Altreifenverwertung

Das Prozesshilfsmittel wird im Straßenbau für gummihaltigen  Asphalt eingesetzt. Bildquelle: alle Evonik Ressource Efificiency

Mit Vestamer Altreifen für Asphalt aufbereiten

Altreifen-Recycling für bessere Straßen

Autoreifen gehören auf die Straße? Stimmt schon. Aber seit rund zwei Jahrzehnten finden sie sich auch immer häufiger in der Straße. Möglich wird das durch recycelte Altreifen und ein Prozesshilfsmittel. Das Additiv ermöglicht, Gummimehl aus Altreifen zu einem gummihaltigen Asphalt zu verarbeiten. mehr...

20.Februar 2019 - Fachartikel

Neue Recyclingmethoden für Altreifen eröffnen Anwendungen von Gummimehl in Thermoplast-Elastomer-Compounds. Bild: Freigeist67/Fotolia

Stand und Perspektiven der Altreifenverwertung

Werkstoffliches Recycling von Reifen

Der Reifen ist das wichtigste Bindeglied zwischen Auto und Straße. Er ist hohen Kräften und einer intensiven Verschleißbeanspruchung ausgesetzt, weshalb Reifen besonders widerstandsfähige Werkstoffe enthalten. Diese Widerstandsfähigkeit und die chemische Zusammensetzung der Verstärkungsfüllstoffe wird jedoch am Ende der Nutzungsdauer zum Problem für das Recycling. Lösungen können die von Wissenschaftlern an der TU Chemnitz entwickelten neuen Werkstoffe mit Reifenrezyklaten sowie die zugehörigen Aufbereitungs- und Verarbeitungstechniken bieten. mehr...

16.Februar 2018 - Fachartikel

Loader-Icon