Robotik

Robotic Process Automation

Industrie-Roboter und Software-Roboter – Hand in Hand bei der Ticketbearbeitung

Weissenberg, Wolfsburg, zeigt durch die Implementation einer RPA-Lösung bei einem deutschen Automobilhersteller – der seinen Zulieferern ein System zur Datenkommunikation bereitstellt ­ – erhöhte Flexibilität und Effektivität. mehr...

11.Februar 2019 - Produktbericht

Shuttle Carrier (Bildquelle: Montratec)

Montrac

Fakuma 2018: Shuttle Carrier verbinden Arbeitsstationen ohne Schiene

Montratec, Niedereschach, stellt auf der Fakuma die  Anwendungsmöglichkeiten des Transportsystems Montrac vor. Dafür wird ein kompletter Loop inklusive Standardkomponenten aufgebaut, um das Schienensystem im laufenden Prozess zu zeigen. Zudem wird ein Shuttle Carrier zum Einsatz kommen, der die Spritzgussteile von einer Spritzgussmaschine abholt, diese zum Loop bringt und dort auf die Schiene setzt. mehr...

24.September 2018 - Produktbericht

Die Roboter verfügen über ein kompaktes, geschlossenes Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen. (Bildquelle: Stäubli)

Robotik

Modulares Roboter-Hygiene-Design erschließt neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen

Die neue Scara-Baureihe TS2 mit eigenentwickelter JCS-Antriebstechnik von Stäubli, Bayreuth, ermöglicht kurze Zykluszeiten sowie ein Hygienedesign, das neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen erschließt. Die  Roboter machen die Unterschiede zu den Vorgängern auf den ersten Blick deutlich. Was auffällt, ist das kompakte, geschlossene Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen: kein außenliegendes Kabelpaket und damit keine Störkonturen, keine Fehlerquellen und keine unnötigen Partikelemissionen. mehr...

20.Juli 2018 - Produktbericht

Rückgrat des Konzepts bildet eine neue Software-Plattform. (Bildquelle: Yaskawa)

Yaskawa Cockpit

Neue Industrie 4.0-Software-Plattform analysiert und visualisiert übersichtlich Prozess- und Systemdaten

Mit dem Lösungskonzept i³-Mechatronics verknüpft Yaskawa, Eschborn, klassische Mechatronik, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie digitale Lösungen. Der integrative Ansatz umfasst dabei Produkte wie Roboter, Antriebs- und Steuerungstechnik sowie eigens entwickelte Softwarelösungen, die in integrierter Weise einsetzbar sind. mehr...

13.Juli 2018 - Produktbericht

Kompakter Linearroboter mit Servoantrieb (Bildquelle: Wemo)

3-5 eDesign, Tandem Concept

Kompakte Linearroboter für Anguss- und Teileentnahme

Der kompakte Linearroboter von Wemo, Värnamo, Schweden, ist mit Servoantrieb und einer Handhabungskapazität von 2 kg ausgestattet. mehr...

11.Januar 2018 - Produktbericht

Verbindet Software mit der Maschine (Bildquelle: Wemo)

Wemo Connect

MES verbindet Softwaremodul mit dem Roboter oder der Maschine

Wemo Connect von Wemo, Värnamo, Schweden, ermöglicht es, ein Softwaremodul mit dem Roboter oder der Maschine einfach über eine interne WLAN-Verbindung oder ein 3G/4G-Netzwerk zu verbinden. mehr...

27.Dezember 2017 - Produktbericht

In der Basiskonfiguration bewältigt der Roboter eine Traglast von 45 kg. (Bildquelle: Wittmann)

WX163

Fakuma 2017: Hybrid-Roboter für Weißware und Haushaltsartikel

Bisher kannte man von Wittmann, Nürnberg, die Roboter der Typen W853 bis 75 kg Traglast und W873 bis 125 kg Traglast als jene, die die Produktpalette der Handlinggeräte nach oben hin abschlossen. Sie werden vor allem auf Spritzgießmaschinen ab einer Schließkraft von 1.800 t eingesetzt. Durch die generell gestiegene Bedeutung von Automatisierung und dem speziellen Anstieg der Anfragen im Bereich Weißware und Haushaltsartikel, hat sich der Bedarf nach einem neuen Hybridgerät artikuliert. mehr...

21.Oktober 2017 - Produktbericht

K 2016

K 2016: Sepro sieht Zukunft in Konnektivität und Flexibilität

Die Sepro Group, La Roche-sur-Yon, Frankreich, wird insgesamt 26 Roboter auf der Messe zeigen. Davon werden zwei höchstwahrscheinlich die größten Roboter auf der gesamten Messe sein. Sowohl die Anzahl als auch die verschiedenen Abmessungen und Konfigurationen verdeutlichen das Engagement des Unternehmens hinsichtlich Konnektivität und Flexibilität. Diese beiden Elemente bestimmen die zukünftige industrielle Entwicklung im Bereich Industrie 4.0 maßgeblich mit. mehr...

4.Juli 2016 - News

In der Robotersteuerung können bis zu 255 Programme und 30.000 Positionen abgespeichert werden. (Bildquelle: IAI)

Scara-Roboter

Roboter für den Mittelstand

Mit dem Scara-Roboter IXP folgt IAI, Schwalbach, dem Bedarf der kleineren- und mittelgroßen Unternehmen nach einem kostengünstigen Einstieg in die automatisierte Fertigung. mehr...

17.März 2016 - Produktbericht

Puffermodul mit rund zwei Kilojoule Speichervolumen ohne Netzrückwirkung. (Bildquelle: Michael Koch)

Robotik

Energiesparen mit dynamischem Energiespeicher

Die Ergebnisse der neuen Studie der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel, belegen, dass der Einsatz des DES Dynamischen Energiespeichers von Michael Koch, Ubstadt-Weiher, an einem 6-Achs-Handlingsroboter bis zu 21 Prozent Energie sparen. mehr...

16.März 2016 - Produktbericht

Die Lösung sorgt für optimierte und sichere Prozesse. (Bildquelle: Opdenhoff)

Dosiertechnik

Robotertechnologie ermöglicht präzise Wiege-, Misch- und Dosierergebnisse

Für kleinere Anwendungsgebiete im Bereich der Wiege-, Misch- und Dosieraufgaben hat Opdenhoff, Hennef, kürzlich einen Roboterarm in seine Technologie integriert. mehr...

9.März 2016 - Produktbericht

Die Bedienung der Software ist übersichtlich und intuitiv und wenn gewünscht  auf zwei Monitoren gleichzeitig möglich. (Bildquelle: Stäubli)

Software

Sorgt für effiziente Inbetriebnahme von Anlagen

Die Robotics Suite 2016 von Stäubli , Bayreuth, wartet mit neuen Funktionalitäten auf. Das Windows-basierende Softwaretool macht mit den beiden Modulen Development Studio und Maintenance Studio die Auslegung von Roboterzellen, die Inbetriebnahme und den Betrieb der Anlagen effizienter denn je. Grundvoraussetzung für einfaches Programmieren ist die übersichtliche Menüführung, bei der auf einem Fenster alle verfügbaren Funktionen sichtbar sind und die zeitraubende Suche nach bestimmten Funktionen in Untermenüs überflüssig machen. mehr...

10.Februar 2016 - Produktbericht

Für Spritzgießmaschinen mit einer Schließkraft von 800 bis 5000 Tonnen (Bildquelle: Sepro)

Linearroboter

Fakuma 2015: Greift Teile in jedem beliebigen Winkel

Die 7X-Roboter-Baureihe von Sepro, La Roche-sur-Yon, Frankreich, verfügt über eine servomotorische Handachse mit zwei Antrieben, die gemeinsam mit Stäubli Robotics entwickelt wurde. Im Unterschied zu pneumatischen Rotationen, die ausschließlich einen Drehwinkel von 0°/ 90° oder von 0°/90°/180° abdecken, können die Drehgelenke Drehwinkel von 0° bis 180° und von 0° bis 270° oder jeden beliebigen Teil dieser Drehbewegungen mit sehr hoher Präzision abfahren. mehr...

13.Oktober 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 10440

Linearroboter X-Design

Vakuumeinheit spart 70 Prozent Luft

Die neuen X-Design-Linearroboter von Wemo, Värnamo, Schweden sind Allrounder was die Entnahme unterschiedlicher Kunststoffteile auch bei komplexen Anforderungen betrifft. Für die verschiedenen Achsen wird ein Hochleistungsstahl mit besonderer Steifigkeit und geringem Gewicht verwendet. mehr...

18.November 2014 - Produktbericht

Thumbnail für Post 10415

Fakuma 2014 / Spritzgießmaschine J-AD

Picknick-Box auf Einkavitäten-Werkzeug in weniger als 15 Sekunden herstellen

Windsor, Hanau, präsentieren während der Fakuma eine Spritzgießmaschine der J-AD-Reihe mit einer Schließkraft von 1800 kN. Sie stellt eine kleine 550 ccm Picknick-Box auf einem Einkavitäten-Werkzeug her. mehr...

13.November 2014 - Produktbericht

Seite 1 von 212
Loader-Icon