PVC

Die neuen Compounds basieren auf Hochleistungsmaterialien wie VMQ, fortschrittlichen Kautschuktechnologien, Additiven und TPE. (Bildquelle: Hexpol)

Wire & Cable

Neues Portfolio an Wire-and-Cable-Compounds

Hexpol, Malmö, Schweden, hat ein umfassendes Portfolio an Wire-and-Cable-Verbindungen, basierend auf Hochleistungsmaterialien wie VMQ, fortschrittlichen Kautschuktechnologien, Additiven und TPE, entwickelt. Das Portfolio umfasst Silikonkautschukmaterialien, CPE-, EPDM-, NBR + PVC-, CR-Kautschukmischungen, Pigment- und Additiv-Masterbatch sowie Thermoplast-, EVA-, TPE- und TPV-Technologien. mehr...

19.Januar 2021 - Produktbericht

Durch das Erwärmen des Materials im Inline-Prozess wird ein sauberes und spanfreies Schnittbild erreicht. (Bildquelle: Rolf Schlicht)

RS Heiztunnel, Multicut MC-NG

Heiztunnel erwärmt starre Kunststoffrohre und -profile vor dem Schneiden

Rolf Schlicht, Reinfeld, hat einen RS-Heiztunnel entwickelt, der starre Kunststoffrohre und -profile vor dem Schneiden erwärmt. Harte Materialien haben teilweise die Eigenschaft, beim Schlagschnitt im kalten Zustand zu splittern oder Schneidspäne zu erzeugen. mehr...

22.Dezember 2020 - Produktbericht

Maßgeschneiderte Infrarot-Wärme für schnelles und effizientes Prägen von Laminaten. (Bildquelle: Heraeus Noblelight)

Infrarot-Strahler

Kunststoffe prägen – Infrarot-Strahler beschleunigen die Produktion

Renolit stellt am Standort Cramlington in Großbritannien Laminate und Folien her. Ein wichtiges Element des Produktionsprozesses ist die Prägeanlage, denn viele dieser auf PVC basierenden Laminate sind mit einer Holzmaserung geprägt. Beim Prägen wird eine Struktur in eine Kunststoffbahn eingedrückt, um die gewünschte Haptik und Optik zu erreichen. Diese muss dafür an der Oberfläche durch Wärme minimal erweicht werden. mehr...

3.Dezember 2020 - Produktbericht

Nicht nur medizinische Schläuche sondern komplette Systeme können vollständig aus PVC-freien Materialien gefertigt werden, wie dieses Infusionsset zeigt. (Bildquelle: Raumedic)

PVC-Alternativen

PVC-freie Kunststofflösungen

Der Medizintechnikhersteller Raumedic, Helmbrechts, widmet sich verstärkt PVC-freien Kunststofflösungen. Aus alternativen Materialien ohne Weichmacher hat das Unternehmen eine Reihe von Komponenten entwickelt, die beispielsweise im Bereich der Transfusion, für Pumpanwendungen oder in Schwerkraft-Sets für die parenterale Infusion eingesetzt werden können. mehr...

7.Juli 2020 - Produktbericht

(Bildquelle: Dekra)

Reach-Beschränkung für DEHP, DBP, BBP und DIBP

Neue Verbote für Weichmacher

Ab dem 7. Juli 2020 gibt es weitere Beschränkungen von Phthalat-Weichmachern in Produkten. So gilt in fast allen Erzeugnissen der strenge Grenzwert, der bislang in Babyartikeln und Spielzeug vorgeschrieben war. Nur wenige Sonderfälle sind von den verschärften Regeln ausgenommen. Daran erinnern die Chemikalien-Experten von Dekra. Die Überschreitung des Grenzwertes von 0,1 Prozent der Weichmacher DEHP, DBP, BBP und DIBP einzeln oder in Summe ist ein Straftatbestand. mehr...

3.Juli 2020 - News

Für den Extruderspezialisten ist es das erste Mal, dass ein Kunde auf einem Extruder der New Generation ABS verarbeitet.

Conex NG 65

Konische Doppelschneckenextruder unterstützen Produktion von Kantenbändern in der Türkei

Innerhalb von zwei Jahren entschied sich Egger, Sankt Johann, Österreich, mehrmals für den Kauf eines konischen Doppelschneckenextruders Conex NG 65 von Battenfeld-Cincinnati Austria, Wien, Österreich. Installiert wurden alle Extruder im türkischen Kanten-Werk. Zum ersten Mal 2017 - dort wurden bereits bestehende und vom Anwender selbst konzipierte Komponenten mit dem Extruder zu einer Gesamtlinie verbunden.  mehr...

11.Mai 2020 - Produktbericht

Mit der neuen Type lassen sich PVC-Fensterprofile im Coextrusionsverfahren mechanisch aussteifen. (Bildquelle: BASF)

Ultradur B4040 G11 HMG HP grün 75074

Neuer technischer Kunststoff verbessert Eigenschaften von PVC-Fensterprofilen

Moderne Dämmung ist ein Schlüssel für funktionierenden Klimaschutz. Das gilt auch für Fensterprofile bei Neubauten und Renovierungen. BASF, Ludwigshafen, hat dafür das zur Coextrusion mit PVC einsetzbare Ultradur B4040 G11 HMG HP grün 75074 entwickelt. Mit der neuen Type lassen sich PVC-Fensterprofile im Coextrusionsverfahren mechanisch aussteifen. Im Vergleich zu einer Aussteifung mit Stahl wird das Profil leichter, kann kosteneffizienter produziert werden – ohne Einbußen an Stabilität – und dies bei einem verbesserten Dämmwert. mehr...

2.April 2020 - Produktbericht

Simopor

Bewährte PVC-Freischaumplatten neu gedacht

Simona, Kirn, präsentiert auf der K 2019 Produkte und Anwendungen aus den Themengebieten Korrosionsschutz und Behälterbau sowie das neue Lieferprogramm von PVC-Freischaumplatten.  mehr...

27.September 2019 - Produktbericht

Premium-Fahrzeugfolierungslaminat 220 % Reißdehnung (Bildquelle: Avery Dennison)

Folienserie DOL 1400 U

Neues Premium-Fahrzeugfolierungslaminat

Die Reißdehnungseigenschaften der neuen Folien DOL-1400-Z-Serie von Avery Dennison, Oegstgeest, Niederlande, setzen neue Maßstäbe für Premium-Laminate. mehr...

16.August 2019 - Produktbericht

Elatur DPT

Schnelle und einfache Herstellung von Weich-PVC-Produkten

Fast alle Weichmacher sind – aufgrund ihrer polaren Struktur – Ester. Ein besonders vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis besitzen die Ester der Phthalsäure. Sie sind in Kettenlängen von 4 bis 13 Kohlenstoffatomen erhältlich. Dazu gehört zum Beispiel DINP (C9), das Evonik, Essen, in Europa als Vestinol 9 vermarktet. mehr...

7.Juni 2019 - Produktbericht

Fig. 5: Schematic illustration of ESC generated on floor material and polypropylene.

Reibung und ESC

Reduzierung der an Polymerfußbodenmaterialien in Krankenhäusern hervorgerufenen elektrostatischen Aufladung

Das Ziel dieser Forschung ist die Entwicklung eines neuen Materials, um die an polymerhaltigen Fußböden in Krankenhäusern durch das Gehen mit Polypropylenschuhen hervorgerufene elektrostatischen Aufladung (ESC) zu reduzieren. mehr...

31.Juli 2018 - Neues aus der Forschung

Bilder: alle Entex

PVC-Direktextrusion mit dem Planetwalzen-Extruder

PVC ohne Vormischen extrudieren

Das Konzept des Planetwalzen-Extruders (PWE) wird bereits seit den 1960er Jahren eingesetzt. Während sich die allgemeine Prozesstechnologie in der Kunststoffindustrie stetig weiterentwickelt, sind die Verarbeitungs- und Aufbereitungsmethoden für PVC in vielerlei Hinsicht über Jahrzehnte nahezu unverändert geblieben. Vor diesem Hintergrund wird ein zeitgemäßer Ansatz für die PVC-Aufbereitung auf dem Planetwalzenextruder vorangetrieben. mehr...

13.Oktober 2017 - Fachartikel

Ablaufleitung (Bildquelle: Teknor Apex)

PVC

Flexible Compounds für Auto-Wasserablaufleitungen

Teknor Apex, Rhode Island, USA, hat eine Reihe flexibler PVC-Compounds optimiert, die in den USA für Ablaufleitungen verwendet werden und nun Anwendern weltweit zur Verfügung stehen. mehr...

28.April 2016 - Produktbericht

Broschüre für Verarbeiter von PVC (Bildquelle: Pro-K)

Merkblatt

Neue Verarbeitungsempfehlungen für PVC-Platten

Pro-K, Frankfurt/Main, hat eine Publikation erstellt, die sowohl Eigenschaften von PVC-Platten definiert, als auch anwendungsnahes Handling differenziert vorstellt. mehr...

1.April 2016 - Produktbericht

Profile mit Oberflächengüteklasse A (Bildquelle: Teknor Apex)

PVC

Fakuma 2015: Viele Farben für die Automobilindustrie

Die Produkte aus der Apex-Reihe 1545 von Teknor Apex, Pawtucket, USA, sind PVC-Compounds mit einem Härtegrad von 85 Shore A. mehr...

29.September 2015 - Produktbericht

Loader-Icon