Bauteil

Um die Zuverlässigkeit additiv gefertigter Bauteile besser steuern zu können, hat das Institut ein Laboratorium eingerichtet. (Bildquelle: Foto: Fraunhofer LBF, Raapke)

AM Fatigue Labs

Additive Fertigung: Laboratorium simuliert Beanspruchungen von Bauteilen realitätsnah

Die additive Fertigung stößt derzeit in vielen Bereichen des Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbaus auf ein stetig wachsendes Interesse. Um die Zuverlässigkeit derartig gefertigter Bauteile besser steuern zu können, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, mit den AM Fatigue Labs ein neues Laboratorium eingerichtet. Darin werden Methoden entwickelt, die Beanspruchungen für additiv gefertigte Bauteile simulieren, die wiederum als Grundlage für Bemessungsempfehlungen dienen. mehr...

25.November 2020 - Produktbericht

Protectors4Connectors

Fakuma 2018: Webshop für Kunststoff-Schutzsysteme

Mit Protectors4Connectors liefert Pöppelmann K-tech, Lohne, ein umfangreiches Sortiment an Kunststoff-Schutzsystemen wie Zubehörteile für Leitungssätze zum Schutz und zur Befestigung für Stecker, Wellrohre und Leitungen. mehr...

12.Oktober 2018 - Produktbericht

Anwendern werden jetzt alle Bauteilinformationen in einem einzigen Fenster angezeigt. (Bildquelle: Cadenas)

Teilemanagement

Erweiterte Suchfunktionen und optimierte Benutzeroberfläche

Ingenieuren und Einkäufern stehen mit der neuen Partsolutions Version 10, von Cadenas, Augsburg, verbesserte Suchfunktionen zur Verfügung, mit denen sie Bauteile in ihrem Unternehmen sowie von externen Komponentenhersteller gezielt finden können. mehr...

16.Dezember 2015 - Produktbericht

Vollautomatische Produktion medizintechnischer Geräteteile im Reinraum bei Raumedic. (Bild: Raumedic)

News

Raumedic: neues Technologiezentrum bereits teilweise in Betrieb

Der Erweiterungsbau von Raumedic in Helmbrechts, ein Technologiezentrum mit Schwerpunkt Präzisionsspritzguss und vollautomatisierter Montage unter Reinraumbedingungen, steht kurz vor der Fertigstellung. Die Produktion hat teilweise bereits begonnen. mehr...

8.Oktober 2015 - News

Thumbnail für Post 11301

News

Dauerhaft trennmittelfreie Entformung von PUR-Bauteilen

Das sogenannte Releaseplast-Trennschichtsystem des Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM), Bremen, ermöglicht in Kombination mit einer veränderten Polyurethan (PUR)-Rezeptur eine dauerhaft trennmittelfreie Entformung von PUR-Bauteilen aus der Werkzeugform. mehr...

17.Februar 2015 - News

Thumbnail für Post 10010

Faserverbund-Bauteile deutlich schneller entwickeln

FVK-Auslegungssoftware

Die RWTH Ausgründung Engidesk, Herzogenrath, hat eine Auslegungssoftware für Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK) mit dem Namen Engidesk auf den Markt gebracht, die mit ihrem Konzept bis zu 30 % mehr Effizienz für Entwicklungsabteilungen verspricht. mehr...

26.August 2014 - Produktbericht

Thumbnail für Post 9875

Inline-Qualitätskontrolle von Farben und Oberflächen

Hochgeschwindigkeitsinspektion

Der Verpackungsmaschinenbauer Bobst aus Mex, Schweiz, und das schweizer Forschungszentrum CSEM in Neuchâtel haben einen ultraschnellen CMOS-Vision-Sensor entwickelt, der Verpackungen in Hochgeschwindigkeitsförderanlagen inspizieren und auf ihre Ausrichtung überprüfen kann. mehr...

18.August 2014 - Produktbericht

Thumbnail für Post 9867

Alle Bauteile im Fertigungsprozess prüfen

Oberflächenkontrolle

Die Systemlösung 'Core & Phoenix' von Wenzel, Wiesthal, besteht aus einem optischen Mehrachs-Hochgeschwindigkeitsmessgerät (Core) in Kombination mit einem optischen Streifenlichtprojektions- und Bildverarbeitungssensor (Phoenix). mehr...

1.August 2014 - Produktbericht

Thumbnail für Post 9862

Anspruchsvolle Oberflächen von bewegten Teilen kontrollieren

Oberflächeninspektionssystem

Das Bildverarbeitungssystem CVS Trevista Multline von Stemmer Imaging, Puchheim, erlaubt die Prüfung der Oberfläche von matten und glänzenden Bauteilen in Rotations- oder Translationsbewegung. mehr...

31.Juli 2014 - Produktbericht

Thumbnail für Post 9845

Schnelle 3D-Geometrie-Vermessung mit Streifenlicht

3D-Scanner

Der optische 3D-Scanner Marsurf FP 40/180 von Mahr, Göttingen, überprüft und misst vollautomatisch die 3D-Geometrie von Werkstücken wie beispielsweise Spritzgussteilen oder Spritzgussformen. mehr...

28.Juli 2014 - Produktbericht

Simulation & Entwicklung

Computational Determination of Damage Distribution in multiaxial and dynamic loaded Rubber Parts

The correct prediction of the lifetime of a multiaxial and dynamic loaded rubber part requires knowledge of the location of the first failure in the part. A method for determining the damage distribution in the part is presented. This method is based on the local approach of fatigue strength analysis and does not require the […] mehr...

17.Februar 2014 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon