Zerkleinerungsmühle

Wittmann_S-Max-3

S-Max 3

Zahnwalzenmühle mit zusätzlicher Einzugswalze

Verglichen mit Mühlen mit konventionellen Messern, bieten Zahnwalzenmühlen einige Vorteile, wie etwa eine höhere Energieeffizienz und geringere Lärmentwicklung. Außerdem liefern sie ein sauberes und gleichförmiges Mahlgut von harten und spröden Kunststoffen, wie beispielsweise ABS, PC, ABS+PC, und PA sowie verstärkten Kunststoffen. Diese Mühlen verfügen über ein hohes Drehmoment und laufen gleichmäßig mit niedriger Geschwindigkeit (27 U/min bei 50 Hz) ohne zu blockieren, und sie eignen sich für das Vermahlen dickerer Angüsse und/oder Teile zu Granulat mit einer Korngröße von 4 bis 10 mm. mehr...

28.Juli 2021 - Produktbericht

G-Max 13 Beistellmühle von WITTMANN: Ansicht des Riemenantriebs mit automatischem Selbstspannsystem

G-Max Baureihe

Mühlen-Riemenantrieb mit automatischem Selbstspannsystem

Angüsse sind sauberer Produktionsausschuss und können deshalb leicht wiederverwendet werden. Die Beistellmühlen der G-Max Serie von Wittmann, Wien, Österreich, sind für das Inline-Recycling von Angüssen entworfen und eignen sich für den Einsatz an Spritzgießmaschinen mit Schließkräften von bis zu 500 t. Die Modelle der Baureihe sind mit intelligenter Technik ausgestattet und das bei kompakten Dimensionen. Die Mühlen arbeiten besonders leise und effizient und eignen sich für das Vermahlen von weichen bis mittelharten Kunststoff-Angüssen und Ausschussteilen. mehr...

5.Juli 2021 - Produktbericht

Schneidmühle (Bildquelle: Herbold Meckesheim)

Recycling

Fakuma 2015: Schneidmühlen mit Zwangsbeschickung

Die von Herbold Meckesheim, Meckesheim, neu entwickelte Schneidmühlen-Baureihe SB mit Zwangsbeschickung eignen sich nicht nur für die Zerkleinerung von PET-Flaschen, sondern sind auch für vorgeshredderte Materialien als Nachzerkleinerer einsetzbar. mehr...

16.Oktober 2015 - Produktbericht

Loader-Icon