MES

Mit dem MES-Modul Fertigungsleitstand lassen sich alle relevanten Ressourcen übersichtlich abbilden. (Bildquelle: Shutterstock 482393533 – DuxX)

Bisoft FLS

Übersichtliche und effiziente Feinplanung mit MES-Modul Fertigungsleitstand

Eine vorausschauende Planung ist heute für den Umgang mit Ressourcen unverzichtbar. Ob bei der Auftragsplanung der Maschinen oder den Mitarbeitereinsätzen: Mit dem MES-Modul Fertigungsleitstand Bisoft FLS von GBO Datacomp, Augsburg, lassen sich alle relevanten Ressourcen übersichtlich abbilden. Mit dem Online-Fertigungsleitstand hat man alle Prozesse aus der Produktion im Blick. mehr...

6.Februar 2020 - Produktbericht

Digitale Fertigungsprozesse auf Knopfdruck mit vorkonfektionierter MES-Lösung (Bildquelle: GBO)

Bisoft MES Smart

Vorkonfektioniertes MES für den Mittelstand

MES sorgen für Wettbewerbsvorteile und sind ein erster Schritt in Richtung Industrie 4.0. Doch sind dem Mittelstand vielfach die Hürden zu hoch, ein komplexes System einzuführen. Gescheut werden besonders die Integration der Anlagen in die bestehende Systemlandschaft, die fehlenden Ressourcen im Unternehmen selbst und die lange Dauer der Implementierung.  mehr...

14.Januar 2020 - Produktbericht

Das MES erhöht Termintreue und Produktivität im Werkzeug- und Formenbau. (Bildquelle: Shutterstock_623895971 DRN Studios)

Biosoft MES

Digitaler Leitstand bildet Produktionsdynamik auf dem gesamten Shopfloor ab

Werkzeug- und Formenbauer nutzen zur Fertigungsplanung und -steuerung die Maschinen- und Betriebsdaten ihrer CNC-Bearbeitungszentren. In der Regel werden Maschinen unterschiedlicher Hersteller genutzt, sodass nicht alle in eine BDE integriert werden können, wenn diese nicht OPC-fähig sind. mehr...

13.Dezember 2019 - Produktbericht

Die skalierbare MES-Lösung verhilft Werkzeug- und Formenbauern zu hoher Flexibilität, um auf Veränderungen in der Fertigungsplanung und -steuerung effizient zu reagieren. Bildquelle: Shutterstock DRN Studios)

Bisoft-MES

Digitaler Leitstand bildet Produktionsdynamik auf dem gesamten Shopfloor ab

Für die Präzision im Werkzeug- und Formenbau werden hochmoderne CNC-Bearbeitungszentren eingesetzt, die eine Vielzahl an Betriebs- und Maschinendaten liefern. Um diese Daten für eine effiziente Planung und Steuerung zu nutzen, steht der Branche das Bisoft-MES von GBO Datacomp, Augsburg, zur Verfügung. mehr...

24.Mai 2019 - Produktbericht

Nathalie Kletti, Vice President Enterprise Development (Bildquelle: MPDV)

Fertigungs-IT

Fünf Anforderungen an die Fertigungs-IT von morgen

Aus Sicht von MPDV, Mosbach, dem Anbieter von Software für die Smart-Factory, beschreibt Nathalie Kletti, Vice President Enterprise Development, auf was Anwender achten sollten, wenn Sie zukunftssichere Fertigungs-IT einführen wollen. mehr...

24.April 2019 - Produktbericht

Bisoft

MES ermöglicht Automobilzulieferern eine Null-Fehler-Produktion ab Losgröße 1

Die mehrstufigen Arbeitsprozesse der sequentiellen Fertigung in der Automobilindustrie sind exakt aufeinander abgestimmt und müssen dennoch flexibel für unterschiedliche Produktvarianten eingesetzt werden können. Auf den Zulieferern liegt ein enormer Kosten- und Zeitdruck. Sie benötigen für die Anforderungen von JIT- und JIS-Produktionen leistungsfähige Tools. Als Folge steigt die Komplexität sowohl in der Fertigung als auch in der Planung, wenn zum Beispiel Montagelinien möglichst ohne Stillstände umgeplant werden müssen. mehr...

6.März 2019 - Produktbericht

Das modulare und multifunktionale Prozessüberwachungssystem ComoNeo von Kistler ermöglicht eine individuelle und ganzheitliche Optimierung der Spritzgießfertigung. (Bildquelle: Kistler)

Como Neo

Fakuma 2018: Modulares Prozessüberwachungssystem ermöglicht ganzheitliche Optimierung der Spritzgießfertigung

Industrie 4.0 beginnt bei Kistler, Winterthur, im Herzen der Fertigungsanlagen: bei den Sensoren. Diese messen und analysieren den Werkzeuginnendruck beim Spritzgießen. mehr...

17.Oktober 2018 - Produktbericht

Das System integriert Daten bis auf die Ebene einzelner Kavitäten.  Bildquelle: T.I.G.

MES

DKT 2018: Branchen-Cockpit auf Knopfdruck

Termintreue, Kostenreduzierung und Ressourcenoptimierung sind Anforderungen, denen sich moderne Fertigungsunternehmen stellen müssen, um in einer Welt des digitalen Umbruchs bestehen zu können. mehr...

3.Juli 2018 - Produktbericht

Verbindet Software mit der Maschine (Bildquelle: Wemo)

Wemo Connect

MES verbindet Softwaremodul mit dem Roboter oder der Maschine

Wemo Connect von Wemo, Värnamo, Schweden, ermöglicht es, ein Softwaremodul mit dem Roboter oder der Maschine einfach über eine interne WLAN-Verbindung oder ein 3G/4G-Netzwerk zu verbinden. mehr...

27.Dezember 2017 - Produktbericht

Auswertung Spritzguss (Bildquelle: Wittmann Battenfeld/MPDV)

Hydra

Fakuma 2017: Kooperation bei MES

Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn, Österreich, und MPDV Mikrolab, Mosbach, arbeiten zukünftig beim Vertrieb der MES-Software Hydra zusammen. Die MES-Software verfügt über einen modularen Aufbau und kann durch vielfältige Funktionsbausteine bedarfsgerecht kombiniert werden. mehr...

28.September 2017 - Produktbericht

Das neue Modul macht den aktuellen Energiebedarf der einzelnen Verbraucher transparent.  (Bildquelle: Engel)

Modul Energy für E-Factory

Transparenz im Energiehaushalt

Das MES Engel E Factory von Engel, Schwertberg, Östereich ist auf die Anforderungen der Spritzgießindustrie zugeschnitten und stellt eine tiefe vertikale Datenintegration bis auf die Ebene einzelner Kavitäten sicher. Neu ist jetzt das Modul Energy, das die detaillierte Darstellung, Auswertung und Optimierung von Energieverbräuchen ermöglicht. Für eine vollständige Energiebilanz über den gesamten Betrieb lassen sich Maschinen unterschiedlicher Marken einbinden, außerdem können nicht ins MES integrierte Verbraucher manuell erfasst werden. mehr...

27.April 2017 - Produktbericht

Mit dem MES-System  können Betriebe ihre Fertigungsdaten zentral verwalten. (Bildquelle: Tebis)

MES

Vernetzt und absolut transparent

Mit dem neu überarbeitetem MES-System Proleis 4.0. von Tebis, Martinsried, können metallverarbeitende Betriebe ihre Fertigungsdaten zentral verwalten und ihre Fertigungsabläufe planen und steuern. Die Software lässt sich einfach an das CAD/CAM-Programm des Unternehmens anbinden. mehr...

19.Januar 2017 - Produktbericht

MES

Funktionscluster für die Arbeitswelt im Qualitätsmanagement von Morgen

Mit dem neuen Funktionscluster Qualität 4 von Guardus, Ulm, legen Unternehmen der diskreten Fertigung ab sofort die Grundlage für erfolgreiche Industrie 4.0-Projekte. mehr...

13.Dezember 2016 - Produktbericht

Der wesentlichste Unterschied besteht in der grafischen Ablaufprogrammierung (Bildquelle: Dr. Boy)

Maschinensteuerung

K 2016: Vernetzte Maschinen – Bestandteil von Industrie 4.0

Die um viele Funktionen erweiterte Maschinensteuerung Procan Alpha von Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, wird jetzt in der Version 4 auf der Messe vorgestellt. Ein wichtiger Punkt ist die Verfügbarkeit eines OPC-UA-Servers. Dieser Server verbessert die Konnektivität der Spritzgießmaschine und ist direkt in der Steuerung integriert. mehr...

24.Oktober 2016 - Produktbericht

Die Software der Produktfamilie für die Industrie 4.0 gleichen Prozessschwanken aus, noch bevor Ausschuss entsteht. (Bildquelle: Engel)

Automation

Industrie 4.0 sorgt für Produktstabilität

Auf der K 2016 demonstriert Engel seine Variante der intelligenten Fabrik mit integrierten, automatisierten und modular aufgebauten Fertigungszellen plus Demonstrationsmaschine. Dabei werden schwankende Prozessbedingungen simuliert, um die Potenziale der Industrie 4.0 hervorzuheben. Verschiedene Softwarekomponenten erfassen, analysieren und steuern dabei die Produktion vor Ort. mehr...

20.Oktober 2016 - Produktbericht

Loader-Icon