Hitzestabilisator

2019-0124 Grafik

Brüggolen TP-H2062

Neuer metall- und halogenfreier Hitzestabilisator für PA in E&E-Anwendungen

Der neue metall- und halogenfreie Hitzestabilisator Brüggolen TP-H2062 von L. Brüg­ge­mann, Heilbronn, ist ein neuer metall- und halogenfreier Hitzestabilisator für Polyamide, der speziell für E&E-Anwendungen entwickelt wurde und dauerhaften Schutz in einem Temperaturbereich von 120 °C bis 170 °C bietet. Durch die elektrisch neutrale Stabilisierung verhindert er Kontaktkorrosion. Zusätzlich hält er die mechanischen Eigenschaften der Compounds auch nach Langzeitalterung auf hohem Niveau. TP-H2062 ist als staubfreies, leicht dispergierbares Masterbatch erhältlich. Je nach Anwendung kann seine Dosierung so eingestellt werden, dass ein breites Spektrum an Temperaturniveaus und Profilen abgedeckt wird. mehr...

18.Mai 2021 - Produktbericht

Der neue Hitzestabilisator erweitert die Stabilisierung von Polyamiden im Vergleich zu marktüblichen Blends aus sterisch gehinderten Phenolen und Phosphiten auf höhere Belastungen mit Temperaturspitzen bis 180 °C. (Bildquelle: Brüggemann)

Phenolic Plus Brüggolen TP-H1803

Neuer Hitzestabilisator schließt Preis-Leistungs-Lücke zwischen Blends und Stabilisatoren auf Kupferbasis

Phenolic Plus Brüggolen TP-H1803 von Brüggemann, Heilbronn, ist ein neuer Hitzestabilisator für Polyamide, der die Leistung herkömmlicher Mischungen von sterisch gehinderten phenolischen Antioxidantien mit organischen Phosphiten deutlich übertrifft. Der Hitzestabilisator kann somit die Preis-Leistungs-Lücke zwischen diesen Blends und Stabilisatoren auf Kupferbasis schließen. mehr...

25.August 2020 - Produktbericht

Das Additiv ist ein Hochtemperatur-Stabilisator, der den kontinuierlichen Einsatz von glasfaserverstärktem PA6 bis 200 °C und von PA6.6 über 200 °C hinaus ermöglicht. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-H1805

Hochtemperaturstabilisator erfordert keine Aktivierung und wirkt bei Temperaturen unter 200 °C

Mit Brüggolen TP-H1805 hat Brüggemann, Heilbronn, einen leicht zu verarbeitenden Hochtemperaturstabilisator entwickelt, der die Grenze für Dauereinsatztemperaturen erweitert – bis zu 200 °C bei glasfaserverstärktem PA6 und über 200 °C hinaus bei PA6.6. Das Additiv erfordert keine vorherige Aktivierung und wirkt auch bei Temperaturen unter 200 °C. mehr...

17.August 2020 - Produktbericht

Das neue Additiv übertrifft herkömmliche Stabilisatoren auf Kupfersalzbasis. Es erweitert den Erhalt der mechanischen Eigenschaften nach Hitzealterung auf bislang unerreichte Werte. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-H1607, Brüggolen TP-H1805

Neue Hitzestabilisatoren überwinden Leistungsgrenzen von Polyamiden

Brüggolen TP-H1607 ist ein Stabilisatorpaket auf Kupferbasis, das den langfristigen mechanischen Eigenschaftserhalt von Polyamiden erweitert und dabei die Grenzen der bestehenden Antioxidantienmischungen auf Kupfersalzbasis überschreitet. mehr...

17.August 2020 - Produktbericht

XTS2

Hitzestabilisierungssystem erhöht Dauereinsatztemperatur bis 230 °C

Ein Highlight auf dem Fakuma Stand 2017 von Lanxess, Köln, war das neue Hitzestabilisierungssystem Xtreme Temperature Stabilization XTS2, das die Dauereinsatztemperaturen der Polyamide Durethan auf über 230 °C erhöht. Erster Vertreter der neuen Produktreihe ist das glasfaserverstärkte Polyamid 66 Durethan AKV35XTS2. mehr...

27.Oktober 2017 - Produktbericht

Stabilisator

Verlängert Gebrauchsdauer von Polyamiden unter Hitze

Brüggolen TP-H1606 ist ein neuer Hitzestabilisator von Brüggemann, Heilbronn, auf Kupferkomplexbasis, der bei Polyamiden einen deutlich längeren Einsatz unter Hitze ermöglicht als marktübliche Blends aus sterisch gehinderten Phenolen und Phosphiten. mehr...

1.März 2017 - Produktbericht

Additive & Füllstoffe

Improving the Heat Resistance of Hydrogenated Nitrile Rubber Compounds – Part 2: Effect of a Novel Heat Stabilizer Additive on the Heat Resistan

Under aerobic hot aging conditions, hydrogenated nitrile rubber compounds undergo crosslinking reactions that lead to embrittlement and ultimately to failure. Often the useful lifetime of an article, at a given service temperature, is assessed by determining the time required for a particular property of interest to degrade to a critical value. A novel heat stabilizer […] mehr...

28.April 2003 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon