Magnetspanntechnik

Das Servicenetz umfasst weltweit 18 Stützpunkte. (Bildquelle: Römheld Rivi)

Servicenetz

Neues Servicenetz für Europa, die USA und Asien

Römheld Rivi, Hilchenbach, Spezialist für Magnetspanntechnik, stellt sein neues Servicenetz vor. mehr...

17.Oktober 2019 - Produktbericht

Die Magnetspannplatten sind für Temperaturen bis 80 °C, 120 °C oder 240 °C konzipiert. (Bildquelle: Römheld Rivi)

M-Tecs

Fakuma 2018: Spannen von Werkzeuggeometrien und -gewichte in Sekundenschnelle

Römheld Rivi, Hilchenbach, ist der einzige Anbieter von Magnetspannplatten für den Hochtemperaturbereich, mit denen sowohl Kautschuk als auch Hightech-Thermoplaste wie Polyetheretherketon oder Polyphenylensulfon verarbeitet werden können. Die verschiedenen Modelle der M-Tecs-Produktreihe sind für Temperaturen bis 80 °C, 120 °C oder 240 °C konzipiert. mehr...

16.Oktober 2018 - Produktbericht

Thumbnail für Post 6424

Magnetspanntechnik für die Gummi- und Kautschukindustrie

Bewährte Technik mit guten Referenzen

Die Magnetspanntechnik macht in Spritzgussanlagen und Pressen einen schnellen Werkzeugwechsel möglich. So verkürzt sie die Maschinenrüstzeiten und verringert die Stillstandszeiten. Die vor zehn Jahren erstmals für die Gummi- und Kautschukindustrie vorgestellte Technik genießt in der Branche einen guten Ruf, wie einige Maschinenbauunternehmen berichten. mehr...

16.Oktober 2012 - Fachartikel

Loader-Icon