Oberflächentechnik

Die Verdampferschiffchen ermöglichen es, Metall in hauchdünnen Schichten und hoher Präzision auf andere Materialien aufzubringen. (Bildquelle: 3M)

Verdampferschiffchen 3.0

Verbesserte Standzeiten und schnellere Verarbeitung mit neuen Verdampferschiffchen

Die Metallschicht von metallisierten Folien oder Papier verbessert Barriereeigenschaften und schützt den Verpackungsinhalt vor Feuchte und Sauerstoff. mehr...

26.Juni 2020 - Produktbericht

Durch seine Visko-Elastizität ist das  Klebeband für vielfältige Multi-Material-Verbindungen geeignet. (Bildquelle: 3M)

VHB LSE

Neues Klebeband für niederenergetische Oberflächen

Das neue Klebeband VHB LSE von 3M, Neuss, ermöglicht, Materialien mit geringer Oberflächenenergie einfach und zuverlässig zu kleben. Das Klebeband erreicht ohne Haftvermittler auf Kunststoffen wie PP, TPO oder TPE und auf glas- und carbonfaserverstärkten Verbundmaterialien mit geschlossener Oberfläche eine sehr gute Klebeleistungen. mehr...

27.Januar 2020 - Produktbericht

Für Touchscreens werden bislang Sensoren mit Klebeschichten eingesetzt, die per Laminieren aufwändig appliziert werden. Am Messestand wird bewiesen, dass mit FFB eine maschinelle Verfahrensalternative zur Verfügung steht. (Bildquelle: Kurz)

Functional-Foil-Bonding-Verfahren

Neues serienreifes Verfahren für die Integration von Displaysensoren

Leonhard Kurz, Fürth, zeigt auf der K 2019 die maschinelle Integration von Touchscreen-Sensoren in Kunststoffbauteile. In bisherigen Anwendungen waren Touch-Sensoren per FFB im Hubverfahren appliziert worden. Diese Übertragungstechnik ist für die auf der Kunststoffmesse eingesetzten, etwa acht Zoll großen Touchscreen-Sensoren nicht geeignet. Daher hat das Unternehmen eine neue Abrolltechnik entwickelt, in der großflächige Sensoren lufteinschlussfrei übertragen werden. mehr...

23.Oktober 2019 - Produktbericht

MTT-Nachweis von Biofilm auf Proben. Von links nach rechts: Negativkontrolle, Positivkontrolle =  entwickelte Materialkomposition, Probe 1, Probe 2.  (Bildquelle: TITK)

Nachweis Biofilmbildung

Biofilme auf Kunststoffoberflächen vermeiden

Im Rahmen eines Forschungsprojekts, in dem das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung, Rudolstadt, technologische und verfahrenstechnische Grundlagen für die Herstellung von nanostrukturierten Oberflächen direkt beim Urformen erprobte, wurde ein einfacher und robuster Biofilmtest entwickelt, mit dessen Hilfe die Hemmung einer Bakterienadhäsion an Kunststoffoberflächen bewertet und für verschiedene Kunststoffe quantitativ verglichen werden kann.  mehr...

15.Oktober 2019 - Produktbericht

Polycoater, Decoline II

Vakuum-Beschichtungsanlage für die umweltfreundliche Veredelung von 3D-Kunststoff-Bauteilen

Singulus, Kahl, zeigt auf der Messe eine Vakuum-Beschichtungsanlage des Typs Polycoater in Funktion. Für die Kunststoffindustrie bietet die Anlage aufgrund ihrer Flexibilität die Möglichkeit, verschiedenste Produkte nachhaltig zu veredeln. Das eingesetzte Beschichtungsverfahren ist gegenüber der herkömmlichen Galvanik besonders umweltfreundlich. Mit der Inline-Beschichtungsanlage wird das wirtschaftliche Chrom-(VI)-freie Beschichten von Bauteilen ermöglicht. mehr...

9.Oktober 2019 - Produktbericht

Benetzungsverhalten auf ABS und Metall vor und nach der Plasmabehandlung (Bildquelle: Relyon)

PDD-Technologie

Kaltes Atmosphärendruckplasma im Plasma-Handgerät

Relyon Plasma, Regensburg, präsentiert auf dem Messestand in Düsseldorf insbesondere die Technologie Piezoelectric Direct Discharge, kurz PDD-Technologie genannt. Hierbei handelt es sich um eine besonders kompakte Form der Plasmaerzeugung, die auf der direkten elektrischen Entladung an einem offen betriebenen piezoelektrischen Transformator basiert. mehr...

9.Oktober 2019 - Produktbericht

Kohlenstoff-freies, nicht-leitendes Schwarz, für Anwendungen in der gedruckten Elektronik (Bildquelle: Pröll)

Noriphan, Noricure, Noriprotect

Nicht-leitendes Schwarz für die IMD/FIM-Technologie

Pröll, Weißenburg, entwickelt Spezialprodukte für das Beschichten und Bedrucken von Kunststoffen, Glas, Metallen und anderen Materialien. Noriphan HTR N ist ein verformbares, direkt anspritzbares, lösemittelbasiertes Einkomponenten-Siebdruckfarbsystem für die Folienhinterspritztechnik. Mit der Entwicklung des deckend eingestellten Schwarzfarbtones Norophan HTR N 990 NC steht nun ein Kohlenstoff-freies, also nicht-leitendes Schwarz, für Anwendungen in der gedruckten Elektronik zur Verfügung. mehr...

13.September 2019 - Produktbericht

Alle Prozessparameter lassen sich exakt auf das jeweilige Lackiergut abstimmen und der Wirkbereich des Düsenarrays automatisch entsprechend der Geometrie des Werkstücks skalieren.  (Bildquelle: ACP)

Quattro-Clean-System

Trockene Reinigung wirkt Haftfestigkeitsproblemen entgegen

Wie bei metallischen Komponenten erfolgt auch die Reinigung von Kunststoffkomponenten vor der Lackierung mit Powerwash-Anlagen. Die Bauteile durchlaufen dabei zunächst einen Reinigungsschritt mit einem meist alkalischen Medium, daran schließen sich mehrere Spülzonen, ein Haftwassertrockner sowie eine Kühlzone an. Die Reinigung beansprucht daher nicht nur viel Produktionsfläche, sondern auch Ressourcen. mehr...

4.Januar 2019 - Produktbericht

Nahtloses Kurz-HMI-Armaturenbrett mit Touchbedienfeld (Bildquelle: Kurz)

Functional Foil Bonding

Fakuma 2018: Maschinelle Sensorintegration per Functional Foil Bonding

Nahtlose Automobil-Cockpits, ansteuerbar per Touch oder Gesten, Hausgeräte mit eleganter Dead Front und verborgenem Bedienfeld, schlichte Oberflächendesigns, die bei Annäherung atmosphärisch hinterleuchtete Dekore freigeben – Leonhard Kurz, Fürth, präsentiert auf der Fakuma HMI- Lösungen für Oberflächendekoration, Sensortechnologie und industrielle Sensorintegration, die Freiraum für neuartige HMI-Designs und -Funktionen bieten. mehr...

16.Oktober 2018 - Produktbericht

Das Inspektionssystem detektiert lokale Oberflächenabweichungen auf nicht-spiegelnden Objekten. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Inspektionssystem

K 2016: Zuverlässige Defekterkennung auf matten Oberflächen

Hochwertige Oberflächen sind eine Herausforderung in vielen Industriezweigen. Die Qualitätsanmutung hochwertiger Objekte wird unter anderem bestimmt durch die Haptik, die Farbe und eine makellose Oberflächenform. Das Oberflächeninspektionssystem Surfacecontrol von INB Vision, einem Unternehmen von Micro-Epsilon, Ortenburg, besteht aus einem modernen 3D-Sensor und der Software für die Analyse der Daten. mehr...

27.September 2016 - Produktbericht

News

Impreglon übernimmt von Bronk Gummi- und Kunststofftechnik

Zum 1. November 2014 wird die 'von Bronk Gummi- und Kunststofftechnik' in Coesfeld ein Mitglied der Impreglon-Gruppe, Lüneburg. Das übernommene Unternehmen stellt vor allem Gummi- und Kunststoffbeschichtungen für Walzen und Maschinenbauteile her. Künftig wird es als 'Impreglon Oberflächentechnik' firmieren. mehr...

24.Oktober 2014 - News

4. Fachtagung Reinigen und Vorbehandeln in der Oberflächentechnik

mehr...

5.Juli 2013 - News

Thumbnail für Post 7587

Zur wirtschaftlichen Lasermaterialbearbeitung

Lasermarkiermaschinen M-Serie

Die neue Markiermaschinen-Generation der M-Serie von Foba, Selmsdorf, eignet sich zum anspruchsvollen Lackabtrag zur Erstellung von Tag-/Nacht-Design-Markierungen auf lackierten Werkstoffen oder widerstandsfähigen Anlassbeschriftungen auf Metallen. mehr...

22.April 2013 - Produktbericht

Werkzeuge & Formen

Intensivkurs joke 2013

mehr...

19.April 2013 - News

Thumbnail für Post 6392

Weiter spezialisiert

Werkzeuge für die Oberflächentechnik

Der österreichische Normalienspezialist Meusburger, Wolfurt, hat sein Produktsortiment um qualitativ hochwertiges Zubehör zur Bearbeitung von verschiedenen Oberflächen für alle Anwendungen im Werkzeug- und Formenbau erweitert.  mehr...

1.Oktober 2012 - Produktbericht

Loader-Icon