CT

Die neue Computertomografie ermöglicht fertigungsbegleitende Messungen mit hohem Durchsatz. (Bildquelle: Werth)

On-the-fly-CT

Hohe Taktraten mit neuem CT-Verfahren

Die Computertomografie punktet durch vollständiges Erfassen des Werkstücks inklusive Hinterschnitten und Innengeometrien. Für fertigungsbegleitende Messungen war die CT damit bisher jedoch oftmals zu langsam. mehr...

10.Dezember 2019 - Produktbericht

Computertomographie

Großer Probendurchsatz bei der Produktionsprozesskontrolle

Die Scatter/Correct-Technologie von GE, Wunstorf, (NYSE:GE) Measurement & Control ist erstmals mit einem industriellen Computertomographie-System verfügbar, dem neuen Phoenix v/tome/x c HS. In der Fertigungsumgebung ermöglicht sie die Bildqualität der Zeilen-CT mit der deutlich höheren Scangeschwindigkeit der industriellen Kegelstrahl-CT. mehr...

23.November 2015 - Produktbericht

Loader-Icon