Folien

Elastollan

TPU-Materialien für textile Anwendungen

Der Spezialkunststoff Elastollan von BASF, Ludwigshafen, überzeugt bei technischen Textilien nicht nur im Bereich atmungsaktiver und wasserdampfdurchlässiger Membranen, sondern auch bei besonders reißfesten Geweben, wie sie in der Bauindustrie benötigt werden. So zeigen aus diesem Werkstoff gefertigte Dachunterspannbahnen – neben einer langen Lebensdauer – eine besonders hohe Weiterreißfestigkeit. mehr...

19.Juli 2019 - Produktbericht

Heizmodul (Bildquelle: New Albea)

Kontaktierung

Neue Technologie ermöglicht sichere Kontaktierung von Heizfolien

New Albea, Seelbach, hat ein neues Heizmodul auf den Markt gebracht, das im Fahrzeug nicht nur Teile der Karosserie, sondern in Verbindung mit leitfähigen Lacken auch Flächen im Interieur beheizen kann. mehr...

16.Juli 2019 - Produktbericht

Neben dem Brandschutz verfügt das halogenfreie EDMP über eine sehr gute UV- und Ozonbeständigkeit, sehr gute mechanische Eigenschaften sowie eine Temperaturbeständigkeit von -40 °C bis etwa +120 °C. (Bildquelle: iStock-Fotografie-ID:171236864 Kemter)

Fire-Stop-Material

Neue Materialien mit effektivem Brandschutz verhindern Brandverletzungen

Neue Materialien mit effektivem Brandschutz können schon heute viele Brandtote und -verletzte verhindern. Als Spezialist für Sonderlösungen produziert das Tec-Joint, Altdorf, Schweiz, Polymer-Platten und Folien, die Leben retten. Eine Alternative für den Einsatz ist das Fire-Stop-Material. mehr...

21.Februar 2019 - Produktbericht

Die konischen Gleichlauf-Doppelschneckenextruder sind in 5 Größenstufen mit einer Durchsatzleistung von 150 bis 2.500 kg/h, abhängig von der Viskosität und Eigenschaften des Aufgabematerials, verfügbar. (Bildquelle: MAS)

Doppelschnecken-Extruder, Schmelzefilter, DRD-Trockenreiniger

Fakuma 2018: Rezyklieren und Compoundieren mit der gleichen Anlage

Auf der Messe zeigt MAS, Pucking, Österreich, einen Querschnitt über die neuesten Entwicklungen der drei Produktgruppen konischer Gleichlauf-Doppelschnecken-Extruder, kontinuierliche Scheiben-Schmelzefilter sowie DRD-Trockenreiniger für Kunststofffolien. mehr...

17.Oktober 2018 - Produktbericht

Für Geräte- und Anlagenbauer, für die die präzise und homogene Flächenbeheizung eine entscheidende Prozessstufe ihrer technischen Verfahren darstellt, ist das System eine sehr gute Lösung. (Bildquelle: Hotset)

P-System

Fakuma 2018: Homogene Temperaturen von der Flächenheizplatte

Für die thermische Prozessführung bei der Ver- und Bearbeitung von Kunststofffolien für die Verpackungstechnik realisiert Hotset, Lüdenscheid, projekt- und kundenspezifisch ausgelegte Flächenheizplatten. Diese als P-System bezeichneten Komplettlösungen werden in ihrer Konstruktion und Konfiguration an individuelle Anforderungen angepasst. mehr...

5.Oktober 2018 - Produktbericht

Gedruckter haptischer Aluminium Bürsteffekt (Bildquelle: Pröll)

Norilux-DC, Noricure IMS, Noriphan-IMD/FIM

Fakuma 2018: Dual-Designs in der Folienhinterspritztechnik

Aufgrund der Entwicklung von chemikalienbeständigen, abriebfesten und  verformbaren Dual-Cure-Siebdruck-Schutzlacken von Pröll, Weißenburg , ist es möglich, IMD/FIM-Folien beidseitig dekorativ zu bedrucken. mehr...

6.September 2018 - Produktbericht

AF-Complex PE 990407 TM natur

Fakuma 2017: Fördert Entstehung von Gaszellen in der Polymerschmelze

Mit AF-Complex PE 990407 TM natur hat AF-Color, Niederzissen, ein Additiv-Konzentrat entwickelt, das eine Kombination aus Wirkstoffen beinhaltet, welche aktiv die Entstehung von Gaszellen in der Polymerschmelze fördern. mehr...

19.September 2017 - Produktbericht

Extrudieren

IKV-Konferenz „Folienextrusion“

Die Anforderungen an Kunststofffolien sind komplex und werden ständig erweitert: Verpackungsanwendungen erfordern eine höhere Barrierefunktion, verbesserte mechanische und optische Eigenschaften sowie eine gute Recyclingfähigkeit. Technische Folien etablieren sich in neuen Anwendungsgebieten, z. B. im Bereich Elektronik und erneuerbarer Energien. Vor diesem Hintergrund ergeben sich hohe Ansprüche an die Rohstoffe, die Verarbeitung und das Design der […] mehr...

30.Juni 2017 - News

Das Gerät kontrolliert elektrostatische Aufladungen von Folienmaterial von einer zentralen Stelle aus und verhindert so, dass Material die Produktion mit einer übermäßigen elektrostatischen Aufladung verlässt. (Bildquelle: Simco-Ion)

Qualitätssicherung

Zentrale Überwachung elektrostatischer Aufladungen

Der Manager IQ Easy von Simco-Ion, Lochem, Niederlande, kontrolliert elektrostatische Aufladungen von Folienmaterial von einer zentralen Stelle aus. Das verhindert, dass das Material die Produktion mit einer übermäßigen elektrostatischen Aufladung verlässt. mehr...

28.November 2016 - Produktbericht

The company showcases new processing methods, technology and services. (Reference: NGR)

Recycling

K 2016: New pilot plant solution manufactures PP film

At the booth in the exhibit hall, a new pilot plant solution from Collin will manufacture PP film. The film edge trims and film rolls will be further processed into rPellets by an NGR recycling machine. The processed plastics will then be returned back into film production. An inline melt characterization unit will also provide advanced quality control of the new plastics raw material during the recycling process. mehr...

17.Oktober 2016 - Produktbericht

Masterbatch

K 2016: Ähnlich matt beschichteter Oberflächen

Sukano, Schindellegi, Schweiz, führt sein neues  Mattierungsadditiv-Masterbatch für biaxial orientierte Bopet-Folien, Flachfolien, thermogeformte  Anwendungen sowie Flaschen ein, welche die Glanzkontrolle des gewünschten Endproduktes herbeiführen.  mehr...

13.Oktober 2016 - Produktbericht

Spezialfolienanlage (Bildquelle: Brückner)

Folienstreckanlage

K 2016: Höherer Ausstoß bei Simultan-Anlagen

Zur K 2016 stellt Brückner, Siegsdorf, ein 10,4m-Konzept für Bopet-Anlagen vor. Die neuen Anlagen sorgen für 20 Prozent mehr Ausstoßleistung bei bewährten Geschwindigkeiten von bis zu 515m/min. mehr...

6.Oktober 2016 - Produktbericht

Folienstreckanlage

K 2016: Einfachere Anlagenbedienung und höhere Anlagenverfügbarkeit

Stetig steigende Geschwindigkeiten und Ausstöße bei immer kürzeren Lieferzeiten für die fertige Folie machen den Betrieb moderner Folienstreckanlagen zu einer hoch komplexen Angelegenheit. Folienhersteller stehen daher vor zunehmenden Herausforderungen, wenn es darum geht, eine stabile und effiziente Produktion bei höchster Folienqualität sicherzustellen. Hier setzt das Intelligent Line Management (ILM) von Brückner, Siegsdorf, an. mehr...

21.September 2016 - Produktbericht

Auf dem Messestand werden neue Verarbeitungsverfahren demonstriert. (Bildquelle: NGR)

Recycling

K 2016: Pilotanlage erzeugt PP-Folien

Die Next Generation Gruppe, Feldkirchen, Österreich, bestehend aus den Unternehmen Next Generation Recyclingmaschinen, Britas Recycling-Anlagen und Dr. Collin, zeigen anlässlich der K2016 neue Verarbeitungsverfahren, Technologien und Services. Eine neuartige Pilotanlage von Collin wird PP-Folien am Messestand erzeugen. Die Folien-Randbeschnitte und die Folienrollen selbst werden dann in einer NGR-Recyclinganlage zu Granulat verarbeitet. mehr...

20.September 2016 - Produktbericht

Neu konzipierter Horizontal-Schiebewickler  (Bildquelle: Reifenhäuser)

Folienwickler

Rollendurchmesser von bis zu 1.200mm realisieren

Mit dem neu konzipierten Wickler der Baureihe MIDEX-HSD von Reifenhäuser, Troisdorf, lassen sich diese Rollendurchmesser von bis zu 1.200mm realisieren. mehr...

20.September 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 212
Loader-Icon