Oberflächen

Präzise Fokussierung des Laserstrahls über Spiegel und Linsen auf die Oberfläche der Probe. (Bild: Fraunhofer IFAM)

LIBS

Laserinduzierte Plasmaspektroskopie für saubere Oberflächen

Saubere Oberflächen sind wichtige Qualitätsmerkmale, da sie einen entscheidenden Einfluss auf das Weiterverarbeiten der Bauteile und deren zuverlässige Funktion haben. Mit der laserinduzierten Plasmaspektroskopie kann die elementare Zusammensetzung einer Oberfläche spezifisch analysiert werden und Aufschluss über Kontaminationen geben. Um die Verunreinigungen schon während des Fertigungsprozessen zu erkennen, gilt eine digitalisierte inline Messung als Schlüssel für eine hocheffiziente Prozesssteuerung. Innerhalb des vom BMWi geförderten Projektes „Alaska“ wurde diese Technologie genutzt und in eine vollständig automatisierte Einheit für komplexe Prozessketten überführt. mehr...

9.September 2021 - Produktbericht

Bdtronic_Speed Up

Speedup

Geschwindkeitsabhängiges Dosieren

Die Neuentwicklung Speedup von Bdtronic, Weikersheim, verknüpft und steuert die Geschwindigkeit der Achsbewegungen und die Dosierleistung intelligent, um die kürzest mögliche Taktzeit und ein sehr gutes Dosierergebnis zu erreichen. mehr...

20.Juli 2021 - Produktbericht

Plasmatreat bietet seinen Kunden u.a. individuelle Fertigungszellen mit Automatisierungslösungen zur nahtlosen und prozesssicheren Integration in Produktionslinien an. (Bild: Plasmatreat)

PCU

Qualitätsüberwachung der Oberflächenbehandlung

Im Zeitalter von Industrie 4.0 steigen die Anforderungen an die Prozesssicherheit und -reproduzierbarkeit stetig. Zum Beispiel in der Automobil- und Elektronikbranche oder in der Medizintechnik sind die Sicherstellung von Produktionsschritten und deren Rückverfolgbarkeit wichtige Dokumentationsbausteine. mehr...

16.Juli 2021 - Produktbericht

Plasmatreat bietet seinen Kunden u.a. individuelle Fertigungszellen mit Automatisierungslösungen zur nahtlosen und prozesssicheren Integration in Produktionslinien an. (Bild: Plasmatreat)

PCU

Qualitätsüberwachung der Oberflächenbehandlung

Im Zeitalter von Industrie 4.0 steigen die Anforderungen an die Prozesssicherheit und -reproduzierbarkeit stetig. Zum Beispiel in der Automobil- und Elektronikbranche oder in der Medizintechnik sind die Sicherstellung von Produktionsschritten und deren Rückverfolgbarkeit wichtige Dokumentationsbausteine. mehr...

25.Juni 2021 - Produktbericht

Fraunhofer IAP_ESCA

ESCA

Oberflächenanalyse im Hochvakuum

Nur wenige Atomlagen bestimmen, ob eine Oberfläche wasserabweisend, bedruckbar, lackierbar, haftend oder antibakteriell ist. Die Oberfläche vieler Produkte wird deshalb gezielt verändert. Mit dem neuen Röntgenphotoelektronen-Spektrometers kann das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam-Golm, Oberflächen nun noch genauer analysieren. Dies ist sowohl bei der Prozessentwicklung als auch bei der Fehleranalyse hilfreich. mehr...

3.Juni 2021 - Produktbericht

Fraunhofer IAP_ESCA

ESCA

Oberflächenanalyse im Hochvakuum

Nur wenige Atomlagen bestimmen, ob eine Oberfläche wasserabweisend, bedruckbar, lackierbar, haftend oder antibakteriell ist. Die Oberfläche vieler Produkte wird deshalb gezielt verändert. Mit dem neuen Röntgenphotoelektronen-Spektrometers kann das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam-Golm, Oberflächen nun noch genauer analysieren. Dies ist sowohl bei der Prozessentwicklung als auch bei der Fehleranalyse hilfreich. mehr...

26.Mai 2021 - Produktbericht

Micro-Epsilon_Abstandsmessungen

Opto NCDT 1750DR

Präzise Weg- und Abstand auf spiegelnden Oberflächen messen

Weg- und Abstandsmessungen auf Oberflächen mit starker Reflexion, wie glänzender Kunststoff, Spiegelglas oder Metall erfordern spezielle Lasersensoren. Micro-Epsilon, Ortenburg hat einen Lasersensor entwickelt, der aufgrund seiner Echtzeitoberflächenkompensation und der damit verbundenen Regelung der Belichtung stabile Signale generiert. mehr...

13.Mai 2021 - Produktbericht

SKZ_Projekt

Laser-Hyperspektral-Imaging

Laser-Hyperspektral-Imaging zur Überwachung von Oberflächenvorbehandlungen

Das Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg untersucht im Forschungsprojekt „OF-HSI“ die Einsatzmöglichkeiten der hyperspektralen Bildgebung zur nicht invasiven und zerstörungsfreien Überprüfung von Oberflächenvorbehandlungen an Kunststoffen. Das Projekt läuft seit 1. März 2021 und endet am 28. Februar 2023. mehr...

12.Mai 2021 - Produktbericht

Lasergesinterter Zugstäbe aus Polyamid: unbehandelt (unten), geglättet (mittig) und lackiert (oben). (Bildquelle: SKZ)

Forschungsvorhaben

Neues Forschungsvorhaben zu den mechanischen Eigenschaften lasergesinterter Kunststoffbauteile

Das Lasersintern etabliert sich zusehends als Produktionsverfahren zur additiven Fertigung funktioneller Serienbauteile aus Kunststoff. Hinsichtlich der Bauteildimensionierung stehen die Festigkeit und Zähigkeit einschließlich der Kerb- und Schlagempfindlichkeit in der Regel im Fokus. Inwieweit diese durch die gängigen Nachbehandlungen verändert werden, ist bislang nicht systematisch untersucht. Am Kunststoff-Zentrum SKZ, Würzburg, wird erforscht, wie sich die Nachbehandlung auf die mechanischen Eigenschaften auswirkt. mehr...

15.Dezember 2020 - Produktbericht

Viren können auf Kunststoffen lange überleben. (Bildquelle: iStock)

Forschungsprojekt Reliant

Forschungsprojekt für antimikrobielle und viruzide Beschichtungen

Viren wie Sars-CoV-2 können auf Kunststoffen, die aufgrund des Gewichts insbesondere in Flugzeugen weit verbreitet sind, lange überleben. Die PVD-Beschichtungslösungen von Oerlikon Balzers, Liechtenstein, Liechtenstein, schützen nicht nur Werkzeuge und Komponenten: Die Ingenieure des Unternehmens verfügen auch über umfassendes Know-how bei der Entwicklung von Lösungen für spezifische Anwendungen in der Medizinbranche. mehr...

10.Dezember 2020 - Produktbericht

Schnitt-Isolierte Oberfläche mit keramischer Schicht (Bildquelle: Cemecon)

CCMold Hyperlox

Keramikbeschichtung verhindert Verschleiß am Werkzeug

Cemecon Scandinavia, Hinnerup, Dänemark, produziert verschleißfeste, rostbeständige und selbstschmierende Keramikschichten für den Einsatz in hochbeanspruchten Werkzeugen, Spritzgussformen und Komponenten. Die Beschichtung erhöht die Verschleiß- und Korrosionsfestigkeit, verbessert die Entformbarkeit, reduziert Ankleben und Trennmittelbedarf und ermöglicht Trockenlauf. mehr...

23.Oktober 2020 - Produktbericht

Citrus-Reiniger zur einfachen Anwendung als Spraydose. (Bildquelle: Nonnenmann)

Citrus-Reiniger

Reiniger und Desinfektionsmittel für industrielle Oberflächen

Die aktuelle Situation – bedingt durch Corona – fordert auch Produktionsbetriebe, die Hygienemaßnahmen an Maschinen, Werkzeugen und Materialien sicherzustellen. Der Citrus-Reiniger von Nonnenmann, Winterbach, ist speziell zur industriellen Anwendung geeignet und ermöglicht eine schonende Reinigung auf natürlicher Basis. mehr...

15.Oktober 2020 - Produktbericht

Folienthermometer (Bildquelle: Telemeter)

Folienthermometer

Folienthermometer für flache Oberflächen

Folienthermometer können überall dort verwendet werden, wo glatte beziehungsweise flache Oberflächen thermisch erfasst werden sollen. Ihre dünne Bauform und der hohe Temperaturbereich machen diese Thermometer zu einer idealen Lösung, wenn nur ein geringer Bauraum zur Verfügung steht. Die dünne Wandung der Isolationsschicht und der ganzflächige Kontakt zur Oberfläche ermöglichen eine relativ kurze Ansprechzeit. Alle Folienthermometer von Telemeter Electronic, Donauwörth , bestehen aus in Kapton einlaminierte Sensorelemente. mehr...

7.Oktober 2020 - Produktbericht

Provamed

Antimikrobielle Kunststoffcompounds

Alles, was durch einfachen Händekontakt, unsterile Medizinprodukte oder dem Berühren von Oberflächen zur Verbreitung von Keimen oder Erregern führen könnte, kann vermieden oder minimiert werden, wenn Oberflächen und medizinische Hilfsmittel aus antimikrobiellen Kunststoffcompounds gefertigt sind oder entsprechende Beschichtungen aufweisen.  mehr...

2.Oktober 2020 - Produktbericht

Die Folie bewahrt langfristig das Erscheinungsbild von Oberflächen und trägt dadurch zum Werterhalt und längerer Lebensdauer von Produkten bei. (Bildquelle: 3M)

7070 UV

Schutzfolie für industrielle Oberflächen

Die neue Industrieschutzfolie 7070 UV von 3M, Neuss, schützt Oberflächen im Innen- und Außenbereich langfristig vor Beschädigungen durch Sonneneinstrahlung, Abrieb und Umwelteinwirkungen. Sehr robust und nahezu unsichtbar sorgt sie dafür das Erscheinungsbild und den Wert von Produkten zu erhalten.  mehr...

23.September 2020 - Produktbericht

Loader-Icon