Synthesekautschuk

Donald Chen wurde zum neuen Chief Executive Officer (CEO) von Arlanxeo ernannt. Bildquelle: Arlanxeo

Mehr Nähe zur Muttergesellschaft

Arlanxeo verlegt den Hauptsitz nach Den Haag

Mit Wirkung zum 1. Mai 2020 hat der Synthesekautschuk-Hersteller Arlanxeo das globales Corporate Center in Den Haag eingerichtet und damit den Hauptsitz von Maastricht nach Den Haag, beide in den Niederlanden, verlegt. mehr...

5.Mai 2020 - News

Erste Tests von Reifen mit dem naturidentischen, biomimetischen Synthesekautschuk Bisyka zeigen, dass diese etwa 30 bis 50 Prozent weniger Abrieb im Vergleich zu Naturkautschukreifen erzeugen. Bildquelle: Fraunhofer IAP, Till Budde

Biomimetischer Synthesekautschuk mit optimiertem Abriebverhalten

Weniger Reifenabrieb

Natürlicher Kautschuk aus Kautschukbäumen ist ein begrenzter Rohstoff. Synthetisch hergestellter Kautschuk reicht bisher im Abriebverhalten jedoch nicht an das natürliche Produkt heran und eignet sich daher nicht für LKW-Reifen. Ein neuartiger Synthesekautschuk erzeugt nun erstmals 30 bis 50 Prozent weniger Abrieb als Naturkautschuk. mehr...

1.Juli 2019 - Fachartikel

Matthias Zachert, Vorstandsvorsitzender von Lanxess (rechts), und Abdulrahman F. Al-Wuhaib, Senior Vice President Downstream von Saudi Aramco, unterzeichnen in Köln die Vereinbarung für das Gemeinschaftsunternehmen.  (Bildquelle:  Lanxess)

Kartellbehörden stimmten zu

Arlanxeo ist gestartet

Lanxess und Saudi Aramco haben am 1. April 2016 die Gründung ihres 50:50-Gemeinschaftsunternehmens Arlanxeo abgeschlossen. Alle zuständigen Kartellbehörden hatten im Februar 2016 die Freigabe für den Zusammenschluss erteilt. Lanxess plant, mit einem Teil der Erlöse eigene Aktien zurückzukaufen. mehr...

6.April 2016 - News

Der Lanxess-Vorstandsvorsitzende Matthias Zachert stellte auf dem Medientag 2015 die neue Strategie des Konzerns vor, nachdem „die wesentlichen strukturellen Probleme“ nach seiner Einschätzung gelöst sind. (Bild: Lanxess)

News

Lanxess: Neue Strategie – Fokus auf Märkte mit mittlerem Volumen

Der Kölner Chemiekonzern Lanxess hat nach einem insgesamt guten 3. Quartal sowohl mit positivem und weiter gestiegenem Ebitda (vor Sondereinflüssen) als auch Konzernergebnis die Prognose für das Gesamtjahr 2015 erneut angehoben. Das Unternehmen hat zudem seine neue Unternehmensstrategie vorgestellt. mehr...

6.November 2015 - News

News

IISRP elects Gregory Nelson as President

The International Institute of Synthetic Rubber Producers (IISRP) headquartered in Houston, Texas, elected Mr. Gregory Nelson, President and CEO of East West Copolymers, as President International or the year 2015-2016 at the association's 56th annual meeting in Cape Town, South Africa.

  mehr...

7.Mai 2015 - News

News

Dynasol to become a global player in the synthetic rubber market

Spanish Repsol and and Mexican Grupo Kuo reached an agreement to expand their current joint venture, Dynasol, which will become one of the world's top 10 companies in synthetic rubber market. Its estimated revenue will be US$750 million. Dynasol will focus on developing products for the high-performance tire sector. mehr...

4.Mai 2015 - News

News

Fraunhofer-Forscher wollen Synthesekautschuk leistungsfähiger machen

Die vier Fraunhofer-Institute IAP, IME, ISC und IWM haben es sich zur Aufgabe gemacht, synthetischen Kautschuk so leistungsfähig wie Naturkautschuk zu machen. Im Rahmen des Projektes Bisyka wollen sie dabei unter anderem mit Kautschuk-Varianten des Russischen Löwenzahns experimentieren, bei dem Lipid- und Proteingehalte verändert sind. mehr...

27.April 2015 - News

News

Lanxess said to discuss sale of rubber stake to Aramco

News agency Bloomberg reported that German chemical company Lanxess, Cologne, is discussing the sale of a minority stake in its synthetic-rubber unit with potential buyers including Saudi Arabian Oil Co., according to people with knowledge of the matter. mehr...

11.Februar 2015 - News

News

IRSG: World Rubber demand is forecast to increase

The December 2014 edition of the World Rubber Industry Outlook (WRIO) published by the International Rubber Study Group (IRSG) in Singapore is now available and contains three economic scenarios (IMF, Downside and Oil Price). World total rubber demand is forecast to increase at 1.8% and 4.1% in 2015 and 2016 respectively. mehr...

15.Januar 2015 - News

News

Lanxess: im Kautschuk-Geschäft droht ein weiterer Preisverfall

In einem Interview mit dem Handelsblatt vom 29. Dezember 2014 hat der Lanxess-Vorstandsvorsitzende Matthias Zachert vor einem weiteren Preisverfall bei Synthese-Kautschuk gewarnt. „Die Überkapazitäten werden noch zunehmen und damit droht ein weiterer Preisverfall“, sagte Zachert. mehr...

9.Januar 2015 - News

News

Rosneft and Pirelli seeking synthetic rubber partner

Russian oil, gas and petrochemical company Rosneft and Italian tyre manufacturer Pirelli expand their cooperation in the area of developing, producing and shipping of synthetic rubber for so called 'green tires' by means of engagement of a technological partner. mehr...

29.Oktober 2014 - News

Thumbnail für Post 10617

News

Lanxess: Hochmolekulares EPDM kann Naturkautschuk voll ersetzen

Auf der derzeit stattfindenden International Rubber Expo der American Chemistry Society (ACS) in Nashville stellt Lanxess, Köln, einen marktreifen, ultra-hochmolekularen EPDM-Kautschuk vor. Lanxess ist davon überzeugt, dass sich dieser synthetische Kautschuk bei dynamischen Anwendungen zu einem vollwertigen Ersatz für Naturkautschuk entwickeln wird. mehr...

15.Oktober 2014 - News

Thumbnail für Post 9311

Simulation & Entwicklung

Hankook Tire und Lanxess arbeiten enger zusammen

Lanxess und der koreanische Reifenhersteller Hankook Tire unterzeichneten am 26. Februar 2014 ein Memorandum of Understanding (MOU) über die gemeinsame Entwicklung von Synthesekautschuk-Technologien für Hochleistungs-Reifen. Beide Unternehmen werden gemeinsam die Entwicklung vorantreiben, um das Eigenschaftsprofil von High-Performance Reifen zu optimieren. mehr...

27.Februar 2014 - News

Thumbnail für Post 8973

News

Qatar Petroleum, Zeon und Mitsui bauen Kautschuk-Anlage in Katar

Qatar Petroleum (QP ) in Doha, Katar, und die beiden japanischen Unternehmen Zeon und Mitsui & Co. haben am 8. Dezember ein Memorandum of Understanding (MOU ) für die Entwicklung einer integrierten Butadien-Extraktion und Synthesekautschuk-Komplexes (SBR und PBR) in Ras Laffan Industrial City unterzeichnet. mehr...

12.Dezember 2013 - News

News

MOL and JSR to construct a synthetic rubber factory in Hungary

The Hungarian oil and gas company MOL, Budapest, has reached an agreement with the Japanese JSR Corporation (JSR) to establish a joint venture in Hungary, which will manufacture synthetic rubber (S-SBR) in Tiszaújváros from 2017. The new plant's capacity will be 60,000 tons per annum, and will create over 100 workplaces in the long term. mehr...

29.November 2013 - News

Loader-Icon