RUBBER NAVIGATOR

MESSEGUIDE FÜR DIE KAUTSCHUKINDUSTRIE AUF DER K 2019

K 2016

Jederzeit aktuell: Hier sind alle Berichte und Produktinformationen rund um die K 2019 in Düsseldorf gesammelt. Diese Übersichtsseite aktualisiert sich ständig. Ein regelmäßiger Besuch lohnt sich also, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Die K, weltgrößte Messe für die Kunststoff- und Kautschukindustrie, findet vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf statt.

Besuchen Sie PLASTVERARBEITER und KGK auf der K 2019: Halle 13, Stand A06

Dr. Heiner Stange präsentierte auf dem Rubber & Mobility Summit 2019 in München Kautschuk-Lösungen für die E-Mobilität. Bildquelle Hüthig

Kautschuk

Produkte und Entwicklungen für die Mobilität der Zukunft

Arlanxeo stellt seine zweite Teilnahme an der K-Messe unter das Motto Future Mobility, denn Trends wie Elektrifizierung und autonomes Fahren werden das Verkehrswesen in der nächsten Dekade grundlegend verändern. mehr...

7. Oktober 2019 - Produktbericht

Die Temperaturverteilung im Bauteil während des Einspritzvorgangs auf einem interaktiven  3D-Modell, hier bei 74 % gefüllt. Bildquelle: Sigma Engineering

Software unterstützt interdisziplinäre Kommunikation

Virtuelles Design of Experiments entwicklungsbegleitend einsetzen

Die Sigma Engineering präsentiert bei der diesjährigen K 2019 das Motto Sigma-interact – Autonome Optimierung verbindet Abteilungen. In einem Kooperationsprojekt zeigt das Unternehmen, wie die virtuelle DoE im ganzen Entwicklungsprozess projektbegleitend eingesetzt wird. Mit dem System werden Ergebnisse interaktiv und in 3D dargestellt und Erkenntnisse dabei greifbar und abteilungsübergreifend teilbar. mehr...

7. Oktober 2019 - Fachartikel

Auf dem Messestand wird eine Jausenbox aus Polypropylen  produziert. (Bildquelle: Windsor/Miraplast)

FCS FA-160, PxP

Servohydraulische Kniehebel-Maschine mit neu entwickelten Hochleistungs-Schneckenzylindern

In Europa wird das Programm servohydraulischer Kniehebel-Spritzgießmaschinen des taiwanesischen Unternehmens FCS von Windsor, Hanau, vertreten. Auf deren Messestand arbeitet die neu entwickelte servohydraulische Kniehebel-Maschine FCS FA-160 mit 1.600 kN Schließkraft mit einem Entnahmesystem von Wemo. Der Roboter entformt die aus Polypropylen gespritzten Jausenboxen mit den Abmessungen 190 x 128 x 50 mm und 82 Gramm leicht und legt sie auf dem Transportband ab. mehr...

7. Oktober 2019 - Produktbericht

Das Chassisteil aus Verbundwerkstoff kann kontinuierlich mithilfe des Pultrusionsverfahrens aus einem Polyurethan-Matrixsystem  hergestellt werden. (Bildquelle: Carbon TT/Covestro)

Baydur PUL

Faserverstärktes Chassis für leichte Nutzfahrzeuge

Carbon TT, Stade, beschäftigt sich mit der Konstruktion von Nutzfahrzeug-Chassis aus carbonfaserverstärkten Verbundwerkstoffen und verfügt dazu über Know-how und verschiedene IP-Rechte zu deren Herstellung und dem Montageprozess.  mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Mit der Datananalyse lassen sich Produktivität und Produktqualität verbessern und gleichzeitig die Verschwendung von Ressourcen minimieren. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Data Analytics

Datenanalyse hilft Ausschuss zu reduzieren

Jeder Anwender kennt es: Ein falscher Parameter im Produktionsprozess, und im schlimmsten Fall ist das Produkt komplett unbrauchbar. Ausschuss kostet Geld und Zeit, ist aber ein vermeidbares Problem. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Optimierte Schneidwerkzeuge ermöglichen sehr gute Schneidergebnisse. (Bildquelle: Coperion)

SP140, SP240, SP340

Stranggranulatoren mit optimierter Schneidspalteinstellung

Coperion, Offenbach, hat seine beidseitig gelagerten Stranggranulatoren überarbeitet. Die Modelle SP140, SP240 sowie SP340 der SP-Baureihe sind mit einer Vielzahl neuer und verbesserter Features für einfaches, schnelles Handling und hohe Granulatqualität ausgestattet. Zudem wurde eine neue Technologie zur Schneidspalteinstellung entwickelt. Diese steht im Mittelpunkt der überarbeiteten Stranggranulierung. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Ein Schwerpunkt der Forschungsbemühungen ist leitfähiges PLA-3D-Druck-Material. (Bildquelle: Grafe)

Additive

Farbexperte für die Additive Fertigung entwickelt zahlreiche Materialien für den 3D-Druck

Grafe, Blankenhain, ist bereits seit vielen Jahren im Bereich der Farbentwicklung für den 3D-Druck tätig und hat durch zahlreiche Projekte viel Erfahrung auf diesem Gebiet sammeln können. Ein Schwerpunkt der Forschungsbemühungen ist leitfähiges PLA-3D-Druck-Material. Die Nachfrage nach leitfähigen Teilen aus dem 3D-Drucker steigt stetig an, doch lassen sich entsprechende Projekte aufgrund des hohen Carbon-Black-Anteils nicht einfach umsetzen. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

110-00-150

Filmvulkanisier-Spleißpresse speziell zum Spleißen von unendlichen O-Ringen

Normec, Aal, Norwegen, präsentiert auf der Messe die Filmvulkanisier-Spleißpresse Modell 110-00-150, verschiedene Arten von Spleißfolien sowie eine neue kleine Schneidemaschine. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Trends wie die neue Mobilität setzen Anreize zur Entwicklung neuer Materialien. Bildquelle: Jakub Jirsak – stock.adobe.com

Neue Anforderungen an Materialien

Systemintegration: Funktionalität durch Material, Prozess und Design

Unter dem Leitbegriff „Systemintegration: Funktionalität durch Material, Prozess und Design“ lassen sich viele Spezialthemen aus dem Bereich der Polymerwerkstoffe bündeln. Moderne Technologien im Bereich der Mobilität, Luftfahrt und Medizintechnik stellen neue Anforderungen an einzusetzende Materialien. mehr...

4. Oktober 2019 - Fachartikel

Produktionszelle auf Basis einer hydraulischen Vertikalmaschine mit automatisierter Formteilentnahme und Weiterbearbeitungseinrichtungen. (Bildquelle: Maplan)

Rapid 700 Duale/300, Ergo 6000/400

Horizontalmaschine für die Großserienproduktion

Im Fokus der Messepräsentation des Gummi-Spritzgießmaschinenbauers Maplan, Kottingbrunn, Österreich, steht neben dem neu strukturierten Neumaschinen-Programm das Upgrade bestehender Anlagen. Eines der beiden Maschinenexponate steht repräsentativ für die neu überarbeiteten Horizontalmaschinen-Baureihe, die unter der Baureihenbezeichnung Rapid+ im Schließkraftbereich von 2.000 bis 4.000 kN verfügbar sein wird. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Sauggreifer für schnelle Pick-and-Place-Anwendungen von Werkstücken mit glatter Oberfläche (Bildquelle: Schmalz)

Vakuum-Handhabung

Kunststoffe richtig greifen

Für die Handhabung unterschiedlichster, frei geformter Kunststoff- und Composites-Werkstücke zeigt Schmalz, Glatten, das neue Leichtbaugreifsystem SLG. Das System wird vom Anwender auf einer digitalen Plattform konfiguriert, die in Zusammenarbeit mit Trinckle 3D entwickelt wurde: Neben dem zu greifenden Werkstück kann der Anwender Saugeranzahl, -durchmesser und -typen sowie die Position und Winkel der Saugstellen angeben oder Sauggreifer automatisch positionieren lassen. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

Anti-Fingerprint-Möbeloberfläche (Bildquelle: Senoplast)

Senosan AM1800 Top Matt AF, Senosan C100 Matt, Senosan C60FR-5 PC/ABS, Senosan CA60FR-3U Supermatt

Neue Oberflächen von Anti-Fingerprint bis Kunststoff-Karosserie

Gleich mehrere Neuheiten zeigt Senoplast Piesendorf, Österreich, auf der K 2019. Mit der Folie Senosan AM1800 Top Matt AF präsentiert der Kunststoffspezialist die dritte Generation von matten Oberflächen. Eine neue Lackiertechnik verleiht ihnen einzigartige Anti-Fingerprint-Eigenschaften. Die Folie weist nicht nur Schmutz effektiv ab, sondern verfügt über eine besonders samtige Haptik. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

Über das Standardportfolio hinaus können individuelle Lösungen für spezielle Anwendungen entwickelt werden. (Bildquelle: Heraeus)

Heizer

Materialsysteme für Heizer im Bereich E-Mobilität

Um besser auf aktuelle Kundenbedürfnisse einzugehen, hat Heraeus, Hanau, neue Produktpakete und aufeinander abgestimmte Materialsysteme von Dickfilm-Materialien entwickelt. Das aktualisierte Portfolio ermöglicht Anwendern eine höhere Designflexibilität. Die Systeme basieren auf Substrattypen und sind auf von Anwendern nachgefragten Betriebstemperaturen, Heizerspezifikationen und Designanforderungen abgestimmt. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

Match-Metal-Werkzeuge

Neue Werkzeuglinie für Match-Metal-Werkzeuge

Um den technischen Support seiner Kunden zu verbessern, wagt Marbach, Heilbronn, einen großen Schritt in die digitale Zukunft und arbeitet zusammen mit der European Thermoforming Division und Partnern aus der Branche an einem speziellen, digital gesteuerten System. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

Bei der Diskussion um die Nachteile von Kunststoff ist es notwendig, die Vorteile nicht aus den Augen zu verlieren. (Bildquelle: Grafe)

Pro Kunststoff

Mit klarer Positionierung Potenziale von Kunststoff aufzeigen

Kunststoff ist in aller Munde, genießt derzeit aber keinen guten Ruf. Diese schwierigen Zeiten will die Grafe, Blankenhain, nutzen, um auf der K 2019 neue strategische Wege zu gehen und eine klare Positionierung „Pro Kunststoff“ unter Beweis zu stellen. mehr...

2. Oktober 2019 - Produktbericht

Loader-Icon