Verarbeitung

Ob Spritzguss, Extrusion oder andere Verfahren: Hier geht es um den Bereich, in dem aus Werkstoffen Bauteile werden.

22. Apr. 2021 | 06:06 Uhr
Simpatec_Moldex3D Viewer_Simulation
Moldex 3D Viewer Advanced

3D-Füllsimulation für jedermann

Simpatec, Aachen bietet mit dem Moldex3D Viewer Advanced ein Werkzeug für Einsteiger in die Spritzgießsimulation an. Das Softwaretool besitzt eine Vielzahl an technischen Funktionalitäten, die dem Anwender nicht nur den Arbeitsalltag erleichtern, sondern es wird auch deutlich einfacher, potenzielle Fehlerquellen zu identifizieren, zu bewerten und ein kosten- und qualitätsoptimales Design zu realisieren.Weiterlesen...

21. Apr. 2021 | 06:00 Uhr
Ultrason® P für Trinkflaschen / Ultrason® P for bottles
Ultrason P

PPSU für Blasform- und Spritzgussverfahren

Die BASF, Ludwigshafen, hat jetzt ihr Ultrason P-Portfolio so ergänzt, daß damit Trinkflaschen in allen drei marktgängigen Verarbeitungsverfahren hergestellt werden können. Die beiden Polyphenylsulfon-Typen (PPSU) Ultrason P 2010 und P 3010 können im Spritzstreckblasformen, im Extrusionsblasformen und im Spritzguss eingesetzt werden, um Trinkflaschen für Erwachsene und Babyflaschen herzustellen.Weiterlesen...

19. Apr. 2021 | 06:07 Uhr
Enemac_ESBSESBT
ESBS/ESBT

Innovative Spanntechnik für Werkzeuge

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer. Doch gleichzeitig suchen Anwender nach einfachen und kostengünstigen Lösungen, um weiterhin wirtschaftlich und damit konkurrenzfähig produzieren zu können. Im Bereich der mechanischen und hydromechanischen Spannelemente bietet Enemac, Kleinwallstadt, mit verschiedenen Kraftverstärkersystemen und hydromechanischem Federspannsystem flexible und zuverlässige Spanntechnik.Weiterlesen...

16. Apr. 2021 | 06:06 Uhr
ABB_Robotics_Cobot_Familie
KGK-Rubberpoint

Cobots für Einsteiger und Profis

Mit der Erweiterung um die Cobot-Familien Swifti und Gofa hat ABB nun kollaborative Robter im Angebot, die sich sowohl für erfahrene Anwender als auch solche eignet, die einen Einstieg in die Automatisierung suchen.Weiterlesen...

15. Apr. 2021 | 06:05 Uhr
Meusburger_Blattfeder Rollenraste E 3050
Blattfeder Rollenraste E 3050

Blattfeder Rollenraste zur optimierten Schiebersicherung

Schiebersicherungen werden benötigt, um Schieber bei geöffnetem Werkzeug sicher in Endlage zu halten. Mit der neuen Blattfeder Rollenraste E 3050 hat Meusburger, Wolfurt, Österreich, eine exklusive und kostengünstige Alternative zu den am Markt bestehenden Lösungen geschaffen. Die kompakte Bauform ermöglicht Haltekräfte von bis zu 140 N und eignet sich somit auch ideal für die Endlagensicherung von großen Schieberkörpern. Um einen großen Einsatzbereich bieten zu können, ist die Blattfeder Rollenraste in zwei verschiedenen Ausführungen und drei unterschiedlichen Blattfederstärken erhältlich.Weiterlesen...

13. Apr. 2021 | 09:39 Uhr
schwank_preis_2021
Günter-Schwank-Preis

Beste Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ausgezeichnet

Mit dem Günter-Schwank-Preis werden jedes Jahr die besten Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik in Deutschland ausgezeichnet. Der Preis ist nach dem Pionier und Visionär der Kunststoff verarbeitenden Industrie, Günter Schwank, benannt. Der Preis ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert. In diesem Jahr werden 13 herausragende Nachwuchskräfte ausgezeichnet.Weiterlesen...

12. Apr. 2021 | 06:51 Uhr
Refitech_3D-geformter Verbundwerkstoff
Carbonfaserrohre

Verbundwerkstoffe unterstützen Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Mit Unterstützung durch Refitech Composite Components, und deren deutschem Partner CG TEC hat die in Duderstadt ansässige Whitecane einen nahezu vollständig aus Verbundwerkstoffen gefertigten Weißen Stock für Sehbehinderte entwickelt. Dank seines ergonomischen, dünnwandigen Griffs und der Verbundrohre ist der Weiße Stock IO äußerst leicht, was seine Handhabung vereinfacht, während er die Sinneswahrnehmungen sehbeeinträchtigter Menschen verbessert. Das Design umfasst auch ein nachgebendes Gelenk, das die Gefahr von Verletzungen bei einem Zusammenstoß oder beim Verfangen des Stocks reduziert. Eine gewichtsparende Rollspitze in zwei Ausführungen ergänzt die Handlichkeit.Weiterlesen...

12. Apr. 2021 | 06:35 Uhr
Doctor in protective medical gloves holds a vial with a vaccine and a syringe.The concept of medicine, healthcare and science.Coronavirus vaccine.Copy space for text.
Corona-Impfstoffproduktion befeuert Nachfrage nach Pharma- und Reinraumpressen

Sterile Verschlussstopfen für Impfstoffe

Neben Composite- und Gummipressen in kleinen Losgrößen baut ein Maschinenbauer aus Landau in der Pfalz seit den 1990-er Jahren auch Pharma- und Reinraumpressen. Im Frühjahr 2020 setzte ein Auftragsboom für Pharmapressen ein, der eine Serienfertigung anstatt der sonst üblichen Fertigung in sehr kleinen Losgrößen, erforderlich machte.Weiterlesen...

07. Apr. 2021 | 06:19 Uhr
Tosaf_POM-Masterbatches
POM-Masterbatches

Low Emission durch optimiertes Trägermaterial

Für POM bestimmte Farb-, Funktions- und Kombimasterbatches von Tosaf Color Service, Karlstein, basieren jetzt auf besonders emissionsarmen Trägermaterialien. Darüber hinaus wurden die verwendeten Pigmente hinsichtlich ihrer Wirkung optimal ausgewählt. Damit bleiben die – je nach POM-Typ – niedrigen Emissionswerte des Ausgangsmaterials auch nach dem Einfärben und Compoundieren nahezu uneingeschränkt erhalten. So leisten die neuen Masterbatches einen Beitrag dazu, die strengen Vorgaben der Automobilindustrie für Formteile sowie der Anforderungen hinsichtlich des Mitarbeiterschutzes zu erfüllen. Die emissionsoptimierten Masterbatches eignen sich für alle POM-Typen. Laufende Anwendungen können auf die neue Technologie umgestellt werden.Weiterlesen...

01. Apr. 2021 | 06:47 Uhr
Steinert_UniSort Unibot
EVO 5.0

Sortierroboter sorgt für reine Kunststofffraktion

Der Unisort Unibot von Steinert, Köln, kombiniert zuverlässige Sensorik mit moderner Robotik, um die Effizienz von Sortieranlagen weiter zu erhöhen. Dabei sichert eine KI-basierte Erkennungssoftware präzise Detektion und ein neues Sortierprinzip eine reine Kunststofffraktion im letzten Sortierschritt. In Verbindung mit Unisort-Maschinen der EVO 5.0-Generation ist das System bereit für die nächste Generation vollautomatisierter Sortieranlagen.Weiterlesen...