K2016

Additive

K 2016: Toluol-freie Haftgrundierung für Silicon-Verbundwerkstoffe

Der Haftvermittler Wacker Primer G 790 von Wacker, München, hat sich in vielen Industriebranchen und Anwendungen zur Vorbehandlung von metallischen und harten nichtmetallischen Untergründen bewährt. Mit seiner Hilfe lässt sich ein fester und dauerhafter Haftverbund zu Flüssigsiliconkautschuken und anderen additionsvernetzenden Siliconkautschuken herstellen. Auf der Messe wird eine Weiterentwicklung des Haftvermittlers vorgestellt. mehr...

21.Oktober 2016 - Produktbericht

Langzeitprüfstand

K 2016: Kriechenden Kunststoffen auf der Spur

Wenn konstante mechanische Belastungen lange auf Kunststoffe einwirken, können sich Kunststoffbauteile mit der Zeit immer mehr verformen. Wenn Bauteile ausgelegt werden, muss dieses Kriechverhalten entsprechend berücksichtigt und beispielsweise durch Simulationen vorhergesagt werden. mehr...

21.Oktober 2016 - Produktbericht

Spritzgießmaschine

Elektrik mit integrierter Servo-Hydraulik

Baugleich mit der Venus-II-Serie, verfügt die Spritzgießmaschine Zhafir Zeres von Haitian, Kwai Fong, China, über alle Vorteile elektrischer Spritzgießtechnologie: Präzision, Energieeffizienz, unabhängige Parallelbewegungen im gesamten Zyklus, und Wartungsfreundlichkeit. mehr...

20.Oktober 2016 - Produktbericht

Die Software der Produktfamilie für die Industrie 4.0 gleichen Prozessschwanken aus, noch bevor Ausschuss entsteht. (Bildquelle: Engel)

Automation

Industrie 4.0 sorgt für Produktstabilität

Auf der K 2016 demonstriert Engel seine Variante der intelligenten Fabrik mit integrierten, automatisierten und modular aufgebauten Fertigungszellen plus Demonstrationsmaschine. Dabei werden schwankende Prozessbedingungen simuliert, um die Potenziale der Industrie 4.0 hervorzuheben. Verschiedene Softwarekomponenten erfassen, analysieren und steuern dabei die Produktion vor Ort. mehr...

20.Oktober 2016 - Produktbericht

Vollelektrische Spritzgießmaschine für Verpackungen (BIldquelle: Haitian)

Spritzgießen

K 2016: Vollelektrische Packaging-Variante

Etwa 30 Prozent der Verpackungsanwendungen in Europa haben in der Regel extrem kurze Zykluszeiten von 2-3 Sekunden, hohe Kavitäten und somit hohen Output. Zhafir, Ebermannsdorf, konzentriert sich auf Verpackungsanwendungen über 4 Sekunden; zum Beispiel für Behälter oder Verschlüsse für die Kosmetikindustrie. mehr...

20.Oktober 2016 - Produktbericht

Additiv

K 2016: Toluene-free Primer for Silicone Composites

The adhesion promoter Wacker Primer G 790 from Wacker, Munich, has proven indispensable in many industrial sectors and applications for the pretreatment of metallic and hard non-metallic substrates. It helps to achieve a strong and permanent adhesive bond to liquid silicone rubbers and other addition-curing silicone rubber compounds. At K 2016, the corporate will launch a further development of the tried and tested adhesion promoter. mehr...

19.Oktober 2016 - Produktbericht

Wasserstrahlschneidanlage (Bildquelle: Maximator)

Abrasiv-Wasserstrahlschneiden

K 2016: Gewährleistet hohe wirtschaftliche Fertigung

Bei der Entwicklung der Microwasserstrahlschneidanlage Microcut V2 hat Maximator, Schweinfurt, mechanische Verschleißteile auf ein Minimum reduziert. mehr...

19.Oktober 2016 - Produktbericht

Schmelzefilter für die Folienextrusion und PET-Verarbeitung (Bildquelle: Ettlinger)

Schmelzefilter

Maximale Filterwirkung, minimaler Schmelzeverlust

Die kontinuierlich arbeitenden Schmelzefilter der ERF- und ECO-Baureihe von Ettlinger, Königsbrunn, können in nahezu jede Extrusionslinie integriert werden. Herzstück beider ist eine rotierende und mit konischen Bohrungen perforierte Filtertrommel, die von außen nach innen von der Schmelze durchströmt wird. mehr...

19.Oktober 2016 - Produktbericht

3D Druck mit Silicon, Prototyp, ACEO®, 3D printing with silicone. Bild: alle Wacker

Additive Fertigung mit Silikon

3D-Drucker für Silikone

Der Münchner Chemiekonzern Wacker präsentiert auf der K 2016 einen industriellen 3D-Drucker für Silikone. Das Gerät wird während der Messe in Betrieb sein und Teile aus Silikon drucken. Der Drucker zur additiven Fertigung von Bauteilen aus Silikon arbeitet nach dem Dropon-Demand-Verfahren. Vor allem für Entwickler aus der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie wird die Technik interessant sein. mehr...

19.Oktober 2016 - Fachartikel

Zeigt keinen Leistungsverlust über die Betriebsdauer (Bildquelle: Kiefel)

Laserschweißen

HF-Generator mit Halbleiter-Technologie

Die neueste Generation der Hochfrequenz-Generatoren für die Verarbeitung medizinischer Kunststoff-Folien bedient sich der Halbleiter-Technologie. Kiefel, Freilassing, präsentiert hierzu seinen eigenentwickelten Halbleiter-Generator. mehr...

18.Oktober 2016 - Produktbericht

Polyamid

K 2016: Polyimid-Buchsen sichern präzise Schubstangen-Führung in elektrischen Wastegate-Stellern

Elektrische Wastegate-Steller des Automobilzulieferers Mahle steuern die Abgasmasse, die zur Ladedruckregelung am Turbolader vorbeigeführt wird. Für seine aktuelle Serie verwendet dieser Tier-1-Zulieferer Buchsen aus einem Dupont Vespel TP-Spritzgusstyp von Dupont Performance Materials, Genf, Schweiz, zur leichtgängigen und präzisen Führung der zugehörigen Schubstange über die Motor-Lebensdauer. mehr...

17.Oktober 2016 - Produktbericht

Spritzgießmaschine

Fertigt 43.000 Runddeckel pro Stunde

Netstal, Näfels, Schweiz, wird auf der Messe offiziell die neuen Spritzgießmaschinen seiner Elios-Baureihe in den Markt einführen. Vorgestellt wird beispielsweise eine Elios 7500. Mit dieser Entwicklung ist es dem Unternehmen gelungen, die hohe Geschwindigkeit und Präzision auf eine 750to Schließeinheit mit elektrischer Fahrbewegung zu übertragen. mehr...

17.Oktober 2016 - Produktbericht

Massedrucksensor

K 2016: Sicher, umweltschonend und Industrie 4.0-tauglich

Gefran, Seligenstadt, setzt bei allen Produkten umweltverträgliche Materialien ein. So gibt es die Massedrucksensoren des Unternehmens mit verschiedenen Rohs-konformen Füllmedien oder die Serie Impact völlig ohne Füllmedium. mehr...

17.Oktober 2016 - Produktbericht

Bild: olly - fotolia.com

K 2016: Ausrüstung und Anlagen zum Thema Industrie 4.0

Trendscout Industrie 4.0

Die Begleitung der Produktion mit den Möglichkeiten der Digitalisierung und die Vernetzung von Maschinen im Prozess bieten den Kunststoffverarbeitern neue Wege zum schnelleren Produktionsanlauf, zur Flexibilisierung der Produktion, aber auch zur Qualitätssicherung und Wartung. Im Trendscout sind einige neue Entwicklungen zum Thema Industrie 4.0., die auf der K 2016 vorgestellt werden, zusammengefasst. mehr...

17.Oktober 2016 - Fachartikel

Erhöhte Effizienz mit optimierter Vernetzung (Bildquelle: Kistler)

Steuerung

K 2016: Digitale Vernetzung problemlos meistern

Mit den von Kistler, Winterthur, an der Kunststoffmesse erstmals präsentierten Folgeversionen der Maschinensteuerungskomponenten Comoneo und Comodatacenter sind Anwender optimal gerüstet, um die Anforderungen bezüglich digitaler Vernetzung zu meistern. Mit dem im Comoneo V2.0 integrierten Wiederanfahr-Assistenten erhalten diese die Möglichkeit, bereits etablierte Prozesse problemlos von einer Maschine auf die andere zu übertragen. mehr...

14.Oktober 2016 - Produktbericht

Loader-Icon