Flüssigkautschuk

Hans-Peter Resler, Technical Advisor LIM bei Enbi Plastics B. V., erklärt dass aufgrund der niedrigen Viskosität und der hohen Forminnendrücke die Werkzeuge mit sehr geringen Toleranzen gefertigt werden müssen.(Bildquelle: Harald Wollstadt)

Zweikomponenten-Flüssigsilikone mit Kaltkanaltechnik optimal verarbeiten

LSR-Verarbeitung fest im Griff

Additionsvernetzende Flüssigsilikonkautschuke (LSR) wurden Ende der 1970er-Jahre von Dow Corning entwickelt und werden aufgrund ihrer guten Werkstoff- und Verarbeitungseigenschaften in immer mehr Industriebereichen eingesetzt. Hans-Peter Resler, Technical Advisor LIM bei Enbi Plastics, der den Markt von Beginn an begleitet hat, weiß: „Die LSR-Verarbeitung ist längst kein Nischenmarkt mehr, denn es kommen zunehmend neue Anwendungsgebiete dazu.“ mehr...

4.Januar 2021 - Fachartikel

Der neue nachhaltig hergestellte Flüssigkautschuk verleiht Kautschukmischungen eine sehr gute Elastizität auch bei kalten Temperaturen. Winterreifen erhalten so eine optimale Haftung bei Schnee und Eis. Bildquelle: Kuraray

Liquid Farnesene Rubber

Flüssigkautschuk aus Zuckerrohr sorgt für mehr Elastizität

Eine dauerhaft höhere Straßenhaftung von Reifen ist für die Sicherheit enorm wichtig. mehr...

11.Februar 2020 - Produktbericht

K-LR

DKT 2018: Liquid Rubber für griffigere Reifen-Compounds

Flüssigkautschuk gewonnen aus Isopren, Butadien, Styrol und Butadien oder dem neu entwickelten bio-basierten Monomer Farnesene werden weitläufig als hochmolekulare, co-vulkanisierbare Weichmacher eingesetzt. mehr...

20.Juni 2018 - Produktbericht

Lanxess, BU Rhein Chemie präsentierte neue Sekundärbeschleuniger Rhenocure DR auf der Tire Technology Expo 2018. Arlanxeo stellte eine selbstabdichtende Kautschukmischung vor – als Alternative zu Run-Flat-Reifen-Technik und um auf ein Ersatzrad verzichten zu können. Bild: Lanxess

Bericht von der Tire Technology Expo 2018

Kautschuke und Additive für Reifen

Zufriedene Aussteller und Besucher zeigen, dass eine Messe ihren Zweck erfüllt hat. Es ist nicht die Zahl der Teilnehmer, sondern vielmehr die Qualität der Kontakte, die von den Unternehmen auf der Messe gelobt wurde. Die Tire Technology Expo ist erwachsen geworden und hat mit dem neuen Standort in Hannover einen hohen Grad der Akzeptanz in der Reifenbranche als unverzichtbarer Treffpunkt erlangt. Die Zahl der Aussteller ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen und inzwischen präsentieren auch sehr viele Rohstoffanbieter ihre neuen Entwicklungen. mehr...

19.März 2018 - Fachartikel

Loader-Icon