Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk)

WDK-Bericht zur Kautschukindustrie 2018 (Bildquelle: longquattro -  fotolia.com)

WLTP sorgt für Bremsspuren

wdk: Umsatzrückgang in der Kautschukindustrie 2018

Die statistischen Eckdaten des Jahres 2018 für die deutsche Kautschukindustrie zeigen dem wdk zufolge einen Umsatzrückgang, der vor allem aus dem Automobilsektor Deutschlands herrührt. Dabei entwickelten sich die einzelnen Produktsparten unterschiedlich. mehr...

13.März 2019 - News

Der Reifenhersteller Continental ist überzeugt, dass das EU-Reifenlabel zum Sommerreifengeschäft im Frühjahr 2013 besser wahrgenommen werden wird. Im Bild: Contisport Contact 5 mit dem EU-Reifenlabel (Bild: Continental)

Reifenlabel

wdk empfiehlt Werbung und Marktüberwachung für EU-Reifenlabel

Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (wdk) setzt sich dafür ein, den Bekanntheitsgrad der 2012 eingeführten EU-Reifenlabel europaweit zu erhöhen sowie die Marktüberwachung transparenter zu machen, um eine verfrühte Reform zu vermeiden. mehr...

22.Februar 2019 - News

Dr. Ralf Holschumacher beim Tag der Kautschukindustrie 2016 , in Berlin, 26.4.2016 (Foto: BORIS TRENKEL )

Tag der Kautschukindustrie 2016

Die deutsche Kautschukindustrie im globalen Wettbewerb

“Die dynamisch fortschreitende digitale Revolution und die anhaltend hohe Intensität des globalen Wettbewerbs stellen für die Unternehmen und für die Beschäftigten unserer Branche auch künftig die zentralen Herausforderungen dar.“ Mit dieser Feststellung gab Dr. Ralf Holschumacher, Präsident des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie e. V. (wdk), am 26. April 2016 in Berlin dem diesjährigen Tag der Kautschukindustrie den thematischen Rahmen. mehr...

11.Mai 2016 - News

Thumbnail für Post 10582

Wenn Politik auf Industrie trifft

Die Elastomerleitlinie des Umweltbundesamtes und die Folgen für den Markt

Das Umweltbundesamt hat mit der 2. Änderungsverordnung der Trinkwasserverordnung im Dezember 2012 die Aufgabe erhalten, verbindliche hygienische Bewertungsgrundlagen für Materialien und Werkstoffe im Kontakt mit Trinkwasser festzulegen. Bisher hatte das Umweltbundesamt hierzu Leitlinien und Empfehlungen veröffentlicht, die einen weniger verbindlichen Status hatten. mehr...

7.Oktober 2014 - Fachartikel

Loader-Icon