Peek

Velox Primetec Peek

Neue High-Flow-Peek-Type für ein breites Anwendungsspektrum

Unter der Eigenmarke Prime-Tec bietet Velox, Hamburg, maßgeschneiderte und anwendungsspezifische technische Kunststofflösungen an. mehr...

10.Mai 2019 - News

Fuß- und Sprunggelenkimplantat (Bildquelle: Nvision, San Antonio, USA)

Peek-Optima HA Enhanced

Implantat korrigiert Hammerzehen und erweitert das Angebot auf Produkte für die unteren Extremitäten

Nvision, San Antonio, USA hat das Vector Hammertoe-Correction-System für die Gelenkversteifung des proximalen Interphalangealgelenks entwickelt, um Funktionen wie das Potenzial eines frühen Knochenaufbaus mit Peek-Optima HA Enhanced, einem Polymer von Invibio, Bying, China, zu fördern. Es ermöglicht Chirurgen, die Hammerzehen mit einem 100-prozentig revidierbaren Implantat zu korrigieren. mehr...

8.April 2019 - Produktbericht

Röntgensichtbares Kunststoffmaterial in Implantatqualität auf Basis von Polyetheretherketon. (Bildquelle: Evonik)

Vestakeep I-Grade PEEK

Neues röntgensichtbares Peek-Material für Implantat-Technologie

Evonik, Essen, bietet das röntgenopake Peek in Implantatqualität mit Bariumsulfat an. mehr...

4.April 2019 - News

Aus thermoplastischem Paek-Hochleistungscomposite neu gestaltete Halterung für Gepäckablagen in Flugzeugen. (Bildquelle: TxV)

Hybridspritzguss

Kunststoffgerechte Auslegung von Flugzeughalterungen aus Hochleistungsthermoplast-basierten Composites

Im Hybridspritzgussverfahren gefertigtes Compositebauteil von TxV, Bristol, USA, wird für den Einsatz in Verkehrsflugzeugen qualifiziert, um Gewicht und Teilezahl zu reduzieren sowie Sekundärprozesse zu eliminieren. mehr...

1.April 2019 - Produktbericht

Keta Spire, Nova Spire, Radel

Neue Spezialpolymer-Filamente für generative Fertigungsverfahren

Solvay, Alpharetta, USA, hat drei Spezial-Polymerfilamenten für das Additive Manufacturing 3D-gedruckter Bauteile entwickelt. Zwei der drei Filamente nutzen das Polymer Keta Spire Polyetheretherketon: ein reines PEEK-Produkt und eine zehn Prozent mit Karbonfaser verstärkte Type. mehr...

18.September 2018 - News

Die PEEK-AM-Filamente werden das erste Polyetheretherketon-Polymer sein, das in der Simulationssoftware berechnet wird.  (Bildquelle: E-Xstream Engineering)

Keta Spire, Digimat

Simulationslösungen für 3D-gedruckte PEEK-Polymer-Hochleistungselemente

Das PEEK-AM-Filament Keta Spire von Solvay, Alpharetta, USA, wurde jetzt als erstes Polyetheretherketon-Polymer in die Simulationssoftware Digimat von E-Xstream Engineering aufgenommen. Als Teil der neuesten Ausgabe der Software-Version 2018.1 wird es Designern und Ingenieuren jetzt ermöglicht, im Rahmen der generativen Fertigungsverfahren, beispielsweise bei Schmelzschichtverfahren, Verwerfungen und Restspannungen von 3D-Druckteilen aus dem PEEK präzise zu berechnen. mehr...

5.September 2018 - News

Die Kunststoffspritznadeln lassen sich im Spritzgussverfahren herstellen. (Bildquelle: Evonik)

Vestakeep Care

Kunststoffspritznadeln aus PEEK für die Massenproduktion

Für die Produktion von Kunststoffspritznadeln hat sich Yamada Seiko aus Japan für Vestakeep Care, ein Polyetheretherketon von Evonik, Marl, entschieden. Die außergewöhnlich langlebigen Kunststoffspritznadeln sind aufgrund präziser Metallverarbeitungs- und Formverfahren nicht nur sehr dünn, sondern lassen sich auch im Spritzgussverfahren herstellen. mehr...

9.August 2018 - Produktbericht

Luvocom 3F, Luvocom 1114

Thermoplastische Polymere für extrusionsbasierte Verfahren

Mit Luvocom 3F hat Lehvoss, Hamburg, eine Produktlinie für den 3D-Druck entwickelt. Diese ist speziell für extrusionsbasierte Verfahren wie FFF und FDM entwickelt und basiert auf einer Vielzahl von thermoplastischen Polymeren wie PET, PA und PEEK. mehr...

26.März 2018 - Produktbericht

Compounds durch Bestrahlung vernetzen (Bildquelle: Lehmann & Voss)

Luvocom

Fakuma 2017: Compounds durch Bestrahlung vernetzen

Lehmann & Voss, Hamburg, stellt thermoplastische Compounds auf Basis von Polyamid vor, die sich durch Bestrahlung vernetzen lassen. mehr...

14.September 2017 - Produktbericht

PEEK

K 2016: Distributor erweitert PEEK-Portfolio

Bieglo, Hamburg, präsentiert ein vergrößertes Portfolio von PEEK-Produkten: Pulver, Granulate, Halbzeuge und auch fertige Teile aus verschiedenen Produktionsweisen. mehr...

25.Oktober 2016 - Produktbericht

Extrudierte Kunststoffhalbzeuge aus technischen und Hochleistungspolymeren. (Bildquelle: Zell Metall)

PEEK

Leichtere Verarbeitbarkeit von Halbfertigprodukten für Lebensmittelkontaktanwendungen

Zell-Metall, Hersteller von extrudierten Kunststoffhalbzeugen aus technischen und Hochleistungspolymeren, hat das Angebot seiner PEEK-Produkte Zellamid 1500 auf Halbzeuge aus lebensmittelverträglichem PEEK Ketaspire von Solvay, Georgia, USA, erweitert. mehr...

26.April 2016 - Produktbericht

Ausgezeichnete Masterarbeit

Preis für Graduierungsarbeit über Beschichtung von PEEK

Mit dem Professor-Franz-Brandstetter-Preis wird Herr Philipp Zimmermann für seine Masterarbeit „Prozessintegrierte Oberflächenmodifizierung und Charakterisierung von Polyetherether-keton-(PEEK)Formteilen“ ausgezeichnet. Die Ergebnisse seiner Masterarbeit eröffnen einen effizienten und umweltfreundlichen Weg zur Oberflächenbeschichtung von PEEK. mehr...

7.April 2016 - News

Hochspannungskabel-Schutzrohrlösung (Bildquelle: Victrex)

PEEK

Langlebige Metallersatzlösungen verkürzen Markteinführungszeit

Um die Vision eines sicheren, kostengünstigen, komfortablen und umweltfreundlichen Zivilflugzeugs zu verwirklichen, arbeiten die Ingenieure des chinesischen Flugzeugbauers Comac unter anderem mit Beijing Feihang, Peking, China, und Victrex, Thornton Cleveleys, Großbritannien, zusammen. Victrex-PEEK-Rohre erfüllen vollständig die Anforderungen des Flugzeugbauers in Bezug auf Festigkeit und mechanische Beanspruchung über einen breiten Temperaturbereich und unter verschiedenen Umwelteinflüssen. mehr...

25.Februar 2016 - Produktbericht

Halbzeug aus hochleistungsfähigem PEEK (Bildquelle: Solvay)

PEEK

Hochleistungsfähiges PEEK für Ölablassleitung im Kfz-Projekt gewählt

Das Polimotor 2-Projekt hat zur Fertigung einer Ölablassleitung für das modulare Trockensumpf- und Ölpumpensystem des Kfz-Motors das Polyetheretherketon Ketaspire von Solvay, Georgia, USA, gewählt. Ziel des Projekts ist die Entwicklung und Fertigung eines Vollkunststoff­motors, der auch2016 bereits im Rennsport eingesetzt werden soll. mehr...

22.Februar 2016 - Produktbericht

Das neue Mikrogranulat  in der Mitte im Vergleich zu Granulaten oder Pulvern.  (Bildquelle: Evonik)

PEEK

Verbessert Produktionseffizienz von maßangefertigten PEEK-Dichtungen

Evonik, Essen, hat ein neues Mikrogranulat aus Polyetheretherketon entwickelt. Mit Vestakeep 5000 HCM lässt sich die Produktionseffizienz von maßangefertigten PEEK-Dichtungen mit sehr guten mechanischen Eigenschaften für die Öl- und Gasindustrie verbessern. mehr...

15.Januar 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 212
Loader-Icon