Halbjahr

Die Rubber Group des Continental-Konzerns, das Geschäft mit Reifen und technischen Elastomerartikeln, lag bei der Ebit-Marge (Ebit bereinigt) mit 18,6 % um gut 10 Prozentpunkten vor dem Automotive-Geschäft. (Bild: Continental)

News

Continental steigerte Umsatz im ersten Halbjahr um fast 16 Prozent

Continental, Hannover, hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15,8 % auf 19,6 Mrd. Euro gesteigert. Gleichzeitig wuchs das Konzernergebnis, das den Anteilseignern zugerechnet wird, um 11,1 % auf mehr als 1,4 Mrd. Euro. mehr...

13.August 2015 - News

News

Masterflex im 1. Halbjahr: Umsatz um 10,4 Prozent gesteigert

Die Masterflex Group, Gelsenkirchen, hat ihren Umsatz mit Hightech-Schläuchen, Verbindungssystemen und Formteilen aus Elastomeren und thermoplastischen Kunststoffen im 1. Halbjahr 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 10,4 % auf 32,0 Mio. Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) ist um 7,1 % auf 3,5 Mio. Euro gewachsen. mehr...

18.August 2014 - News

Thumbnail für Post 10182

News

Dätwyler: Konzernbereich Sealing Solutions mit stabiler Entwicklung

Die schweizer Dätwyler-Gruppe, Altdorf, hat im 1. Halbjahr 2014 den Nettoumsatz mit 654,4 Mio. Schweizer Franken, etwa 539,1 Mio. Euro, organisch auf dem hohen Niveau der Vorjahresperiode gehalten. Der Umsatz des Konzernbereichs Sealing Solutions lag im 1. Halbjahr mit CHF 346,6 Mio. Schweizer Franken ebenfalls auf dem hohen Niveau im Vorjahr. mehr...

14.August 2014 - News

Thumbnail für Post 9968

News

Continental: Konzernergebnis im 1. Halbjahr um 14,2 % gestiegen

Der Continental-Konzern, Hannover, hat das Konzernergebnis im 1. Halbjahr 2014 um 14,2 % auf 1,3 Mrd. Euro gesteigert. Das operative Ergebnis (Ebit) erhöhte sich zum 30. Juni im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls überproportional um 11 % auf 1,8 Mrd. Euro. Dies entspricht einer Marge von 10,7 % (Vorjahreszeitraum: 9,8 %) mehr...

1.August 2014 - News

Thumbnail für Post 9942

News

Reiff-Gruppe steigert Halbjahresumsatz um gut 9 Prozent

Die Reiff-Gruppe, Reutlingen, hat im 1. Halbjahr 2014 den konsolidierten Gruppenumsatz um gut 9 % auf 243,6 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert. Alle drei Geschäftsbereiche trugen zu dieser Steigerung bei. Das Ergebnis (Ebitda) beträgt 6,32 Mio. Euro gegenüber 1,34 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. mehr...

28.Juli 2014 - News

Loader-Icon