RUBBER NAVIGATOR

MESSEGUIDE FÜR DIE KAUTSCHUKINDUSTRIE AUF DER K 2019

K 2016

Jederzeit aktuell: Hier sind alle Berichte und Produktinformationen rund um die K 2019 in Düsseldorf gesammelt. Diese Übersichtsseite aktualisiert sich ständig. Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich also, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Die K, weltgrößte Messe für die Kunststoff- und Kautschukindustrie, findet vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf statt.

Besuchen Sie PLASTVERARBEITER und KGK auf der K 2019: Halle 13, Stand A06

Die Kombination aus Diodenlaser, servogesteuerter Klemmvorrichtung und reaktionsschneller Software erzeugt bei diesem System spannungsfreie Schweißergebnisse bei kurzer Taktzeit. (Bildquelle: Coherent)

Exact Weld 230 P, Powerline E 8 QT, Powerline Avia NX

Neue Laserlösungen für die Beschriftung von Kunststoffen

Laserhersteller Coherent, München, zeigt auf der Messe seine Laser-Sub-Systeme und Systeme zum Schweißen, Schneiden, Entgraten und Beschriften von Kunststoffen. Dort wird eines der wichtigsten Produkte, die Exact Weld 230 P, ausgestellt sein - ein all-in-one schlüsselfertiges System, das kleine bis mittelgroße Bauteile aus Polymerwerkstoffen partikelfrei und mit hohem Durchsatz schweißt. Eine weitere Anwendung ist das Markieren von Kunststoffen wie beispielsweise von Polycarbonaten, Plexiglas oder PMMA. mehr...

14. Oktober 2019 - Produktbericht

Temperiergeräte (Bildquelle: Kelviplast)

Temperiergerät

Neue Temperiergeräteserie – vernetzt und zuverlässig

Die neue Serie der Wasser-Temperiergeräte von Kelviplast, Linsengericht, eigenen sich für leistungsfähige Aufgaben der Industrie 4.0. Anwender der Temperiergeräte setzen in ihren Maschinen und Anlagen vielfach Siemens-Steuerungen ein. mehr...

14. Oktober 2019 - Produktbericht

Konkrete Lösungen im Bereich der vernetzten Produktion – Industrie 4.0 – in der Elastomerverarbeitung werden auf der K 2019 präsentiert. Bildquelle: alle Klöckner Desma Elastomertechnik

Sinnvolle Zusammenführung von Automatisierung, Digitalisierung und Prozesssteuerung

Digitalisierung für weniger Komplexität und mehr Nachhaltigkeit

Die Zunahme von Komplexität, Flexibilität, Volatilität, sich verkürzender Planungshorizonte, Geschwindigkeit, Präzision und Qualität, setzen bisherige Geschäfts- und Methodenmodelle einem Stresstest und mit teilweise hohem Tempo anzugehenden Veränderungen aus. Das Unternehmen Desma bietet durch die sinnvolle Kombination von Maschinenanwendungen mit digitalen Werkzeugen die Voraussetzungen dafür, dass sich die Elastomerverarbeiter im Wandel der Zeit weiterhin wettbewerbsfähig positionieren können. mehr...

14. Oktober 2019 - Fachartikel

Der Anbieter für Maschinen und Anlagen zur Polyurethan-Verarbeitung präsentiert sich das erste Mal als Gruppe. (Bildquelle: Hennecke)

Mischkopf MT-A, Smartflex, Jetline

Erfahrung in der Polyurethan-Verarbeitung gebündelt

Auf der diesjährigen K-Messe präsentieren die drei Marken  von Hennecke, Sankt Augustin, gemeinsam gleich mehrere, neu entwickelte Maschinen und Anlagen und feiern die Premiere einer fortschrittlichen Mischkopfgeneration. Neu ist die kompakte Blockschaumanlage Smartflex, die über eine Reihe von besonderen Ausstattungs-Features verfügt. Die Besucher haben die Möglichkeit, einen spannenden virtuellen Rundgang durch die modular aufgebaute Anlage zu erleben.  mehr...

14. Oktober 2019 - Produktbericht

Aramidfaserpulpe unter dem Mikroskop (Hintergrund) und hoch belastbare Riemen aus faserverstärktem Gummi.  Bildquelle: Lanxess

Bewährte Aramid-Pulpe und Kohlenstoff-Nanoröhren

Masterbatch-Angebot zur effizienten Verstärkung von Gummi

Zur K 2019 stellt Lanxess neue Masterbatche zur Herstellung verstärkter Gummiteile vor. Die vordispergierten Additive aus der Produktreihe Rhenogran zeichnen sich durch einfache, staubfreie Handhabung, leichte Dosierbarkeit und sehr gute Verarbeitungseigenschaften aus. mehr...

14. Oktober 2019 - Fachartikel

Compoundieranlage mit Verlängerungseinheit (Bildquelle: Feddem)

LFT-PT-Anlagen

Compoundieranlagen für den Laboreinsatz bis hin zur Großproduktion

Feddem, Sinzig, stellt seine neueste Anlagenserie zur Herstellung von LFT-PT-Compounds vor. Damit stehen LFT-PT-Anlagen für den Laboreinsatz bis hin zur Großproduktion zur Verfügung. Kernstück der Anlagen sind Doppelschneckenextruder, die – der ICX-Technology folgend – mit optimierten LFT-Komponenten abgestimmt sind, um LFT-Granulat in hoher Qualität zu produzieren. mehr...

14. Oktober 2019 - Produktbericht

Auch bei Pkw-Herstellern sind eingestaubte Kunststoffteile im Innenraum in höchstem Maße unerwünscht. Das Masterbatch löst das Problem. (Bildquelle: Grafe)

Antistatik-Masterbatch

Verringert Staubanziehung auf Kunststoffen

Das Einstauben von Kunststoffen entsteht durch elektrostatische Aufladung und stellt für viele Anwenderbranchen ein Problem dar. Dafür hat Grafe, Blankenhain, sein Antistatik-Masterbatch weiterentwickelt. Das Masterbatch vermeidet das Auftreten von plötzlichen Entladungen, verringert Staub-Anziehung durch Oberflächen und minimiert die Gefahr von Explosionen. mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

Die Lupe vereint Spritzgusstechnologie mit hochtransparentem Silikon und eine integrierte Mechanik. (Bildquelle: Zahoransky)

Z.Warp Move

Mehrkomponentenwerkzeug für Spritzguss- und Silikonanwendungen

Auf dem Messestand bei Zohanransky, Todtnau, feiern gleich zwei Neuheiten ihr Debüt. Der Geschäftsbereich Formenbau präsentiert das neue Mehrkomponentenwerkzeug Z.Warp Move für eine 2K Silikonanwendung und zeigt die Vorteile am Beispiel einer 2K-Lupe aus Polybutylenterephthalat und Flüssig-Silikon auf: mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

Das Kaskaden-Nachrüstpaket besteht aus einem Scheiben-Schmelzefilter mit anschließender Schmelzeleitung zu einem Multikanal-Schmelze-Feedblock und Einschnecken-Entgasungsextruder. (Bildquelle: MAS)

Kaskaden-Extrusionsanlage

Kaskaden-Nachrüstpaket für Recyclingextruder

Eine Messeneuheit von MAS, Pucking, Österreich, ist ein Nachrüstpaket zur Leistungs- und Qualitätssteigerung konventioneller Recyclinganlagen. Es ist die Kombination aus dem MAS-CDF-Scheibenfilter und einem MAS-Einschnecken-Entgasungsextruder. Damit können bestehende Ein- oder Zweischnecken-Extruder zu einer Kaskaden-Extrusionsanlage aufgerüstet werden kann. mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

Diese Extruderbaureihe ist mit zahlreichen neuen Features ausgestattet, die das Handling deutlich vereinfachen und die Effizienz beim Compoundieren steigern. (Bildquelle: Coperion)

ZSK Mc 18

Bei diesen Extrudern stehen Recycling, Upcycling und bioabbaubarer Kunststoffe im Fokus

Coperion, Stuttgart, zeigt auf der Messe, wie mit dem verantwortungsvollen Umgang mit Energie und anderen Ressourcen auch Kunststoff nachhaltig hergestellt werden kann. Recycling und Upcycling stehen dabei ebenso im Fokus wie die Aufbereitung bioabbaubarer Kunststoffe. mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

Umspritzte Kaffeetasse (Bildquelle: Boy)

Servo-Plast

Mit 11 Exponaten auf deutlich mehr Fläche präsent

Mit elf Exponaten auf dem deutlich vergrößerten Messestand und weiteren sechs Spritzgießautomaten auf den Messeständen seiner Partnerunternehmen präsentiert Boy, Neustadt-Fernthal, auf dieser Messe mehr Maschinen als jemals zuvor. Erstmals wird die neue Plastifiziertechnik Servo-Plast vorgestellt. Ebenso neu ist eine alternative Positioniermöglichkeit des Linear-Handling LR 5 auf einer Spritzgießmaschine, mit dem wertvolle Betriebsstellfläche eingespart wird. mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

Die optionalen Servo-Plast-Einheiten können ab dem Jahreswechsel als ESP-Option geordert werden. Gekennzeichnet werden diese Maschinentypen dann mit dem Namenszusatz Hybrid. (Bildquelle: Boy)

Servo-Plast-Einheit

Optionaler, servoelektrischer Antrieb für Spritzeinheit von Spritzgießautomaten

Boy, Neustadt-Fernthal, präsentiert erstmals einen optionalen, servoelektrischen Antrieb für die Spritzeinheit ESP seiner Boy-Spritzgießautomaten. Bei der neu entwickelten Spritzeinheit mit der internationalen Größe SP170 für die Maschinengrößen Boy 60 E bis zur 125 E werden die Einspritz- und Dosierbewegung elektromechanisch über zwei Servomotoren angetrieben. In die Entwicklung der Servo-Plast-Einheit sind die Erfahrungen mit der Konstruktion von hydraulischen Spritzeinheiten mit denen der Zulieferer qualitativ hoher Antriebskomponenten eingeflossen. mehr...

10. Oktober 2019 - Produktbericht

Hohe Flexibilität mit dem neuen Pumpen-Design durch 3 Flanschversionen und 3 Druckstufen (Bildquelle: Witte)

Booster, Poly

Polymerpumpen-Programm komplett überarbeitet

Witte Pumps & Technology, Tornesch, hat die komplette Überarbeitung seines Polymerpumpenprogramms vorgenommen. Im Hinblick auf mehr Durchsatz, schonendere Förderung und höhere Energieeffizienz sind die Pumpen der Booster- als auch der Poly-Baureihe komplett überarbeitet worden. Sowohl Gleitlager als auch Gehäuse und Zahnradwellen wurden angepasst. Aus technischer Sicht ergeben sich daraus wesentliche Vorteile, was Fördereigenschaften und Produktqualitäten angeht. mehr...

10. Oktober 2019 - Produktbericht

Mit der unvernetzten Folien aus Kautschuk lassen sich Metall- und Faserverbund-Werk- stoffe verbinden, wie hier bei einer B-Säule  in einem Projekt mit  der Firma Topia. Bildquelle: Gummiwerk kraiburg

Verbindungsmaterial für hybride Karosseriebauteile

Hybride Werkstoffe für die Mobilität der Zukunft

Der weltweite Trend zu hybrid- und elektrobetriebenen Beförderungsmitteln erfordert neuartige Konzepte sowohl im Antrieb als auch in der Karosserie zukünftiger Fahrzeuge. Die dünne Folie aus unvernetztem Kautschuk, eignet sich durch seine vielfältigen Eigenschaften besonders gut für den Einsatz in hybriden Karosseriebauteilen. mehr...

10. Oktober 2019 - Fachartikel

Die hydraulische Horizontalmaschine in Kombination mit Stopfvorrichtung zur Verarbeitung von HTV-Silikon und einem servoelektrisch angetriebenen Doppelbürstensystem zur automatischen Teileentformung. Bildquelle: alle Maplan

Im Interesse der Anwender

Injection Intelligence steigert Effizienz

Im Fokus der Messepräsentation des Gummi-Spritzgießmaschinenbauers Maplan wird neben dem neu strukturierten Neumaschinen-Programm das Upgrade bestehender Anlagen stehen. Beide Schwerpunkte sind darauf ausgerichtet, den Anwendern in Zeiten unsicherer Konjunkturaussichten wirtschaftlich interessante Optionen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit an die Hand zu geben. mehr...

10. Oktober 2019 - Fachartikel

Seite 4 von 14« Erste...23456...10...Letzte »
Loader-Icon