Plastinnovationen

Pflanzbox in Betonlook. Bei der Materialentwicklung wurde insbesondere auf Optik, Geruch, Farbvarianten, Stabilität, Outdoortauglichkeit, Witterungsbeeinflussung und Gewichtsbelastung Rücksicht genommen. (Bildquelle: Haidlmair)

PCR-Rezyklat

Vom Haushaltsmüll zum trendigen Designprodukt

Plast-IQ, Nussbach, Österreich, entwickelt außergewöhnliche Designprodukte aus recyclingfähigem Kunststoff. Nun will das Unternehmen einen Schritt weitergehen und sein gesamtes Produktsortiment aus wiederverwertetem Kunststoff – gewonnen aus Haushaltsabfällen – fertigen. In einem Kooperationsprojekt des Kunststoff-Clusters Oberösterreich werden dafür neue Materialien entwickelt. mehr...

21.Januar 2021 - Produktbericht

Die neuen, geteilten Standardumlenker bieten fließtechnisch viele Vorteile, wie etwa hochgenaue Oberflächen der schmelzeführenden Kanäle. (Bildquelle: Günther)

Umlenktechnik

Schmelzeführung ohne Ecken und Kanten mit Standardumlenkern

Unterschiedliches Füllverhalten entsteht oft durch ein ungleichmäßiges Fließverhalten der Schmelze. Dessen Ursachen sind Unterschiede hinsichtlich des Drucks, der Temperatur und der Schmelzeviskosität, denn die Viskosität von Kunststoffen wird von der Scherrate und der Temperatur beeinflusst. Erhöht sich die Scherrate oder die Temperatur, verringert sich die Viskosität. Mittels einer ausgeklügelten Verteilertechnik, fließtechnisch optimierter Umlenker und hochwertig bearbeiteter Konturstopfen werden Füllvorgänge positiv beeinflusst und es wird ein gleichmäßigeres Fließverhalten erreicht.  mehr...

20.Januar 2021 - Produktbericht

Das Bild zeigt einen 3D-gedruckten Prototypen einer Kabeltülle zur Herstellung im Spritzgussverfahren. Sowohl der Spritzgussprozess als auch die mechanische Auslegung des Bauteils kann mit der Simulation unterstützt werden. (Bildquelle: BASF)

Ultrasim

Bauteilsimulation jetzt auch für Elastomere

BASF, Ludwigshafen, erweitert die Anwendungspalette des Simulationstools Ultrasim: Das CAE-Werkzeug bewertet jetzt auch Bauteilkonzepte auf Elastomer-Basis, insbesondere das thermoplastische Polyurethan Elastollan. Die Simulation deckt dabei die gesamte Prozesskette von der Erstverarbeitung bis zu den mechanischen Eigenschaften des Endproduktes ab. mehr...

19.Januar 2021 - Produktbericht

Die neuen Compounds basieren auf Hochleistungsmaterialien wie VMQ, fortschrittlichen Kautschuktechnologien, Additiven und TPE. (Bildquelle: Hexpol)

Wire & Cable

Neues Portfolio an Wire-and-Cable-Compounds

Hexpol, Malmö, Schweden, hat ein umfassendes Portfolio an Wire-and-Cable-Verbindungen, basierend auf Hochleistungsmaterialien wie VMQ, fortschrittlichen Kautschuktechnologien, Additiven und TPE, entwickelt. Das Portfolio umfasst Silikonkautschukmaterialien, CPE-, EPDM-, NBR + PVC-, CR-Kautschukmischungen, Pigment- und Additiv-Masterbatch sowie Thermoplast-, EVA-, TPE- und TPV-Technologien. mehr...

19.Januar 2021 - Produktbericht

Die neuen Verschlussstopfen mit Viton-O-Ringen sind druckfest bis 10 bar, temperaturbeständig bis zu 180 °C und weisen eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit auf. (Bildquelle: Hasco)

Z9425/...

Verschlussstopfen für gebohrte Kühlkreisläufe

Kühlkreisläufe in Spritzgießwerkzeugen bestehen oft aus mehreren Bohrungen, die fertigungsbedingt nur gerade verlaufen können. Es werden möglichst konturnah mehrere sich kreuzende Bohrungen eingebracht. Um einen effektiven Durchlauf des Kühlmediums zu gewährleisten, werden die Bohrungen durch Verschluss- und Umlenkstopfen an bestimmten Stellen verschlossen, wodurch ein entsprechender Kühlkreislauf entsteht. mehr...

18.Januar 2021 - Produktbericht

Dem Anwender des Prüfsystems werden gängige Schnittstellen wie Profinet und Ethernet sowie eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Visualisierung, Auswertung und Speicherung der Daten zur Verfügung gestellt. (Bildquelle: Mabri Vision)

MV.Eye MI1

Mikrostrukturprüfung von Spritzgussteilen

Mit dem Prüfsystem MV.Eye MI1 bietet Mabri Vision, Aachen, eine Inline-fähige Vision-Lösung zur automatisierten Prüfung von mikrostrukturierten Bauteilen und Lab-on-a-Chip-Systemen. Insbesondere bei Spritzgussprozessen können bereits durch geringe Veränderungen des Ausgangsmaterials oder von Prozessparametern Störungen in der abgeformten Mikrostruktur auftreten. mehr...

15.Januar 2021 - Produktbericht

Die neue Spritzgießmaschine hat vor allem Hersteller von Dünnwandbehältern, Eimern und dazugehörigen Deckeln im Blick. (Bildquelle: Engel)

E-Speed 280

Energieeffiziente Hybridmaschine: Dünnwandbehälter, Eimer und Deckel im Fokus

Die neue E-Speed 280 von Engel, Schwertberg, Österreich, verfügt über eine Schließkraft von 2.800 kN. Mit der neuen Baugröße hat das Unternehmen seine wirtschaftlichen Hybridmaschinen, die eine elektrische Schließ- mit einer hydraulischen Spritzeinheit kombinieren, weiter optimiert. Ab sofort wird die gesamte Baureihe, die Schließkräfte von 2.800 bis 6.500 kN umfasst, in der neuen Leistungsstärke ausgeführt sein. mehr...

14.Januar 2021 - Produktbericht

Das Pigment ist eine Alternative zu Ruß, die die Sortierung von Kunststoffabfällen verbessert. (Bildquelle: BASF Color & Effects)

Sicopal Black K 0098 FK

FDA-Zulassung erweitert Einsatzmöglichkeiten von recycelbarem schwarzem Kunststoff

BASF Colors & Effects, Ludwigshafen, hat kürzlich die FDA-Zulassung des Pigments Sicopal Black K 0098 FK erhalten. Zusätzlich zur europäischen Zulassung für Lebensmittelkontakt (EU 10/2011) ist das Pigment durch die neue FDA-Konformität nun eines der ersten Schwarzpigmente, das für Kunststoffrecycling optimiert ist und eine Zulassung für den Einsatz in Anwendungen mit Lebensmittelkontakt besitzt. mehr...

13.Januar 2021 - Produktbericht

Das Portfolio ist für die Produktion von anspruchsvollen Einsatzbereiche, wie zum Beispiel für Produkte mit Lebensmittelkontakt, geeignet. (Bildquelle: Borealis)

The Borealis Bornewables

Neues Portfolio kreislauforientierter Polyolefine

Die aus erneuerbaren Rohstoffen produzierten Polyolefine The Borealis Bornewables von Borealis, Wien, Österreich, werden vollständig aus Abfall- und Reststoffströmen gewonnen. Sie verfügen über die gleiche Materialleistung wie Polyolefin-Neuware, weisen dabei jedoch einen erheblich kleineren CO2-Fußabdruck auf. Die Markteinführung des Portfolios ist eine von vielen Maßnahmen, die das Unternehmen im Rahmen von Ever Minds setzt, um Technologien und Produkte zu entwickeln, die den Umstieg von einer linearen auf eine Kreislaufwirtschaft vorantreiben. mehr...

13.Januar 2021 - Produktbericht

Die geringe Wasseraufnahme und hohe Temperaturbeständigkeit des neuen PPAs sorgen für Dimensionsstabilität bei der Verarbeitung mittels SMT. (Bildquelle: BASF)

Ultramid Advanced N

Polyphthalamid für die Verarbeitung von Elektronikkomponenten mittels SMT

Casio, Tokio, Japan, verwendet den Hochleistungskunststoff Ultramid Advanced N von BASF, Ludwigshafen, in der neuen Version seiner Digitaluhr G-Shock GBD-H1000. Das neue flammgeschützte Polyphthalamid wird zur Herstellung des Steckers verwendet, der mit dem Lade- und Datenterminal der Uhr verbunden wird und der Datensynchronisation dient.  mehr...

13.Januar 2021 - Produktbericht

Durch individuelle Anpassung von Färbemitteln lassen sich PCR-Materialien in vielen attraktiven Farbtönen einfärben. (Bildquelle: Finke)

Masterbatch für PCR

Möglichkeiten der PCR-Einfärbung

Die Einfärbung von PCR-Polyolefinen stellt eine große Herausforderung dar. Nicht alles, was sich mit Neumaterial realisieren lässt, ist auch auf gleiche Weise mit PCR-Material umsetz-bar. Grund dafür ist vor allem die Eigenfärbung des Materials. Durch individuelle Anpassung von Färbemitteln lässt es sich dennoch in vielen attraktiven Farbtönen einfärben. Finke, Wuppertal, macht nun am Beispiel eines Polyolefins erfahrbar, was sich bei der Einfärbung von PCR-Material mit Masterbatchen erreichen lässt. mehr...

12.Januar 2021 - Produktbericht

Heute setzen Handel und die Lebensmittelindustrie zunehmend auf PVC-freie Verschlüsse. (Bildquelle: Actega)

ACT Green Provalin

PVC-freie Verschlüsse

Actega DS, Bremen, gilt als Pionier in der Herstellung PVC-freier Dichtmassen für Metall-Vakuumverschlüsse. Das Material wurde aufgrund von EU-Vorschriften entwickelt. Lag der ursprüngliche Fokus auf fetthaltigen Füllgütern, weil diese die in PVC-Dichtmassen enthaltenen Weichmacher herauslösen, haben schon frühzeitig Abfüller von Bio-Produkten auf PVC-frei umgestellt. mehr...

11.Januar 2021 - Produktbericht

Übersicht über wichtige Kennzahlen und Auswertungen aus der Fertigung – mobil und flexibel. (Bildquelle: MPDV, Adobe Stock, zapp2photo)

SMA

Transparenz im Shopfloor

Das neue SMA Information Dashboard von MPDV, Mosbach, visualisiert Daten aus der Fertigung und dem Qualitätsmanagement flexibel und bedarfsgerecht. Mit der neuen Anwendung lassen sich beispielsweise Kennzahlen wie OEE oder Ausschuss zusammen mit einer Auswertung von Stillständen und Reklamationen auf einem digitalen Shopfloor-Monitor darstellen. mehr...

11.Januar 2021 - Produktbericht

Die Führungssäulen sind in neun Durchmessern und insgesamt 48 Längen lieferbar. (Bildquelle: Hasco)

Z1000/…, Z1100/…, Z0100/...

Führungssäule für Kugelführung: Annähernd spielfreie Führung

Zur präzisen Führung von Auswerferplatten in Spritz-, Press- und Druckgießwerkzeugen sowie von Plattenpaketen kommen Führungssäulen in Kombination mit Linearkugelbuchsen zum Einsatz. mehr...

7.Januar 2021 - Produktbericht

Die schneckenfreien Ventile ermöglichen auch die Behandlung aggressiverer Verunreinigungen wie Eisen und Sand, ohne die Filterplatte zu beschädigen. (Bildquelle: Fimic)

ERA

Automatischer Doppelfilter

Mit dem Schmelzefilter ERA von Fimic, Carmignano di Brenta, Italien, kann nicht nur viel mehr verschmutztes Materialien verarbeitet, sondern auch der Verbrauch erheblich gesenkt werden. Der Doppelfilter ist für all jene Materialien ausgelegt, die zwei Filtrationsschritte erfordern. mehr...

21.Dezember 2020 - Produktbericht

Loader-Icon