Verkauf

Die neue Produktionsbestmarke von mehr als 100 Millionen Meter Schlauch hat Semperit bereits nach 11 Monaten Anfang Dezember 2014 erreicht. (Bild: Semperit)

Semperit verkauft seinan Matec Group

Semperit verkauft Roiter an Matec Group

Die österreichische Semperit AG Holding verkaufte im Dezember 2018 seinen Produktionsstandort Roiter in Rovigo, Norditalien, an die italienische Matec Group. Diese Transaktion wird mit der strategischen Ausrichtung auf die Großserienproduktion von Hydraulik- und Industrieschläuchen begründet. Die Vertragsunterzeichnung fand kürzlich statt. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

17.Januar 2019 - News

(Bildquelle: Dragonimages – Fotolia.com)

Arlanxeo an Saudi Aramco verkauft

Lanxess verkauft Arlanxeo an Saudi Aramco

Lanxess hat die erforderlichen Zustimmungen des Kartellamtes erhalten und am 31. Dezember 2018 den Verkauf des Anteils von Arlanxeo an Saudi Aramco für 1,4 Mio. EUR abgeschlossen. Mit Vollzug der Transaktion wurden die verbliebenen 50 Prozent an der Kautschuk-Sparte auf den ehemaligen Partner übertragen. Der Erlös soll für die Stärkung seiner finanziellen Basis und gleichzeitig die Reduzierung der Netto-Finanzverbindlichkeiten sorgen. mehr...

17.Januar 2019 - News

News

Lanxess said to discuss sale of rubber stake to Aramco

News agency Bloomberg reported that German chemical company Lanxess, Cologne, is discussing the sale of a minority stake in its synthetic-rubber unit with potential buyers including Saudi Arabian Oil Co., according to people with knowledge of the matter. mehr...

11.Februar 2015 - News

News

Verkaufsgerüchte um Hutchinson

Der französische Total-Konzern will angeblich seine Gummi und Dämmstoff-Sparte Hutchinson verkaufen oder an die Börse bringen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf mehrere Insider. Total habe den Bericht dementiert. mehr...

6.Februar 2015 - News

News

Trelleborg divests facility that manufactures rubber boots for light vehicles

Swedish Trelleborg group has signed an agreement to divest a facility that manufactures rubber boots for light vehicles. The business operation is based in Spain and is part of the Trelleborg Industrial Solutions business area. The buyer is the French Group Delmon Industrie S.A. mehr...

19.September 2014 - News

News

European tyre market first half 2014: positive in all segments

The European Tyre and Rubber Manufacturers Association (ETRMA), Brussels, published figures concerning its members' sales in the first half of 2014. The positive tendency shown by the European market in the first quarter of 2014 was confirmed by data from April to June. mehr...

17.Juli 2014 - News

News

ZF will Geschäftsfeld Gummi-Kunststoff verkaufen

Der Automobilzulieferer ZF, Friedrichshafen, analysiert mit welcher Zukunftsstrategie den eigenen Gummi-Kunststoff-Aktivitäten wie auch den Interessen der Mitarbeiter am besten gedient ist. In diesen Analyse-Prozess hinein wurde ZF von einem Unternehmen in der Absicht angesprochen, das Geschäftsfeld Gummi-Kunststoff von ZF zu erwerben. mehr...

9.September 2013 - News

Thumbnail für Post 8121

News

Automatik Plastics Machinery hat drei Stranggranulatoren verkauft

Automatik Plastics Machinery, Großostheim, hat die ersten drei Stranggranulatoren des neuen Modells Primo 200E an den österreichischen Masterbatch-Hersteller Gabriel-Chemie verkauft. Die neuen Modelle sind im Januar auf den Markt gekommen. mehr...

15.Juli 2013 - News

Thumbnail für Post 6847

News

Dätwyler fokussiert auf wachstums- und margenstarke Bereiche

Die Dätwyler Holding in Altdorf, Schweiz, vereinfacht die Konzernstruktur und fokussiert sich auf wachstums- und margenstarke Bereiche. Dazu werden die Konzernbereiche Sealing Technologies und Pharma Packaging zum neuen Konzernbereich Sealing Solutions zusammengeführt und der Konzernbereich Cabling Solutions an den Mehrheitsaktionär von Dätwyler veräussert. mehr...

21.November 2012 - News

News

BASF will das Geschäft mit Conica-Sportböden verkaufen

Die BASF, Ludwigshafen, will ihr Arbeitsgebiet Conica Sports Surfaces verkaufen. Ziel ist, das Geschäft zusammen mit dem Standort Schaffhausen (Schweiz) abzugeben. Andere Produktlinien der BASF Construction Chemcials Europe in Schaffhausen sollen an einen anderen Standort verlagert werden. In Schaffhausen sind derzeit rund 150 Mitarbeiter beschäftigt. mehr...

29.März 2012 - News

Loader-Icon