Reifen

Continental will zukünftig recycelte Kunststoffe für die Produktion seiner Autoreifen verwenden. (Bild: Continental)

Reifenrecycling

Pyrum und Continental planen Zusammenarbeit

Pyrum Innovation und Continental geben bekannt, dass sie derzeit Gespräche hinsichtlich einer strategischen Partnerschaft führen. mehr...

31.August 2021 - News

Continental will zukünftig recycelte Kunststoffe für die Produktion seiner Autoreifen verwenden. (Bild: Continental)

Recycling

Continental wird recycelte PET-Flaschen in Reifen einsetzen

In etlichen Branchen nimmt das Wiederverwerten von Kunststoffen zu - auch der Reifenhersteller Continental plant beim Recycling den nächsten Schritt. Zusammen mit dem Faserhersteller Oriental Industries (OTIZ), Suzhou, hat der Automobilzulieferer eine Technologie zum Recycling von PET-Flaschen für den Reifenbau entwickelt. mehr...

4.August 2021 - News

Christophe Ricard, Präsident von Green GT & Co-Präsident der Mission H24 und Stéphane Richelmi, Fahrer des Wasserstoff-Rennwagens. (Bild: Michelin)

Nachhaltigkeit im Rennsport

Michelin stellt wasserstoffbasierten Rennwagen vor

Das Festival of Speed im südenglischen Goodwood zieht jährlich viele Zuschauer in seinen Bann. Michelin zeigte in diesem Jahr, wie ein bewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen auch im leistungsorientierten Motorsport möglich ist. Das Unternehmen präsentierte neben einem wasserstoffbetriebenen Rennwagen den Prototypen eines Rennreifens, der zu 46 % aus nachhaltigen Rohstoffen besteht. mehr...

27.Juli 2021 - News

Die Produktentwicklung für Elastomer-Anwendungen in der Elektromobilität erfordert hohe Kompetenz.  (Bild: Herr Loeffler / stock.adobe.com)

Veranstaltung

Das sind die Themen des 2. Rubber & Mobility Summit

Der Innovationsdruck in der Automobilindustrie für die Entwicklung alternativer Antriebssysteme ist aufgrund der Klimadiskussion hoch. Für diese neuen Antriebskonzepte werden neue Produkte benötigt, die diesen Anforderungen gerecht werden. Viele Elastomerbauteile konventioneller Automobile werden nicht mehr gebraucht, müssen angepasst oder gar neu entwickelt werden. mehr...

6.Juli 2021 - News

Dr. Christian Schmelzer, Tobias Hedtke und Dr. Marco Götze wurden mit dem zweiten Platz in der Kategorie »Innovativste Projekte der angewandten Forschung« ausgezeichnet. © Fraunhofer IMWS/Matthias Menzel

Effiziente Reifen und verbesserte Wundheilung

Fraunhofer IMWS für zwei Projekte ausgezeichnet

Für zwei Projekte wurde dem Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS in Halle (Saale) in diesem Jahr der Innovationspreis des Landes Sachsen-Anhalt verliehen. In der Kategorie „Innovativste Projekte der angewandten Forschung“ belegten die Forscher die Plätze eins und zwei. mehr...

30.März 2021 - News

Schallschutzwände aus  ELT-Recyclingmaterial sind  witterungsbeständig, robust  und können auch als Sicht-schutz verwendet werden. Bild: Conradi+Kaiser

Neue Produkte aus Alt-Reifen

Reifenrecycling bietet Chancen

Das Recycling von Kunststoffprodukten ist mittlerweile fester Bestandteil der wachsenden Kreislaufwirtschaft. Auch an der kautschukverarbeitenden Industrie geht diese Anforderung an den Wertstoffkreislauf nicht vorüber. Die Initiative New Life will Produkte aus Kautschuk-Rezyklat fördern und Stephan Rau, Technischer Geschäftsführer des wdk, erläutert im Interview die Bemühungen der Kautschukindustrie dazu. mehr...

23.März 2021 - Fachartikel

WDK-Bericht zur Kautschukindustrie 2015 (Bildquelle: longquattro -  fotolia.com)

wdk rechnet mit Erholung im 3. Quartal 2021

Kautschukindustrie verzeichnet 2020 erhebliche Umsatzeinbußen

Die Folgen der Pandemie im Jahr 2020 sind auch an der Kautschukindustrie nicht spurlos vorüber gegangen. Umsatzeinbußen von über 14 Prozent gibt der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk) in seinem Jahresbericht 2020/2021 für die Branche bekannt. Hauptursache der erheblichen Verluste ist die enge Verzahnung der Kautschuk- mit der Automobilindustrie. Lichtblicke erlauben die Zahlen der Hersteller von Kautschukprodukten, die im Bausektor oder in der Medizintechnik eingesetzt werden. Für 2021 rechnet der wdk mit einer Erholung im 3. Quartal. Dennoch zeigt der Trend, dass seit 2018 im Inland kein Wachstum der Kautschukindustrie mehr zu verzeichnen ist. mehr...

1.März 2021 - News

Christian Kötz, Leiter des Geschäftsfelds Tires und Mitglied des Vorstands von Continental. (Bildquelle: Continental)

Reifen

Continental mit Strategieprogramm „Vision 2030“

Continental, Hannover, hat im Rahmen der Kapitalmarkttage ihr neues Strategieprogramm für das Geschäftsfeld Tires vorgestellt. Im Zentrum der „Vision 2030“ steht die kundenzentrierte Ausrichtung der Organisation und aller Geschäftsaktivitäten. Zudem will der Reifenbereich weiter wachsen und sich in einem rasant verändernden Marktumfeld gezielt in den Bereichen Nachhaltigkeit und digitale Lösungen differenzieren. mehr...

17.Dezember 2020 - News

BU: Die Industrie sucht nach alternativen Pflanzen zu den Hevea-Bäumen, aus denen Naturkautschuk hergestellt wird. (Bildquelle: ETRMA)

ETRMA begrüßt Veröffentlichung der EU

Naturkautschuk gilt als kritischer Rohstoff

Die ETRMA begrüßt die Veröffentlichung der Mitteilung 2020 der Europäischen Union über kritische Rohstoffe. Diese wurde am 3. September veröffentlicht und Naturkautschuk in die Liste der kritischen Rohstoffe aufgenommen. Naturkautschuk – das einzige biotische Material, das aufgenommen wurde – wurde erstmals 2017 aufgelistet. Die EU bekräftigt die wirtschaftliche Bedeutung von Naturkautschuk und die Notwendigkeit einer Diversifizierung des Angebots. mehr...

14.September 2020 - News

Die Software besitzt eine grafische Benutzeroberfläche mit einer intuitiv-selbsterklärenden Drag-and-Drop Funktion zum Programmieren der Prüfprogramme ganz ohne Programmierkenntnisse. (Bildquelle: EVT)

Eyevision 3D

3D-Software unterstützt Keyence-Sensor für stabile 2D- und 3D-Inspektionen ohne Reflexionen

Die Software Eyevision 3D von EVT-Karlsruhe unterstützt jetzt Keyence-Lasertriangulationssensoren für stabile 2D- und 3D-Inspektion. Damit lassen sich neben 2D-Profilen auch 3D-Punktewolken aufnehmen und auswerten. Dabei steht dem Anwender der komplette Befehlssatz der Software zur Verfügung. mehr...

26.Juni 2020 - Produktbericht

(Bildquelle: You can more_ -  fotolia.com)

Continental startet Microsite

CO₂-Emissionsregulierungen und VECTO-Simulationstool für Flottenbetreiber

Continental hat jüngst eine Microsite ins Leben gerufen, die nützliche Informationen enthält über die neuesten Regulierungen zur CO₂-Emission für schwere Nutzfahrzeuge und das Simulationstool für Lkw namens VECTO. Videos, Infografik und zusätzliche Hintergrundinformationen erläutern die wichtige Rolle von Reifen beim Verringern des CO2-Ausstoßes. mehr...

2.Juni 2020 - News

YOKOHAMA_Plantage

Nachhaltigkeit

Yokohama intensiviert Zusammenarbeit mit Thailand

Anfang des Jahres hat der japanische Reifenhersteller Yokohama sein Engagement mit Thailand, ausgeweitet. Thailand gehört zu den wichtigen Naturkautschukproduzenten. Der Reifenhersteller beabsichtigt, die Nachhaltigkeit dieses Rohstoffs weiter zu erhöhen. Zur einer engen Zusammenarbeit mit den Landwirten gehört auch das Sicherstellen einer transparenten und zuverlässigen Lieferkette, die wiederum die Bauern wirtschaftlich stärken und für ein stabiles Einkommen sorgen soll. mehr...

19.März 2020 - News

Bild: fotolia.com/vege

Reifenmesse erst im nächsten Jahr

The Tire Cologne 2020 wird auf 2021 verschoben

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV), und die Koelnmesse haben beschlossen, die Reifen-Messe The Tire Cologne – ursprünglich geplant für den 09. bis 12. Juni 2020 - auf 2021 zu verschieben. Die Veranstaltung soll vom 18. bis 20. Mai 2021 in Köln stattfinden. mehr...

19.März 2020 - News

Ergebnisübersicht einer Radendkontrolle. (Bildquelle: 4JET)

Industriellen Bildverarbeitung

4JET übernimmt Reifeninspektion von Hennecke Systems

Die 4JET-Gruppe erwirbt das Geschäftsfeld TIS Prüfsysteme für Reifen und Räder der Hennecke Systems. Zur Sparte gehört die industrielle Bildverarbeitung und ermöglicht die optische 2D- und 3D-Inspektion von Reifenlaufflächen, -seitenwänden, Felgen und montierten Rädern. So lassen sich DOT Codes, Farbstreifen und Profile von Reifen in kurzer Zeit auslesen. mehr...

24.Februar 2020 - News

Runderneuerer profitieren von einer überdurchschnittlichen Qualität der vorvulkanisierten Laufstreifen bei Verwendung der Beschichtung. Bildquelle: CollinsChin/istock.com

REACH SVHC

Trennbeschichtung für Heizbälge

Münch Chemie International stellt auf der Messe neue, wasserbasierte Trennbeschichtung vor, die alle Arten von Reifenpressformen, auch solche mit so genannten „vents“, mit einer dauerhaften und sehr widerstandsfähigen Trennschicht versieht. mehr...

20.Februar 2020 - Produktbericht

Loader-Icon