Temperiergerät

In der XL-Variante warten die Temperiergeräte mit einer höheren Pumpenleistung. (Bildquelle: Engel)

E-Temp XL

Neue Temperiergerätebaureihe spart Stellfläche und Energie

Zur K 2019 erweiterte Engel, Schwertberg, Österreich, seine Baureihe an Temperiergeräten von E-Temp um eine XL-Variante. In vielen Anwendungen reduziert die Neuentwicklung die für die Werkzeugtemperierung benötige Stellfläche und steigert zugleich die Effizienz.  mehr...

18.Dezember 2019 - Produktbericht

Das neue Temperiergerät kann vollständig in die 4.0-Steuerung der Spritzgießmaschinen integriert werden. (Bildquelle: Wittmann)

Tempro Plus D100

Viele Ausstattungsoptionen für ein maßgeschneidertes Temperiergerät verfügbar

Wittmann, Nürnberg, stellt auf der K 2019 das neue Temperiergerät Tempro Plus D100 vor. Das Gerät gehört zu jener Reihe von Temperiergeräten, die als Komponenten von Wittmann-4.0-Arbeitszellen genutzt werden können. Demzufolge kann es auch voll in die Steuerung einer Spritzgießmaschine von Wittmann Battenfeld integriert werden.  mehr...

26.September 2019 - Produktbericht

Die neuen Kühl- und Temperiergeräte verfügen über eine Kühlleistung von 9 kW. (Bildquelle: SMC)

HRS090

Kompakt-Temperiergeräte mit bis zu 9kW Leistung

SMC Pneumatic, Egelsbach, hat sein Sortiment kompakter Kühl- und Temperiergeräte erweitert: Die HRS090-Kompaktbaureihe umfasst nun sechs Modelle im Leistungsbereich von 1,3 bis 9,0kW. Alle Modelle der Serie sind Stand-alone-Lösungen für den Innenbereich. mehr...

16.Juli 2018 - Produktbericht

Temperiergerät (Bildquelle: Wittmann)

Tempro plus D

Fakuma 2017: Speeddrive-Option für effizientere Temperierung

Wittmann, Nürnberg, stellt auf der Fakuma sein Temperiergerät Tempro plus D mit der neu entwickelten Speeddrive-Option vor. Dabei handelt es sich um eine drehzahlgeregelte Pumpe, die dem Anwender nun mehrere weitere Möglichkeiten bietet, den Spritzgießprozess differenzierter zu gestalten. mehr...

5.Oktober 2017 - Produktbericht

Das Hochtemperaturgerät  ist für den Betrieb mit Wasser als Umlaufmedium konzipiert. (Bildquelle: GWK)

Temperiergerät

Anschlussfertiges Heiz- und Kühlgerät mit indirekter Kühlung

Das neue cs 230t 9 von GWK, Meinerzhagen, ergänzt die Teco-Baureihe um ein anschlussfertiges Heiz- und Kühlgerät mit indirekter Kühlung, welches für den Betrieb mit Wasser als Umlaufmedium konzipiert ist. Der als geschlossenes System ausgeführte Wasserkreislauf ermöglicht einen Einsatz bis 225 °C. mehr...

17.März 2016 - Produktbericht

Thumbnail für Post 9622

Temperiergerät

Walzen-Temperierung in Glättmaschinen

Die Temperiergeräte von Breyer, Singen, sind kompakte Hochleistungsgeräte für den Einsatz mit Heißwasser bis zu 180 °C. Sie sind vorgesehen zur Temperierung von Walzen in Glättmaschinen. mehr...

5.Juni 2014 - Produktbericht

Wasserfreie, zyklische Formnesttemperierung mit CO2

Temperiergerät Vario GT

Auf der K zeigte GWK, Kierspe, erstmals das System Vario GT zur wasserfreien, zyklische Formnesttemperierung mit CO2. mehr...

16.Januar 2014 - Produktbericht

Thumbnail für Post 8407

Kompakter und vielseitiger

Temperiergeräte Tempro Basic C120

Direkt gekühlte und kompakte Ausführungen Tempro basic C120 von Wittmann Kunststoffgeräte, Wien, kommen überall dort zum Einsatz, wo hohe Heiz- und Kühlleistungen für ein rasches direktes Abkühlen der Form benötigt werden. mehr...

6.Dezember 2013 - Produktbericht

Loader-Icon