Spritzgießen

Produktionshalle für den Mehrkomponentenspritzguss (Bildquelle: Starlim Sterner)

Mehrkomponentenspritzguss mit Silikon

Fakuma 2018: Mehrkomponentenspritzguss für Kleinteile mit Silikon

Starlim Sterner, Marchtrenk, Österreich, ist auf die Herstellung von Kleinteilen aus Silikon und dem Mehrkomponentenspritzguss spezialisiert. Dabei ist nur immer eine Voraussetzung: Mindestens eine Komponente muss aus Silikon sein. mehr...

20.September 2018 - Produktbericht

Trotz der hohen Flexibilität im Einsatz bleiben die neuen Dreheinheiten sowohl als hydraulische als auch als elektri-sche Versionen kompakt in Außenabmessungen und Gewicht. (Bildquelle: Weber)

Dreheinheiten

Fakuma 2018: Neues Dichtungskonzept zur Drehtellertechnik

Um Spritzteile aus zwei Komponenten in Serie herstellen zu können, bietet sich die Drehtellertechnik an. Wilhelm Weber, Esslingen, stellt eine neue Generation Dreheinheiten zur Fakuma vor. Weiterentwickelt wurde die Baureihe vor allem in den Bereichen Dichtungskonzept und Wartungsfreundlichkeit, um die Anlageverfügbarkeit weiter zu erhöhen.  mehr...

19.September 2018 - Produktbericht

Robotersteuerung (Bildquelle: Wittmann-Battenfeld)

R9 Teach Box

Fakuma 2018: Automatisierung von 2K-Spritzguss für Robotersteuerung

Die Problematik der kosteneffizienten Produktion in der Kunststoff-verarbeitenden Industrie erstreckt sich über den gesamten Anwendungsbereich, von einfachen Entnahmen bis hin zur komplexen Automatisierung von Einlegeteilen oder dem Umsetzen von Teilen im Werkzeug. Im Zuge der Produktion der neuen R9 Teach Box stand nun auch Wittmann, Nürnberg, vor dieser Herausforderung. Für den industriellen Bereich müssen die Bedieneinheiten zahlreichen Kriterien genügen. mehr...

18.September 2018 - Produktbericht

Gedruckter haptischer Aluminium Bürsteffekt (Bildquelle: Pröll)

Norilux-DC, Noricure IMS, Noriphan-IMD/FIM

Fakuma 2018: Dual-Designs in der Folienhinterspritztechnik

Aufgrund der Entwicklung von chemikalienbeständigen, abriebfesten und  verformbaren Dual-Cure-Siebdruck-Schutzlacken von Pröll, Weißenburg , ist es möglich, IMD/FIM-Folien beidseitig dekorativ zu bedrucken. mehr...

6.September 2018 - Produktbericht

Kettenspanner in 2K-Ausführung (Bildquelle: Weiss)

Spritzguss-Bauteile

Fakuma 2018: Kunststoffkomponenten für die Mobilität

Weiss, Illertissen, fertigt für Kunden aus der Automobilindustrie motornahe Bauteile, die thermisch und mechanisch sehr hoch beansprucht werden. Dazu gehören Kettenspanner für die Steuerketten von Verbrennungsmotoren. mehr...

4.September 2018 - Produktbericht

Dosiersystem für Dünnwandverpackungen (Bildquelle: Texel)

Mucell P

Fakuma 2018: Dosiersystem für Dünnwandverpackungen sorgt für hohes Einsparpotenzial

Geschäumte Kunststoffteile sorgen nicht nur in technischen Anwendungen für viele Vorteile, auch im Verpackungsbereich liegt ein hohes Einsparpotenzial. Vorrangig ist nicht die Gewichtseinsparung durch das Schäumen und die damit verbundene Dichtereduzierung, die bei Verpackungsprodukten im Bereich von drei bis sechs Prozent liegt. mehr...

3.September 2018 - Produktbericht

BOY 2C S, BOY 60 E

Mit vollautomatischer Zwei-Komponenten-Spritzgieß-Anwendung auf der NPE

Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, zeigte vom 07. bis 11.05 2018 auf der NPE eine vollautomatische Zwei-Komponenten-Anwendung. Eine BOY 60 E mit 600 kN Schließkraft fertigte in Verbindung mit dem separaten Spritzaggregat BOY 2C S Flaschenausgießer in einer hart/weich-Verbindung (NAS/TPE). mehr...

3.September 2018 - Produktbericht

Die Hochspannungsgeneratoren decken verschiedene Leistungsstufen und Auflade-Anwendungen ab. (Bildquelle: Eltex)

Power Carger

Hochspannungsgeneratoren für die Auflade- und Entlade-Technologie sorgen für weniger Produktionsstörungen

Elektro-statische Aufladungen haben nicht immer negative Folgen, sondern sind – gezielt eingesetzt – in vielen Bereichen auch nützlich. Die Hochspannungsgeneratoren für die Auflade- und Entlade-Technologie Power Charger von Eltex, Weil, decken verschiedene Leistungsstufen und Auflade-Anwendungen ab: Je nach Ausführung können sie mit einer Versorgungsspanne von 24V DC oder mit Netzspannung im Bereich von 85V bis 264 V AC betrieben werden. mehr...

31.August 2018 - Produktbericht

Zentralhydraulisches Schließsystem der Spritzgießmaschine (Bildquelle: Wittmann Battenfeld)

Smartpower

Spritzgießmaschinen-Reihe mit neuer Schließkraftgröße

Die 2014 erstmalig vorgestellte Spritzgießmaschine Smartpower von Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn, Österreich, wurde zunächst im Schließkraftbereich von 250 bis 1.200 kN angeboten. Bereits ein Jahr später wurde der Schließkraftbereich auf 3.500 kN erweitert. Der geringe Platzbedarf der Maschine sorgt für eine optimale Nutzung der vorhandenen Produktionsfläche. Gleichzeitig ist sie großzügig ausgelegt in Hinblick auf den Werkzeugaufspannbereich. mehr...

30.August 2018 - Produktbericht

Spritzgießautomat mit 8mm Silikoneinheit für die UV-Vernetzung von LSR  (Bildquelle: Dr. Boy)

Boy XS, Boy 35 E

DKT 2018: Spritzgießautomat mit 8 mm kleiner Einheit für die Silikonverarbeitung

Vom 02. - 05. Juli 2018 präsentiert Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, anlässlich der Deutschen Kautschuk-Tagung in Nürnberg die Verarbeitung von Elastomeren und Silikonen auf zwei Boy-Spritzgießautomaten. Gezeigt wird eine interessante Möglichkeit zur Verarbeitung von Zwei-Komponenten-Flüssigsilikon. Während der Tagung wird eine Boy XS mit einer neuen 8mm kleinen Silikoneinheit kleinformatige LSR-Dichtringe, die erst unter UV-Licht im Werkzeug in kürzester Zeit vernetzen. mehr...

25.Juni 2018 - Produktbericht

LSR, Industrie 4.0, Faser-Direkt-Compoundieren

Anwendungsbeispiele zum Faser-Direkt-Compoundieren und LSR/LSR-Mikrospritzgießen auf der NPE

Auf der NPE präsentiert Arburg, Loßburg, neue Technologien und Anwendungen für alle Branchen der Kunststoffverarbeitung. Hierzu zählen das Faser-Direkt-Compoundieren für den Leichtbau und das LSR/LSR-Mikrospritzgießen. Auch Industrie 4.0 ist während dieser Tage ein wichtiges Thema. Als anspruchsvolle LSR/LSR-Mikrospritzgießanwendung zeigen die Loßburger einen elektrischen Allrounder 270 A. Dieser produziert mit einer Mikrospritzeinheit der Größe 5 Silikonmembrane, wie sie in Ventilen für die Medizintechnik oder Automobilindustrie zum Einsatz kommen. mehr...

7.Mai 2018 - Produktbericht

Kortec Connect

Co-Injektionssystem für Verarbeiter mit vorhandenen Spritzgießmaschinen

Milacron, Cincinnati, USA, hat sein Co-Injektion-Produktportfolio mit dem System Kortec Connect erweitert. Diese Lösung richtet sich an Verarbeiter mit vorhandenen Spritzgießmaschinen und integriert diese unter Nutzung der Mold-Master-E-Multi-Zusatzspritzgießeinheit und einem Kortec-Co-Injektions-Heißkanalsystem. mehr...

24.April 2018 - Produktbericht

Klöckner Desma erreichte im Geschäftsjahr 2017 erstmals einen dreistelligen Millionen-Euro-Umsatz. (Bildquelle: Klöckner Desma)

Spritzgießmaschinen für die Kautschuk- und Silikonverarbeitung

Klöckner Desma sehr zufrieden mit Geschäftsjahr 2017

Klöckner Desma erreichte im Geschäftsjahr 2017 erstmals einen dreistelligen Millionen-Euro-Umsatz. Auch der Auftragseingang stieg erheblich an. Besonders freut sich das Unternehmen zudem über den gestiegenen Marktanteil bei Spritzgießmaschinen für die Kautschuk- und Silikonverarbeitung. mehr...

5.April 2018 - News

Modulares FDC-Spritzgießaggregat (Bildquelle: Fraunhofer ICT)

Langfaser-Spritzgießaggregat

Modulares Bolt-On-Langfaser-Spritzgießaggregat erfolgreich in 3.600-Tonnen-Presse integriert

Das Fraunhofer ICT, Pfinztal, nutzt seit Kurzem eine neue Anlagentechnik zur Herstellung und Erforschung moderner, funktionsintegrierter Hybrid-Bauteile. Das zusammen mit dem Industriepartner Arburg entwickelte Niederflur-Spritzgießaggregat kann als modulare Einheit an vertikalen Schließeinheiten eingesetzt werden. mehr...

7.März 2018 - Produktbericht

Rüppel_

Haftung zwischen LSR und Thermoplasten

Langzeitbeständigkeit der Silikatisierung und der Einfluss auf die Haftungseigenschaften zwischen Flüssigsilikonkautschuk-Thermoplastverbunden

Der Fokus dieses Forschungsvorhabens liegt auf den Haftungseigenschaften zwischen Flüssigsilikonkautschuk (LSR: Liquid Silicone Rubber) und Thermoplasten (PP, PC, PA). Durch die Aktivierung (Silikatisierung) der Thermoplast-Oberflächen konnte eine Haftung zwischen den beiden Komponenten erzeugt bzw. verbessert werden. mehr...

6.März 2018 - Neues aus der Forschung

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »
Loader-Icon