Verarbeitung

Ob Spritzguss, Extrusion oder andere Verfahren: Hier geht es um den Bereich, in dem aus Werkstoffen Bauteile werden.

14. Feb. 2023 | 11:43 Uhr
Ein Band läuft durch Walzen
PLASTVERARBEITER
Neste, Uponor, Wastewise Group und Borealis kooperieren

Rohre aus vernetztem Polyethylen aus chemisch recycelten Abfällen

Neste, Uponor, Wastewise und Borealis ist es gelungen, Rohre aus vernetztem Polyethylen herzustellen, deren Rohstoff aus chemisch recycelten postindustriellen Kunststoffabfällen gewonnen wurde. Die Abfälle stammen aus der Herstellung von PEX-Rohren.Weiterlesen...

14. Feb. 2023 | 10:46 Uhr
Altreifen
Zusammenschluss mit Altreifen-Recycler aus Polen

Zeppelin Systems kooperiert beim Reifenrecycling

Der polnische Recykl Konzern und der Friedrichshafener Anlagenbauer Zeppelin Systems schließen sich zusammen. Dadurch sollen Synergieeffekte bei der Entwicklung und Vermarktung von Technologien im Bereich des Altreifenrecyclings entstehen.Weiterlesen...

09. Feb. 2023 | 08:04 Uhr
Menschen an einem Tisch schauen in die Kamera
PLASTVERARBEITER
Millioneninvestition für lösungsmittelbasierte Recyclingtechnologie

Lyondell Basell und Kirkbi steigen bei APK ein

Die neuen Minderheitsgesellschafter Lyondell Basell und Kirkbi, die familiengeführte Holding- und Investmentgesellschaft der Marke Lego, wollen gemeinsam die lösungsmittelbasierte Newcycling-Technologie der APK vorantreiben.Weiterlesen...

08. Feb. 2023 | 12:11 Uhr
Pyrolysereaktor in Dillingen/Saar
Kapazitäten für das Altreifenrecycling

Pyrum installiert weitere Pyrolysereaktoren im Stammwerk

Wie Pyrum Innovations bekanntgab, wurden die Pyrolysereaktoren in den Produktionsanlagen 2 und 3 im Stammwerk in Dillingen/Saar erfolgreich eingebaut. Die Erweiterung befindet sich damit auf der Zielgeraden.Weiterlesen...

30. Jan. 2023 | 13:25 Uhr
Menschen vor einer Spritzgießmaschine
PLASTVERARBEITER
Membransysteme gegen Nässe in Straßentunnel

Wie Fischernetze und Taue den Tunnelbau nachhaltiger machen

Das norwegische Unternehmen Oldroyd fertigt auf Maschinen von Krauss Maffei, München, Befestigungsartikel für Membransysteme, wie sie im Tunnelbau eingesetzt werden. Das Material dafür stammt komplett aus meeresgebundenen Kunststoffabfällen.Weiterlesen...

30. Jan. 2023 | 10:19 Uhr
Dosiermaschine
Neue Generation von Hochdruck-Dosiermaschinen

Effizienter Dosieren in PUR-Anwendungen

Mit der Highline MK2 präsentiert Henneke, Sankt Augustin, das zweite Modell der neuen Generation an Hochdruck-Dosiermaschinen für Polyurethan-Anwendungen.Weiterlesen...

26. Jan. 2023 | 15:00 Uhr
Streifenschneider im Eingriff am Walzwerk, Um dem Bediener keinem zusätzlichen Risiko auszusetzen, befindet sich der Angriffspunkt der Streifenschneider direkt am unteren Walzenscheitel, und somit außerhalb des Gefahrenbereichs für den Bediener.
Deguma erweitert Möglichkeiten der Neo-Serie

Um welche Funktionen das Walzwerk erweitert wurde

Die plus- und premium-Varianten der Walzwerkserie Neo von Deguma Schütz sind nun durch Materialführungsbacken sowie einem Streifenschneider erweiterbar.Weiterlesen...

23. Jan. 2023 | 13:30 Uhr
Pyrolyseanlage in einer Werkshalle
PLASTVERARBEITER
Gemischte Kunststoffabfälle wiederverwerten

Mit Pyrolyse ran an die gemischten Kunststoffabfälle

Das Recyclingunternehmen Tubis, München, hat ein Pyrolyseverfahren entwickelt, mit dem sich zuvor unbrauchbare gemischte Kunststoffabfälle wieder in hochwertige petrochemische Produkte verwandeln lassen.Weiterlesen...

23. Jan. 2023 | 10:57 Uhr
Blaues Verkehrsschild mit drei ineinander geschlossenen Pfeilen
Stoffstrombild PVC in Deutschland 2021

Wie steht es um den Einsatz von PVC-Rezyklat in Deutschland?

Vinyl Plus Deutschland und Plastics Europe Deutschland haben aktuelle Zahlen zur gemeinsamen Studie „Stoffstrombild für PVC in Deutschland 2021 – Zahlen und Fakten zum Lebensweg von PVC“ veröffentlicht. Die Daten im Überblick.Weiterlesen...

19. Dez. 2022 | 13:18 Uhr
3D-gedruckte Instrumentensäule eines Automobils
PLASTVERARBEITER
Plasmabehandlung 3D-gedruckter Bauteile

Wie der 3D-Druck mithilfe von Plasma nachhaltiger wird

Wie lassen sich 3D-gedruckte Bauteile mithilfe von Plasma qualitativ verbessern und zugleich der CO₂-Fußabdruck des herstellenden Unternehmens reduzieren? Antworten dazu präsentierte Plasmatreat, Steinhagen, auf der K 2022.Weiterlesen...