Reifen

Bildquelle: Goodyear

SJL transportiert ab sofort Goodyear Reifen

Goodyear wird Partner der SJL Gruppe

Die SJL Gruppe entscheidet sich für Goodyear als exklusiven Partner und liefert ab sofort auch deren Reifen mit seiner 1.000-Trailer starken Flotte in rund 80 Mio. km pro Jahr. Aus Sicht des spanischen Logistikunternehmens sprechen insbesondere die Qualität und Transparenz für den Hersteller. Ein Modul des Portfolios, das Reifenkontroll-Drucksystem (RDKS), wird nun an rund 400 Fahrzeugen der spanischen Anhänger montiert. Arnauld Belhartz, der Fleet Manager, hofft somit die Zahl der Reifenpannen zu minimieren und in einem Servicefall auch die Ausfallzeit des Fahrzeugs und die Reparaturkosten zu reduzieren. mehr...

13.März 2019 - News

PET-Flaschen-Kennzeichnung mit CO2-Laser mit unterschiedlichen Wellenlängen (Bildquelle: Rea Jet)

Rea Verifier

Laserkennzeichnung unter die Lupe genommen

Rea Jet, Mühltal, investiert nicht nur in die Weiter- und Neuentwicklung der Kennzeichnungssysteme, sondern auch in Analysetechnologien zur Inspektion und Bewertung der erfolgten Kennzeichnung. mehr...

12.März 2019 - Produktbericht

Ultra DFR 900

Silica mit modifizierter Oberfläche

Behn Meyer Europe wird seine jüngste Entwicklung vorstellen: Ein Silica mit modifizierter Oberfläche, das eine optimierte Verarbeitung und verbesserte Eigenschaften der Reifenmischung bietet. mehr...

1.März 2019 - Produktbericht

Die Antriebe bestehen aus einem IE4-Synchronmotor, einem zweistufigen Kegelstirnradgetriebe sowie einem Nordac Link-feldverteiler. Bildquelle Getriebebau Nord

LogiDrive

Sichere Antriebssysteme

Das Kernstück einer Reifenfabrik ist das Antriebssystem, und Nord Drivesystems stellt ein komplettes Portfolio an Geräten vor, um Reifen in Bewegung zu halten. mehr...

1.März 2019 - Produktbericht

Beim Umstieg auf elektrische Antriebe ist die Reichweite der Fahrzeuge ein entscheidender Erfolgsfaktor. Die Eigenschaften der Reifen gehören zu den Einflussgrößen auf die Reichweite. Beim Umstieg auf elektrische Antriebe ist die Reichweite der Fahrzeuge ein entscheidender Erfolgsfaktor. Die Eigenschaften der Reifen gehören zu den Einflussgrößen auf die Reichweite. Bildquelle:  Aleksandar Kamasi/Adobe-Stock, elektronik-zeit/Adobe-Stock

Reifen-Entwicklung für die Elektromobilität

Reifen für mehr Reichweite in der Elektromobilität

Der Erfolg der elektrischen Antriebstechnik hängt neben anderen Faktoren auch von der Reichweite der Fahrzeuge ab. Reifen und deren Rollwiderstand beeinflussen die Energieeffizienz und damit die Reichweite. Für die elektrische Antriebstechnik gehören ein möglichst niedriger Rollwiderstand, sowie eine gute Aerodynamik und geringe Rollgeräusche zu den wesentlichen Entwicklungszielen. Und in Zukunft werden Reifen als physische Schnittstelle zur Straße über verschiedene Sensoren das vernetzte und autonome Fahren unterstützen. mehr...

25.Februar 2019 - Fachartikel

ULTRASIL® 7800 GR von Evonik ist eine maßgeschneiderte Kieselsäure für besonders große SUV-Reifen sowie für stark beanspruchte Ganzjahresreifen. Bildquelle: Evonik

Silica für Reifenmischungen

Evonik setzt Kapazitätserweiterungen für Reifen-Kieselsäure fort

Evonik setzt angekündigte Kapazitätserweiterung für Reifensilica in Americana (Brasilien), Adapazari (Türkei) und Charleston (USA) seit 2016 planmäßig um. Das Unternehmen reagiert damit auf die wachsende Nachfrage der Industrie nach innovativen Kieselsäuren für rollwiderstand-optimierte Reifen. Gleichzeitig möchte der Konzern den verstärkten regionalen Bedarf von Spezialitäten schnell und zuverlässig decken. mehr...

22.Februar 2019 - News

Der Reifenhersteller Continental ist überzeugt, dass das EU-Reifenlabel zum Sommerreifengeschäft im Frühjahr 2013 besser wahrgenommen werden wird. Im Bild: Contisport Contact 5 mit dem EU-Reifenlabel (Bild: Continental)

Reifenlabel

wdk empfiehlt Werbung und Marktüberwachung für EU-Reifenlabel

Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (wdk) setzt sich dafür ein, den Bekanntheitsgrad der 2012 eingeführten EU-Reifenlabel europaweit zu erhöhen sowie die Marktüberwachung transparenter zu machen, um eine verfrühte Reform zu vermeiden. mehr...

22.Februar 2019 - News

Silica/Silane- Systems are the  basis for low rolling resistance tires. Copyright: Artur Marciniec/Fotolia.com

ETRMA

Overall Stability in European Tyre Replacement Sales

The European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association published its members’ sales for the year 2018 as well as the last quarter of 2018. mehr...

19.Februar 2019 - Produktbericht

Fig. 3: Schematic view of a void volume measurement system including filler sample. Source: Anke Blume, University of Twente

Abriebfestigkeit von Kieselsäure-gefüllten-PKW-Reifenlaufflächen

Leervolumenmessungen – Ein alternativer Ansatz zur Bestimmung der Ausgangs­struktur von Kieselsäure

Eine Grundvoraussetzung für die Verbesserung der Abriebfestigkeit von Kieselsäure-gefüllten-PKW-Reifenlaufflächen ist die gute Dispersion und Distribution des Füllstoffes innerhalb der Gummimatrix. mehr...

19.Juni 2018 - Neues aus der Forschung

Lanxess, BU Rhein Chemie präsentierte neue Sekundärbeschleuniger Rhenocure DR auf der Tire Technology Expo 2018. Arlanxeo stellte eine selbstabdichtende Kautschukmischung vor – als Alternative zu Run-Flat-Reifen-Technik und um auf ein Ersatzrad verzichten zu können. Bild: Lanxess

Bericht von der Tire Technology Expo 2018

Kautschuke und Additive für Reifen

Zufriedene Aussteller und Besucher zeigen, dass eine Messe ihren Zweck erfüllt hat. Es ist nicht die Zahl der Teilnehmer, sondern vielmehr die Qualität der Kontakte, die von den Unternehmen auf der Messe gelobt wurde. Die Tire Technology Expo ist erwachsen geworden und hat mit dem neuen Standort in Hannover einen hohen Grad der Akzeptanz in der Reifenbranche als unverzichtbarer Treffpunkt erlangt. Die Zahl der Aussteller ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen und inzwischen präsentieren auch sehr viele Rohstoffanbieter ihre neuen Entwicklungen. mehr...

19.März 2018 - Fachartikel

Self-sealing tires make spare wheels redundant .(Bildquelle: Lanxess)

Arlanxeo auf der Tire Technolgy Expo 20158

Kautschukmischung für selbstabdichtende Reifen

Arlanxeo hat eine Kautschukmischung entwickelt, die künftig zur Abdichtung von Reifen eingesetzt werden kann. Diese Lösung für sogenannte selbstabdichtende Reifen ersetzt das Ersatzrad und bietet gleichzeitig eine Alternative zum Reparaturkit oder Runflat-Reifen. Denn durch eine entsprechende Kautschukmischung, die in der Innenseite des Fahrzeugreifens aufgetragen wird, können auftretende Löcher im Reifen automatisch abgedichtet werden und ermöglichen eine Weiterfahrt. Arlanxeo präsentiert die neue Entwicklung auf der Tire Technology Expo 2018 am Stand 4014. mehr...

21.Februar 2018 - Produktbericht

Trinseo has build a pilto plant, which will deliver sufficient quantities of dieverse S-SBR formulations reqquired for real-life tire Testing.  Bildquelle: fotolia.com

Trinseo at Tire Technology Expo

S-SBR für rollwiderstandsarme und sichere Reifen

Auf der Tire Technology Expo 2018 stellt Trinseo innovative S-SBR-Typen vor, die unterschiedliche Marktanforderungen erfüllen und Eigenschaften wie Energieeffizienz und gute Verarbeitbarkeit miteinander vereinen. Darüber hinaus informiert das Unternehmen über zwei weitere Meilensteine der Kundenorientierung: die neue S-SBR-Pilotanlage sowie die Kapazitätserweiterung im Werk Schkopau. mehr...

21.Februar 2018 - Produktbericht

Asahi Kasai_Tire technology Expo

Asahi Kasei at Tire Technology Expo 2018

Functionalised S-SBR types for overall improved tire performance

Demand for tires that provide enhanced fuel-efficiency has been growing rapidly and is forecasted to continue to do so as tire production in emerging countries grows in line with greater motorization and as environmental regulations around the world become increasingly stringent. mehr...

19.Februar 2018 - Produktbericht

Vielseitigen Lösungen für die Herstellung von Reifen. Dazu gehören unter anderem umweltfreundliche Trennmittel, Reifenmarkierungsfarben und Reifen-Vulkanisationsheizbälge (Bladder). (Bild: Lanxess)

Lanxess auf der Tire Technology Expo

Kautschuk-Additive und Trennmittel für die Reifen-Produktion

Der Lanxess-Geschäftsbereich Rhein Chemie präsentiert auf der Tire Technology Expo, Stand 4014, seine vielseitigen Lösungen für die Herstellung von Reifen. Dazu gehören eine umfangreiche Palette an umweltfreundlichen Rhenodiv-Trennmitteln, Rhenomark-Reifenmarkierungsfarben, Rhenoshape-Reifen-Vulkanisationsheizbälgen (Bladder), Rhenogran-Aramidfaser-Masterbatchen und Additiven. mehr...

19.Februar 2018 - Produktbericht

Unbenannt

Vulkanisation von Silica-gefüllten PKW-Laufflächen-Mischungen

Rhenocure DR – Ein neuer Sekundärbeschleuniger für Kautschuk

Diphenylguanidin (DPG) ist der meist eingesetzte Sekundärbeschleuniger in kieselsäuregefüllten PKW-Laufflächenmischungen. Hier wirkt DPG einerseits als Zweitbeschleuniger andererseits als Verarbeitungswirkstoff. Ein Nachteil von DPG ist die Freisetzung von karzinogenem Anilin während der Vulkanisation. Als Ersatzstoffe können im Bereich von Kieselsäuremischungen Vulcuren oder Rhenocure SDT/S eingesetzt werden. Für rußgefüllte Mischungen wurde der Sekundärbeschleuniger Rhenocure DR, ein Polyethylenimin […] mehr...

7.Februar 2018 - Neues aus der Forschung

Seite 1 von 612345...Letzte »
Loader-Icon