Formeinsätze

Die neue Feinzentrierung  sorgt aufgrund des kleinen Einbauraums für hohe Platzausnutzung innerhalb des Formeinsatzes. (Bildquelle: Meusburger)

E 1307

Feinzentrierung zur hochpräzisen Zentrierung von Formeinsätzen

Der beste Weg, um Wärmeausdehnungen zwischen Formeinsätzen und Formrahmenplatte zu kompensieren, ergibt sich durch die Endzentrierung direkt an der Kavität. mehr...

21.November 2018 - Produktbericht

Formeinsatz aus Keramik (Bildquelle: WZR)

Formeinsatz

Feinere Flächen mit Keramik-Inlays

Unter dem Namen Cermold bietet WZR, Rheinbach, Formeinsätze aus technischer Keramik für den Werkzeugbau im Kunststoff-Spritzguss an. Diese im Rahmen des EU-Förderprojekts Keraopt zur Serienreife entwickelten Keramik-Inlays bilden für die Herstellung von Kunststoffprodukten mit erhöhten Ansprüchen an die Oberflächenqualität eine überzeugende Alternative zu den bisher weit verbreiteten Formeinsätzen aus poliertem Stahl. mehr...

4.Mai 2016 - Produktbericht

Thumbnail für Post 9092

Garantiert präzise Positionierung

Wechselform Serie FW

Meusburger, Wolfurt, Österreich, erweitert sein FW-Wechselform-Produktprogramm um vier Formgrößen bis 296 x 346 mm. mehr...

20.Februar 2014 - Produktbericht

Thumbnail für Post 9101

Einfache Wechselmöglichkeit mit isolierten Modulwerkzeugen

Wechselmodul-Werkzeug Isoform

Den Kern jeder Isoform-Anwendung vom Konstruktionsbüro Hein, Neustadt, bildet die thermische Isolierung der Formeinsätze und der konturgebenden Werkzeugteile gegen das umgebende Werkzeug. mehr...

17.Februar 2014 - Produktbericht

Loader-Icon