesssimulation von Sigmasoft wird die Verarbeitung von Elastomeren bis ins Detail abgebildet. Damit ist es möglich, die optimale Werkzeugkonfiguration und das Prozessfenster bereits vor dem Werkzeugbau festzulegen und den Einfluss von Variationen in Prozesstemperaturen und -zeiten auf die Bauteilqualität vorherzusagen. mehr...

29.Mai 2013 - Fachartikel

Loader-Icon