Polyacrylat

Die neue Dichtungstechnologie ermöglicht das direkte Auftragen von Flüssigdichtstoff auf Bauteile. (Bildquelle: Henkel)

Loctite AA 5884

Neuer Hochleistungsdichtstoff für die Automobilindustrie

Motor- und Getriebeabdeckungen, Elektronikkomponenten und Bauteile wie Ausgleichsbehälter werden zunehmend in Kunststoffbaugruppen integriert und müssen zu deren Kerneinheiten hin abgedichtet werden. Die gängigste Abdichtungsmethode für Kunststoff/Metall-Substrate ist das Press-in-Place-Verfahren. Dabei wird eine vorgeformte Gummidichtung oder ein O-Ring manuell eingelegt. mehr...

16.September 2020 - Produktbericht

Polyurethane & Thermoplaste

Strahlenvernetzbare Lösemittelfreie Polyacrylathaftklebstoffe

Neben klassischen hot-melts wird in der Klebstoffindustrie in verstärktem Maße die Entwicklung strahlenvernetzbarer, besonders aber UV-vernetzbarer Haftschmelzklebemassen betrieben. Die Generation der neuen UV-strahlenvernetzbaren selbstklebenden Polyacrylate enthält keine freien Doppelbindungen und zeichnet sich durch hohe thermische Belastbarkeit aus. Die photoreaktive Einstellung des Polyacrylates erfolgt durch den Einbau eines polymerisationsfähigen Fotoinitiators in die Hauptkette oder durch die […] mehr...

28.April 2003 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon